Botin in der Früh´

Botin in der Früh´

Montag, 7. Mai 2012

Zu viel Glanz in unserer Hütte!

Hallo all´ Ihr Lieben ♥

Ich hoffe,
Euer vergangenes Wochenende
war nicht so verregnet wie unseres?!
Und kalt ist es auch wieder geworden :o(

Und wenn man so im Haus gammelt,
dann denkt man über dieses und jenes nach,
und entscheidet dann schon mal etwas,
was vorher nicht so geplant war!


Die Grannys, die eigentlich eine
Decke ergeben sollten,
werden nun zu Kissen für Rücken und Popo.
Ich habe mich entschieden,
eine Granny-Decke aus nicht-mercerisierter
Baumwolle zu häkeln!


Ich glaube, daß mir die matte
Baumwolle im Haus viel besser gefällt.
Und da Katja von Versponnenes
bis morgen noch -20%
auf Ihre vorrätige Wolle gibt,
tut das meinem Porte-monnaie
nicht so sehr weh :o)
Nun hoffe ich nur,
daß die liebe Wilde Henne 
nicht, ihr für mich Gehäkeltes wieder
aufribbelt, weil sie meine Entscheidung
missbilligt ♥ ♥ ♥ ???

Dieser Glanz ist meinem Zuhause
nun zwar genommen,
dafür habe ich anderes, glänzendes
erhalten!


Tanja von ideenreich
hat mir diesen Award verliehen.
Sie hat einen wunderschönen Blog.
Sie bastelt, backt und zeigt Details
ihres geschmackvollen Zuhauses!
Ein Besuch dort lohnt sich unbedingt!
Und ich sage Ihr "DANKE" für den Award ♥
Das Weitergeben wird allerdings noch etwas dauern :o)

Nun habe ich noch etwas in der Küche angestellt.
Nix gebacken oder gekocht.
Nur ein Reservoir für meine Gurken gefunden,
die wir hier in Massen benötigen.
Eine täglich für die Gänse,
und mein Süßer knabbert Gurke gerne
bei den Hausaufgaben.


Okay, nicht wirklich spektakulär.
Aber mir gefallen die hochlangen Gurken
nun besser, als die breitlangen.
Es wirkt aufgeräumter :o)
Wo lagert Ihr euer Gemüse?

Ich wünsche Euch nun, eine schöne neue Woche,
mit hoffentlich sonnigen Abschnitten ♥

Macht schöne Dinge
und seid lieb gegrüßt,




Kommentare:

  1. Liebe Elke,
    die Baby-Öko-Baumwolle von Katja ist ein Traum...kann ich nur empfehlen! Hab ich mal eben 17(!) Gästehandtücher draus gemacht...sooo weich!!!! Und 20% lohnen sich wirklich, hab auch bestellt!!!
    Die Idee mit den Gurken im Krug gefällt mir gut!
    Hab einen schönen Tag und liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. ...ich nochmal...
    Glückwunsch zum Award natürlich!!!!
    LG

    AntwortenLöschen
  3. glückwunsch zum award.. :) die kissen sehen toll aus, total schön!! ich bin auch am überlegen, ob aus meiner geplanten decke evtl.doch nur ein kissen wird.. ;o) viele grüße und einen schönen tag für dich, gesa

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Elke,
    Ich bin die 99. Leserin, hihi! Schönen Blog hast du. Glückwunsch auch zum Award. Mein Gemüse lagere ich in meinem neuen Kühlschrank, der drei !!!! Gemüseschubladen hat. Dort bleibt alles sehr sehr lange frisch. Ich freu mich so über dieses Kühlmonsterteil! Der Sommer kann kommen!!!
    Schöne Grüße von Elke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Elke,
    das Grannykissen gefällt mir sehr, sehr gut. Ich liebe die Farbkombination rosa-weiß. Heute habe ich nochmal eine Wollbestellung bei Katja aufgegeben und mir auch nochmal die Baby Baumwolle bestellt.
    Da freue ich mich schon, wenn du erste Ergebnisse deiner Grannydecke zeigst.
    Die Idee die Gurken "hochkant" zu lagern finde ich super, so nehmen sie nicht soviel Platz weg.
    Ich habe eine Etagere, wo ich mein Obst und/oder Gemüse aufbewahre.
    Bei uns war das Wochenende auch seeeehr verregnet, da kann es diese Woche nur besser werden.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag.
    Es grüßt dich ganz lieb die Claudia!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Elke, leider war bei mir auch Trübe, kalt und regnerisch das Wochenende gewesen und auch gehäkelt an meine Jacke und rum geärgert mit nächtlichen Musik vom Nachbar dass man nicht schlafen konnte. Das Gemüse hast du schön platziert ich habe die Tomaten in eine Schüssel und die Guren im Kühlfach..
    Ich wünsche dir noch viel Spass mit deinen Kissen zugehäkeln das eine schöne Farbe wird!
    Eine besseres Wetter Aussicht-Woche!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Elke,
    ich gratuliere dir zu deiner Auszeichnung. Dein Blog ist aber auch wirklich schön. Das hast du verdient.
    Zuviel Glanz in der Hütte geht gar nicht, oder? Allerdings ist matt auch sehr schön.
    Das Grannykissen ist schön und das Gemüse zum Anbeissen.
    Ich lagere meines im Gemüsefach des Kühlschrankes.
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  8. die Kissen sind klasse geworden, macht garnicht das es keine Decke ist ;) Sehr schön!
    Liebe Grüße Myri
    von lifetime

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Elke, soo schöne Grannykissen!!! Ich finde die glänzende Variante für den Garten einfach perfekt und du hast alles so schön hergerichtet. Wie hast Du denn die Rückseite der Kissen gemacht ? Muß man die auch häkeln oder kann man die auch mit Stoff machen ? Eine Decke braucht man ja hoffentlich erst später im Jahr wieder sodaß du dir beruhigt neue Wolle bestellen kannst. Deine Gurkenkanne finde ich sehr originell passt doch super. Ich lagere mein Gemüse in einer großen (sehr großen) asiatischen flachen Schüssel auf der Arbeitsplatte in der Küche. Ich sende Dir liebe Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Elke ,

    ja das Wetter macht was es will ... wir würden es schon wissen wie wir es wollen ;-)
    Finde die Farbe der Grannykissen wunderschöööön ... genau mein Geschmack !
    Glückwunsch zu Deinen Award !

    Liebe sonnige Knuddelgrüße

    Diana

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Elke, leider war es hier auch so verregnet, daher hab ich den Sonntag mit Häkeln verbracht. Das Ergebnis zeige ich später im Post.
    Deine Grannys sehen schön aus, wird sicher ein tolles Kissen.
    Ich wollte ursprünglich auch bei Katja bestellen, aber ich habe mich zurückgehalten, muß erstmal meine angefangenen Arbeiten zu Ende bringen.

    Hab eine schöne Woche...liebe Grüße, Ulrike

    AntwortenLöschen
  12. Herzlichen Glückwunsch zu Deinem Award, von Tanja, liebe Elke.
    Ich bewahre mein Gemüse im Gemüsefach des Kühlschrankes auf. Außer Tomaten. Die in der Küche. Das Eure Grannys immer so perfekt aussehen, einfach Spitze. Ich habe gestern erst 1 versucht und dann das nächste . Das sah dann schon wieder ganz anders aus als das Erste. Summasumarum, beide wieder aufgeräufelt. Fange heute wieder neu an. Ich wünsche Dir eine schöne Woche u. Lg. Ilona

