Botin in der Früh´

Botin in der Früh´

Mittwoch, 23. Mai 2012

Ein Nachmittag im Garten

Schaut mal,
wer da so grell blüht.
Das zweite Jahr erst.
Nun auch schon ZWEI farbintensive Blüten :o)


Hier zeige ich mal das Beet
aus der Schmetterlingsperspektive.
Vorherrschend ist Grün.
Der ständige Schatten macht es in Bunt schwierig ;o)


Dieses ist der Blick aus dem oberen Flurfenster.
Könnt Ihr die Pfingstrose sehen?
Aber bald blüht auch meine Hortensie.
Dann ist noch etwas mehr Farbe zu sehen!


Nachdem die Hausaufgaben erledigt waren,
haben wir uns den Nachmittag versüßt.
Spiderman war auch dabei ;o)
(Oben links ist die Flurfensteraussicht auf den kleinen Tisch)


Nach dem Süß habe ich, trotz heftiger Schwüle,
ein wenig das Unkraut reduziert.
Es wächst immer so sorglos vor sich hin.
Bei Euch auch??


Aber eigentlich mag ich es gerne,
so vor mich hin zu harken.
Manchmal stelle ich mich später an die Straße
und himmel unseren Garten an ♥


Als der Tag zur Neige ging,
saßen mein lieber Mann und ich noch auf einen Kaffee
am Tischchen draußen.
Leise erzählten wir uns von dem vergangenen Tag.
Es war ganz angenehm kühl geworden ♥

Macht´s Euch schön,
seid lieb gegrüßt,


Kommentare:

  1. liebe elke, ein wunderbarer farbtupfer! aber auch viel grün ist sehr schön, du lässt es ja sehr abwechsungsreich wachsen. viele bunte gartengrüße schickt dir das (auch gerne im beet kramende) dornrös*chen!

    AntwortenLöschen
  2. Hi liebe Elke,
    WOW, das ist echt die Original-Farbe der Blume? Hammer!
    Echt schön!!!!!!!
    Die Natur ist einfach wunderbar.
    Hast wieder eine schöne Tagesstory verfasst. Schöner Post.
    Herzlichste Grüße
    Deine Silbermandel

    AntwortenLöschen
  3. Servus Elke,
    schön ist es bei Dir. Nach dem Unkraut jähten sieht immer alles so wunderschön aus, da kann ich mich nicht mehr sattsehen. Es ist dann bei mir immer so viel Platz frei geworden und ich kaufe schnell ein Pflänzchen und setz es hin.
    LG von Elke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Elke ,

    Deine Pfingstrose sieht wunderschön aus ... ich liebe
    Pfingstrosen !
    Hast Du noch ein Stück vom Kuchen übrig ... der sieht sooo lecker
    aus ... ich bring dann Sahne mit !;-)))

    Liebe sonnige Knuddelgrüße

    Diana

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Elke,Ich sehe sie und auch das Stückchen Garten das du so schön gemacht hast, es ist nicht einfach wenn es so schattig ist doch das hast du gut hinbekommen!
    Bei dem schönen Wetter kann man es auch nur so geniessen für dich und Sohnemann!

    Lieben Mittwochsgruss Elke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Elke, was für eine tolles Foto von der Pfingstrose, so eine intensive Farbe und große Blüte. Ich hab sie auch von oben erkennen können freu!! Dein Beet sieht auch von oben toll aus und wenn dann erst noch die Hortensie blüht ist das wieder ein schöner Farbtupfer. Kommst Du zu mir auch zum Unkraut zupfen ? Ich hab manchmal so das Gefühl man macht es raus, man dreht sich um und schon wieder ist ein neues Unkraut da. Aber wenn alles weg ist dann bin ich auch immer ganz stolz auf mich. Auf leckeren Apfelkuchen und Cappuccino
    hab ich jetzt auch Appetit. Liebe Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Elke,
    die Aussicht auf Deinen Garten ist ja toll und die Pfingsrose blüht so herrlich. Mit Hortensien hab ich leider kein Glück. Mein Garten ist nur 15 qmtr. groß, trotzdem haben wir immer jede Menge Unkraut. Hab gerade mal einen entsetzten Blick in meinen Vorgarten geworfen, Löwenzahn macht sich breit. Auf den Kaffee und den Apfelkuchen bin ich gerade ziemlich neidisch. Gehe mir jetzt noch etwas Milchschaum für mein Käffchen schlagen. Ich spare übrigens auf eine neue Nähmaschine.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Elke,
    das nenn ich mal eine kräftige Farbe deiner Pfingstrose. Und nächstes Jahr blühen dann bestimmt 3 oder 4 Blüten.
    Wem sagst du das mit dem Unkraut, du solltest mich hier manchmal hören wie ich mit dem Unkraut schimpfe. Ich glaube dann wächst es aber immer noch schneller. Naja, es gehört nun einmal mit dazu, ich habe mich meinem Schicksal gebeugt.
    So einen leckeren Kaffee hätte ich sehr gerne mit dir getrunken. Ich glaube ich mache mir jetzt auch einen, esse dazu ein Eis und genieße etwas die Sonne. (zum Arbeiten ist es zu warm, wir haben 30 Grad)
    Nun wünsche dir einen schönen Nachmittag.
    Es grüßt dich ganz lieb die Claudia!

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Elke,

    was für eine knallige Farbe, toll!!!
    Ja das Unkraut, da kann ich auch ein Lied von singen!!!
    Lecker, lecker der Kuchen, der könnte mir jetzt auch gefallen!
    Ich wünsche Dir noch einen schönen, sonnigen Tag!

    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Elke,


    oh wow, deine Pfingstrose blüht und welch wunderschön knallige Farbe.
    Meine brauch noch ein bisschen.
    Lecker Kuchen habt ihr auf eurem Tisch und in deinem Garten würde ich auch gerne sitzen , man sieht zwar nur ein Ausschnitt, aber der langt um zu erahnen...

    Ich muss jetzt auch Unkraut zupfen, sogar unser Atrium ist voll von dem Zeug´s, hätte nie gedacht das hier auch Unkraut überlebt...
    Bei uns ist es schon die ganze Woche super warm, hoffe es bleibt so...

    LIebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Elke, was für eine wunderbare Farbe, da leuchtet der Garten ja sommerlich farbenfroh. Das mag ich sehr...
    Und ich habe auch apfelgrünes Geschirr...auch farbenfroh....liebe ich auch.
    Herzlichst
    die Claudia

    AntwortenLöschen
  12. Ich sehe mir auch immer wieder gerne die Pfingstrosen an . . . . unsere sind noch lange nicht so weit . Genieße die Zeit in deinem schönen Garten
    Hab noch einen schönen Abend
    Liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  13. Uiiii, die ist jetzt aber schnell aufgeblüht, deine Pfingstrose. Die Farbe ist ja Wahnsinn.
    Einen schönen Garten hast du! Und die Geschichte von deinem Tag hat mir wie immer gut gefallen ;-)
    Liebste Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  14. Meine Pfingstrose läßt sich ein wenig Feiern beim Aufgehen. Deine hat eine tolle Farbe.
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  15. hallo Elke, ich versuchs noch einmal hier:
    es sieht soooo richtig gemütlich aus bei euch. Und von eurem Kuchen habe ich auch ein Krümelchen genascht. Hat doch niemand gemerkt oder????
    Ich wünsche dir und deinen Lieben und im Grunde uns allen noch viele schöne Sommertage. Grüße vom Gänseblümchen

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Elke,
    deine Pfingstrose ist wunderschön und die Farbe herrlich!
    Genieße die Zeit in deinem schönen Gärtchen!

    Ganz, ganz viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  17. Hallo!

    Das ist ja richtig einladend bei Dir im Garten.
    Meine Pfingstrosen sind Spät dran, sie wachsen noch.

    Übrigens ich bin Neu. Seit Vorgestern habe ich einen Blog, vielleicht schaust Du ja mal vorbei.
    Ich würde mich sehr freuen.

    Viele Grüße

    Eva

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Elke,
    der Rundgang durch Deinen Garten war sehr nett und die Pfingstrose ist ja Herrlich!
    Schöne Pfingsttage und ganz liebe Rosaliegrüße ∙∙♥♥∙∙

    AntwortenLöschen