Botin in der Früh´

Botin in der Früh´

Sonntag, 15. Januar 2012

Comfort oder Ästhetik?

♥ Liebe Leser/innen ♥

Heute zeige ich Euch mal etwas,
was einach nur schön ist,
aber eigentlich völlig
unzeitgemäß und auch
oft sehr unbequem:


Dieses ist der einzige Fernsprecher
in unserem Hause.
Mein Mann ist im Besitz eines Handys,
da er das für seine Arbeit braucht.
Ich besitze keines,
bin somit unterwegs nie zu erreichen.


Als zu Kindergartenzeiten so langsam
erste Verabredungen getroffen wurden,
da weiteten sich die Augen
der Besucherkinder immer vor Schreck,
wenn hier ein Anruf einging :o)
Erst vor kurzem stand ein Bursche ratlos davor,
der seine Mama anrufen wollte,
aber gar nicht wußte: wie???


Als ich 1987 meine Ausbildung begann,
da bestanden meine Eltern auf einen
eigenen Telephonanschluß für mich.
Da habe ich mich hierfür entschieden und es
nie wirklich bereut.
Lediglich, wenn der von mir nicht erreichbare Gesprächpartner
dauerquatscht, denke ich mal mit Sehnsucht
an eine Wahlwiederholungstaste.
Ich kann auch nicht kochen oder bügeln
oder was weiß ich was machen und dabei telephonieren.
Nein, ich muß mir Zeit nehmen für den anderen!
Aber die anderen alle,
die können etwas nicht! Etwas, was manchmal sein muß:

Den Hörer aufknallen!

Wie unbefriedigend muß es sein,
bei dem Gefühl der Wut, einfach nur ein kleines,
klitzekleines Knöpfchen zu drücken!

Ich wünsche Euch aber,
daß Ihr sowieso nicht wütend seid,
sondern gut gelaunt in die Woche startet!

Herzliche Grüße schickt Euch

    

Kommentare:

  1. Liebe Elke,
    ich liebe solche Telefone!!! Aber dann wohl ehrlicherweise als den Hingucker / zur Deko. Aber Du hast Recht, mit so einem Telefon, kann man wie früher, wieder so richtig den Hörer aufknallen. Besonders schön finde ich es, dass man damit eben nichts anderes machen kann und dem anderen seine volle Aufmerksamkeit gibt. Ich versuche es meistens auch, aber es gelingt mir nicht oft, denn ich habe eine kleine "Macke". Ich laufe beim Telefonieren gern durch die Wohnung oder schaue dabei gern aus dem Fenster - in den Garten. Das finde ich herrlich entspannend. "Traurig" nur, dass die Kids heute nicht mehr wissen, wie so etwas funktioniert, denn solange sind die Telefone nun auch noch nicht "veraltet". Also, viel Spaß beim Telefonieren. Bis bald. LG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Neee, oder?! Das ist ja der Hammer. Mein Stil ist es nicht, aber es hat absolut was. Klasse! Außer dass du den Hörer aufknallen kannst, hat das gute Stück noch einen Vorteil: es verbraucht mehr Kalorien als die modernen Telefone. (Kam grad vorhin im Fernsehen. *g*)
    Ich wünsch dir nur angenehme Anrufe,
    LG, coffee

    AntwortenLöschen
  3. ...du bist ja süß!

    Hi Elke,

    ja, den Hörer aufknallen, muss man doch so manches Mal und bei diesem Telefon geht`s ziemlich gut. Ich weiß wovon ich rede, denn wir haben auch das tolle schwarze "Kleine" zu Hause *lach*. Bei der nächsten Gelegenheit füge ich in meinem Post das Bild von unserem TELEFON ein...nur für dich ;) Ich find`s klasse, so mit Wählscheibe. Bei uns stehts allerdings "nur so rum" und leider haben wir kein Telefon mehr, mit "Aufknallfunktion" *lach*.
    Dafür musste das Moderne so manches Mal in die Ecke fliegen *nochmehrlach*....

    Sei lieb gegrüßt von mir
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. hi elke, das ist ja ein tolles teil! haben erst vor kurzem hier zu haus davon gesprochen, dass ich gerne nochmal so ein "richtiges" telefon ( oder fernsprecher - köstlich!) hätte, konnten die kids nicht wirklich verstehen...werde in der nächsten flohmarkt-saison danach ausschau halten! wünsche dir eine ganz schöne glückliche woche und nur nette ! telefonate, die nicht zum hörer-aufknallen-verleiten...herzliche sonntags*abend*grüße von dornrös*chen

    AntwortenLöschen
  5. Oh Elke,
    ich würde jedes Telefon für so eines hergeben.
    Ich bin noch mit so einem Teil zu Hause groß geworden .
    Sollte ich jemals so eins finden, wird es sofort mitgenommen.
    ♥lichst (die ein winzigkleinesbißchen neidische)
    Manuela

    AntwortenLöschen
  6. Das ist sehr cool! Und ich beneide Dich ums Hörer-aufknallen!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Elke

    Genau, den Hörer aufknallen, das fehlt heute. Und die alten Fons haben noch einen Vorteil. Die funktionieren auch bei Stromausfall, weil die via Telefonleitung funzen und diese Stromunabhängig läuft.

    Lieben Gruss von der Wilden Henne

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Elke,

    erst vor ein paar Tagen haben wir unseren Kindern von Telefonen mit Schnur und Wählscheibe erzählt, völliges Unverständnis war ihre Antwort. Werde ihnen heute Nachmittag mal Deinen Post zeigen, da werden sie aber Augen machen.

    Toll, dass Euer Fernsprecher noch funktioniert, für mich allerdings wäre es ziemlich unvorstellbar, gehe zum Telefonieren immer gern aus dem Raum, damit ich meine Ruhe habe, da wäre ich mit Schnur ja regelrecht "gefesselt" *hihi*. Aber zu Dekozwecken würde ich es sofort auch haben wollen...

    Wünsche Dir einen sonnigen Wochenstart, Gina ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,hast das Schälchen oder ähnliches noch gefunden bei....?So ein Telefon hatten wir bei uns als ich noch ganz klein war,nur in weiß,ich finds toll ,dass du da noch mit telephonierst!!!!!Auch, wenns anstrengend ist...lach.....
      Hab noch eine schöne Woche und herzliche Grüße schickt dir Silke

      Löschen
    2. Ja, spinnt denn blogger?Mal sehn ob ich kommentieren kann....
      Ich freu mich ,dass du noch ein Schälchen bekommen hast!Die Etagerie mit den Blümschen hab ich mir in die Filiale bestellt,leider gabs die nicht mehr im Laden,so konnte ich aber auch leider nicht die Qulalität begutachten.Ist aus Melamin....So ,ich schick den Kommentar los,bis jetzt hatte ich keine Probleme damit!!!
      Herzliche Grüße,Silke

      Löschen