Botin in der Früh´

Botin in der Früh´

Montag, 19. März 2012

Ich bin getaggt :o)

Heute melde ich mich in einer Sache,
die Annette von Anmibe
mir hat zukommen lassen.
Kurz, sie hat mich getaggt. Sie hat mir
ein Thema gegeben: ♥ Positiv Leben ♥
und dazu sollte ich mir 8 Gedanken machen.
Diese in Worte zu fassen, ohne auszuschweifen, habe ich nun versucht.



1. Glücklich sein, auch wenn die Gegebenheiten Veränderung verlangen.

2. Sich über ein Lächeln, eine liebe Geste freuen.

3. Neugierig auf andere Menschen sein.

4. Den 1. Schritt tun, auch, wenn er schwer fällt.

5. Das Tun, nicht das Geld, welches man dafür erhält, sollte glücklich machen.

6. Auch mal Fünfe gerade sein lassen.

7. Kinder beim Großwerden begleiten.

8. Weil es kaum ein paar Tage her ist und ich noch das glückliche, von der Sonne leicht
    gerötete Gesicht vor Augen habe: Für meinen Sohn die Deutsch-Hausaufgabe vorbereiten,
    damit er noch länger draußen Spielen kann.

Dies´ sind 8 Gedanken, die mir über das Wochenende dazu gekommen sind. 
Immer wieder stelle ich auch fest, daß ich einige Menschen kenne,
denen es wirtschaftlich so viel besser geht als uns,
die aber so schrecklich traurig innen drin sind.
Das tut mir oft sehr leid,
aber da gibt es keine Anleitung zu. Da muß jeder
selber drauf kommen!

Ich habe mir auch ein Thema ausgesucht.

"Zuhause"

Und taggen würde ich gerne:









Macht mit, wenn Ihr Lust dazu habt.
Ich bin niemandem böse, wenn nicht!

Habt eine schöne Woche.
Hier läßt sich die Sonne, hoffentlich, bald auch wieder blicken :o(




Und so geht es:
1. Schreibe, von wem du getaggt wurdest und verlinke ihn/sie.
2. Schreibe 8 Dinge über dich auf, die zu dem vom Vorgänger gewählten Thema passen.
3. Tagge 8 weitere Leute
4. Sag den getaggten Leuten Bescheid
5. Stelle selbst ein Thema auf, das die anderen 'betaggen'

Kommentare:

  1. Schöne Antworten und Bilder :)

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Elke,
    sehr schöne Antworten. Halten sich die Schnecken an das Verbotsschild?
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Elke ,
    Glückwunsch das Du getaggt worden bist !
    Finde Deine Antworten sehr schön und habe dadurch viel von Dir erfahren !

    Liebe Knuddelgrüße

    Diana

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Antworten - ich werde mir über Dein Thema Gedanken machen....stecke aber gerade in den Vorbereitungen für die Geburtstagsfeier meiner mittleren Tochter....kann also etwas dauern!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Elke,
    danke für's taggen. Ich habe die Hausaufgabe gleich erledigt!
    Ich hoffe, wir bekommen noch ein Foto von einer lesenden Schnecke, die vorbei schleimt...
    Lieben Gruß
    vanessa

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Elke,
    Danke für Deine lieben Zeilen zu meinem Frühlingsnachtspost.
    Und Herzlichen Glückwunsch, daß Du getaggt worden bist.
    Deine Zeilen dazu zu lesen hat mir grad richtig gut getan. Danke.
    Ich grüße Dich herzlichst und muß gleich schon wieder weiter,
    Deine Silbermandel

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Elke, da hast du Dir schöne Antworten einfallen lassen. Schreib uns doch bitte mal ne E-Mail unter unserer E-Mailadresse(steht auf unserem Blog unter den Katzenbildern). Ganz liebe Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Hej Elke,
    habe mich gerade entdeckt.
    Kann ein wenig dauern, aber ich lasse mir was einfallen zu dem Thema!
    Schöne Antworten hast du gegeben, ich weiß nicht ob ich das so kann!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Elke,

    Danke das du mitgemacht hast. Deine Gedanken gefallen mir, die sind richtig gut.

    Ganz liebe Grüße
    Annette

    AntwortenLöschen
  10. Schöne Gedanken!
    Und das Schnecken-verboten-Schild ist wirklich der Knaller!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Elke,

    schöne und so wahre Worte! Finde ich toll, dass Du es mitteilst!

    Hab´ eine schöne Woche.

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen
  12. Kompliment für die schöne Seite. Würde diese gerne mit meinem Blog verlinken (schwedenblau.blogspot.com),aber scheitere als Anfängerin an fast allem. Daher Hochachtung vor diesem Blog und der Arbeit, die darin steckt. Weiterhin viel Erfolg und vor allem Freude damit.

    Petra

    AntwortenLöschen
  13. Wahre Worte! Ja, Männer und ihre Sachen! Das muss wohl ein männliches Gen sein *ggg*
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen