Botin in der Früh´

Botin in der Früh´

Freitag, 4. November 2011

Artgerecht

Hallo Ihr Lieben,
wie ein jeder weiß, ist es nicht ratsam, ein Gänschen alleine zu halten!


nein, nein! Dann ist es ganz traurig! Seht mal her:


wenn aber zum Gänsemädchen ein Gänsebübchen kommt, dann sind beide vergnügt!



seht Ihr? Beide schauen so schelmisch! Was haben sie nur ausgeheckt?
Etwa eine Überraschung für uns?


nanu!! Was leuchtet denn da so dottergelb, wie ein Butterblümchen?


erst eins, dann zwei, dann drei und dann?



...vergehen ein paar Monate, und man wird von dieser lustigen Gänsefamilie
jedes Mal, wenn man kommt, ganz freudig schnatternd begrüßt!



und keine Sorge: hier gibt es im November keinen Gänsebraten!

ich sende Euch ganz gänsefreundliche Grüße, Elke

Kommentare:

  1. Liebe Elke,
    da hast du ein ganz wunderschönes Gänschen genäht, das jetzt mit seinen Spielkameraden über die Wiese tollen kann ;-)
    Liebe Grüße, Elvira

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elvira, leider habe ich das Gänslein nicht selber genäht. Dieses habe ich letzten November in einem Dawanda-Shop für meinen Sohn fertig genäht gekauft!Ich finde sie so schön, ich wünschte, ich könnte sowas nähen. Einen lieben Gruß, Elke

    AntwortenLöschen