    AntwortenLöschen
  13. Liebste Elke,
    schön, dass du meinen Award angenommen hast und danke für deine lieben Zeilen über mich! Das hat mich sehr gefreut!!!
    Ich finde die Idee Kissen und dann später noch eine Decke zu häkeln klasse! Das erste Kissen sieht ja schon super aus! Bin schon gespannt auf die Decke. Nimmst du da die gleichen Farben?
    Die Gurkenlagerung ist top! Sieht wie Deko oder eine Pflanze aus. Ich lagere meine Gemüse in einer Etagere. Das ist so praktisch nach oben zu stapeln, da muss ich nicht die ganze Arbeitsfläche vollstellen. Deswegen Gurken nach oben, ganz mein Geschmack.
    Bei uns scheint heute wieder die Sonne. Ich hoffe bei dir auch! Wenn nicht, dann schicke ich dir sonnige Grüße aus München,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Elke,

    Wir haben uns gestern trtz des Schon...Wetters raus gewagt und hinterher waren wir alle schön müde.
    Als unsere Gurken lagern im Kühlschrank und die Tomaten stehen auf der Arbeitsplatte Rum.

    GlG Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Elke,
    Deine Grannykissen sind sehr schön, eine Decke hat ja jetzt auch noch Zeit. Hab gerade Deinen Kommentar zu unserer Stoffausbeute gelesen. Es ist ein dünner Leinenstoff für Tops, die Schnittmuster haben wir uns heute schon rausgesucht. Bei uns war es gestern übrigens nicht so kalt nur nass, das Eis ist gut gerutscht.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Elke,

    herzlichen Glückwunsch zum Award!!!!
    Die Grannykissen sind toll geworden! Ich lagere die Gurken und Tomaten auch in einer Etagere, aber Deine Variante ist auch eine super Idee!!!

    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  17. Liebste Elke,
    Dein Gehäkelktes schaut so schön aus, toll wenn man da so begabt ist.
    Die Gurkenlagerung bei Dir ist eine gute Idee und gefällt mir sehr.
    Ich würde mich sehr freuen, wenn Du vielleicht mal wieder bei meinem Blog vorbeischaust.
    Sind inzwischen ein paar neue Posts drin ;o)
    Fühl Dich geherzt
    Deine Silbermandel

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Elke,erstmal vielen Dank für deine lieben Worte, die du mir immer sendest.
    Ich freu´mich immer so sehr über deine netten Kommentare...
    Die Granny´s sind so superschön. Das wird ganz toll, freue mich auf weitere Photo´s!!!
    Herzlichst
    die Claudia

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Elke,
    herzlichen Glückwunsch zu deinem Award, ich freue mich sehr für dich!
    Wunderschöne Grannykissen zauberst du!
    Ich habe viele alte Waagen in meiner Küche stehen und lagere mein Obst und Gemüse auf deren Waagschalen! Deine Variante gefällt aber auch sehr!

    Ganz, ganz viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  20. Herzlichen Glückwunsch, Elke!
    Bei uns werden Gurken nie so alt, als dass ich sie lagern müßte.
    Prinz Fröhlich ist täglich eine....
    Die Granny-Kissen sehen entzückend aus, genau meine Farben, herrlich!
    Lieben Gruß, vany

    AntwortenLöschen
  21. ... und wieder ein Award... und bald 100 Leser, wie cool ist das denn! Elke, Du gehst ja ab wie 'ne Rakete... super!! GLÜCKWUNSCH!!

    Gurken sind bei uns auch immer schwer beliebt, aber ich lagere sie quer ;o)

    Liebe Grüße ♥ von Gina

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Elke,

    Gurken sind bei uns auch schon fast ein Nahrungsmittel des täglichen Bedarfs. Wir lieben auch Essiggurken in allen Variationen, vorallem schön knackig. Da ich im Kühlschrank ein Gemüsefach habe, kommt natürlich auch die Gurke da rein, denn da bleibt sie richtig schön frisch.

    Liebe Grüße sendet
    Constanze

    AntwortenLöschen
  23. Herzlichen Glückwunsch zum Award!!!
    Die Granny-Kissen finde ich super - und dauern auch nicht so lange wie eine Decke!!!
    Liebe Grüße,
    Doris

    AntwortenLöschen
  24. Oh, ein süßes Kissen!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Elke, super süße Grannys machst du da! Herzlichen Glückwunsch zum Award!
    Ganz liebe Grüße, Anazard

    AntwortenLöschen