Botin in der Früh´

Botin in der Früh´

Montag, 6. Februar 2012

Sonntagsbackwerk

Eigentlich waren ja
Cupcakes
geplant, aber:
Mein Mann war Samstag unterwegs
und da dachte ich:
Kann er doch die Zutaten besorgen!
Hätte ich nur
auf den Zettel den allseits bekannten Firmennamen
statt:
- FRISCHKÄSE -
geschrieben!
Somit gab es halt Waffeln


Die sind auch, immer wieder,
zu lecker
Das Rezept stammt aus einem alten Buch
des Herrn Dr. Oetker,
welches ich ebenfalls in dem
Laden gefunden habe, der Haushaltsauflösungen
durchführt.


Kennt Ihr noch die alten Waffeleisen,
die so ganz dicke Waffeln backten?
Meine Tante hat noch so eines.
Aus den 60er/70er Jahren.
Die sind herrlich.
Aber heute gibt es die, glaube ich, nicht mehr.

 

Auch wenn mein Sohnemann
seinen Schlafanzug trägt,
es ist nicht das Frühstück,
aber er liebt es, Zuhause im Schlafanzug
zu sein :o)


Euch allen einen guten Wochenstart!
Seid lieb gegrüßt,






 

Kommentare:

  1. Ja, ja, Männer und einkaufen...
    Die Waffeln sehen lecker aus!
    Einen süßen Sohn hast du.
    Einen guten Start in die neue Woche Elke!
    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Wie ich die Bilder so sehe, war der Fehlkauf Deines Mannes nicht so falsch?!?!
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Elke,
    jaja, wenn man nicht alles selber macht...;)))
    Aber Deinem Sohn schmeckt´s, das ist die Hauptsache!!
    Schöne Woche und liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elke,ich war doch schon deine Leserin, oder???Blogger hat mich einfach rausgeschmissen,musste mich wieder neu eintragen,das passiert mir jetzt öfter,...doof!!!
      Ja,ich hoffe du hast deine Tränen getrocknet...
      Deine Sohnemann ist ja goldig,dem schmeckts eindeutig!!!!
      Sieht auch lecker aus.
      Ich hab gerade gelesen,dass du nach den Cups suchst....aber überall sind ja wohl nicht ausverkauft,und fürn Euro gibts die gar nicht !!!!Die kosten mehr,Scherzkeks.....lach.....
      Herzliche Grüße schickt dir Silke

      Löschen
  4. Hallo Elke,
    Oh sieht das lecker aus, unglaublich. Da bekomme ich ja Hunger auf sowas Süßes...da macht es doch gar nichts, dass es Waffeln gab. Die sind genauso toll!

    Liebste Grüße,
    mrs. mandel

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Elke

    Dein Sohnemann sieht aber seeeeeehr glücklich aus mit der Waffel. Er sieht jedenfalls nichts so aus, als ob er lieber Cupcakes gehabt hätte.

    Da fällt mir ein, ich hab ja auch noch ein Waffeleisen - zuhinterst im Schrank. Dein Post inspiriert mich grad. Ob ich da nicht auch wieder mal...

    Lieben Gruss von der Wilden Henne

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Elke,

    leider haben wir kein Waffeleisen, aber das wird nach deinem leckeren Post jetzt die nächste Anschaffung :).

    Sei liebst gegrüßt
    Rena

    AntwortenLöschen
  7. Lecker, lecker, lecker!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Elke
    Na, dass hat aber geschmeckt ;)!
    Waffeln habe ich noch nie gemacht. Leider besitze ich kein Waffeleisen und dabei liebe ich
    diese Waffeln....Mmmmm

    Wünsch Dir eine schöne Rest-Woche
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  9. MMMJJJAAAAMMMM!!! sag ich da nur :)
    die dana,
    die dir dankt für den lieben kommentar an die eissonnenfee :)

    AntwortenLöschen