Botin in der Früh´

Botin in der Früh´

Mittwoch, 25. Januar 2012

Bei uns im Keller

Oh, da ist es sehr spannend.
Unser Haus von 1938
hat so einen Keller, wo man
eigentlich gar nicht wirklich jede Ecke kennt.
Und manchmal,
wenn ich noch eine Weile warten muß,
bis die Waschmachine endlich fertig ist,
da schaue ich
so hier und da in diese und jene Ecke:


Und da fand ich dieses.
Was ist das?
Es sieht so interessant aus.
Ein Vergrößerungsglas auf einem Gestänge,
welches durch Kugelgelenke verstellbar ist.
Zwischen zwei Klammern kann man
etwas einklemmen und
ganz neugierig betrachten.
Ich holte dieses Ding mit hoch,
gab ihm etwas Pflege und gab ihm ein Plätzchen zum Verweilen.


Da hat es heute was Gutes,
denn Ihr könnt schauen, ob ich auch
schön ordentlich an meinen Grannys arbeite!
Na? Ist das Muster ordentlich gehäkelt?

Was mal jemand damit gemacht hat, das weiß ich nicht,
aber es ist mir so sympathisch,
und eigentlich ist es auch dekorativ.
Es sieht aus wie ein kleines Männlein :o)

Ich schicke Euch liebe Grüße!
Auch an meine neuen Leser!
44 Stück sind es. Wahnsinn!
♥ Danke für Euer Interesse ♥



Kommentare:

  1. Hallo Elke
    Tolle Sache so ein Keller. Interessantes Fundstück hast Du da.
    Ich finde es auch immer wieder spannend auf Dachböden und in Kellern zu stöbern. Das habe ich schon als Kind sehr gerne gemacht ;)

    Schönen Abend
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elke,
    das ist ja ein interessantes Objekt. Und du hast ja schon Verwendung gefunden ;-) Ich würde nur zu gerne wissen, wofür das ursprünglich gedacht war. Vielleicht kommt ja noch ein Leser drauf.
    Du häkelst sehr schön! Stickst du auch (wg. der Tischdecke)?
    Herzlichen Glückwunsch zum 44 Leser! Da bin ich noch meilenweit entfernt! Freue mich aber dich als einen meiner Leser dazu zählen zu dürfen.
    Herzliche Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Oh.... wie beneide ich dich!!! Könnte nichts anders mehr machen, bräuchte kein Essen und Trinken mehr bis ich alles erkundet hätte!
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Elke

    Was für ein spezielles Teil. Für was das wohl mal gebraucht wurde?

    Du hast übrigens (endlich) Mail *schäm*.

    Lieben Gruss vom schussligen Huhn

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Elke, was für ein intressantes Teil du raus geholt hast und man kann wirklich alles bestaunen das kleinste Teil!
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Elke,
    schau doch mal kurz auf meinen Blog. Da steht was für dich ;-)
    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Hallo, liebe Elke,

    hey, Du hast eine Löthilfe in Deinem Keller gefunden, guck mal hier:

    http://www.zujeddeloh.de/produkte/werkzeuge_&_zubehoer/loeten_und_schweissen/halten_und_fixieren_--213/loethilfe_3._hand_mit_lupe_und_led--_8998.html

    So ein Teil habe ich auch in meiner Werkstatt, witzig, oder? Allerdings ist bei mir keine Lupe dran...

    Aber zum Granny-Begucken ist es natürlich auch gut geeignet *hihi*

    Mal sehen, ob Blogger mich heute meinen Kommentar absenden lässt, denn im Moment komme ich hier nur sehr schwer auf Eure Seiten, keine Ahnung, warum...

    Liebe Grüße ♥ von Gina

    AntwortenLöschen
  8. hallo elke, da hast du ja ein unikum gefunden! kann bestimmt dein sohn gebrauchen, oder :-) kids schauen sich doch gerne alles ganzganz genau an...solche keller oder dachböden könnt ich auch ewig durchstöbern, gibts nur nicht so oft. da muss dann der sperrmüll herhalten,schon immer bin schon immer wieder fündig geworden :-)
    der "stoff" in meiner küche, der dir so gefällt, ist ein besticktes kissen von ikea, hab ich auch als hintergrund für ein paar der hyazinthenfotos letzte woche benutzt. der schlüssel ist nicht aus schoki, der ist echt und gehört zum großen alten küchenbuffet.
    wünsche dir ein schönes wochenende mit ein bißl sonne, liebe dornrös*chengrüße!

    AntwortenLöschen
  9. Ein tolles Ding hast Du da gefunden!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Elke, da findet sich ja allerhand bei euch im Keller ... ich bin ja eine begeisterte Leserin deines Blogs ... komme zwar nicht so oft zum Bloggen (neben Arbeit, 2 Kindern, Mann, Haus, Garten und manchmal will auch ich kreativ sein) aber wenn, dann finde ich immer wieder zu dir :-) Du machst echt tolle Sachen - ich bin hin und weg und vielleicht hast du ja Lust bei meiner Blogverlosung mitzumachen? Schau einfach mal vorbei - ich würde mich freuen.
    Ganz viele liebe Grüße, Elvira

    AntwortenLöschen
  11. Hallo, Elke!

    Dein Blog gefällt mir ausgesprochen gut, alles ist harmonisch und lieb gemacht. Ich würd gern öfter vorbei kommen....

    Das, was du im Keller gefunden hast, hat mein Mann auch, er brauchts für die Modellbauerei, z.B. wenn er allerkleinste Teile anmalen muß.

    Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen