Botin in der Früh´

Botin in der Früh´

Mittwoch, 22. August 2012

Von den Bergen ins Meer

Ertragt Ihr noch ein wenig mehr Urlaubsbilder?
Ich schaue mir Eure ja gerne an.
Hier sind sie zwar nicht so perfekt wie auf
manch´ anderem Blog,
aber ich zeige sie dennoch ;o)


Am zweiten Tag, vor der großen Hitze,
sind wir ein wenig gewandert.
Mit dem Auto sind wir von Ainhoa hoch, zur
Chapelle Notre-Dame d´ Aubepine.



Von dort ging es dann zu Fuß weiter.
Es ist vorne an, in den kleinen Pyrenäen.
Also nicht zu anstrengend ;o)


Dort oben begegnet man vielen Pferden,
Kühen und Schafen, die dort frei herum laufen.
Allerdings waren die Wasserstellen fast ausgetrocknet.


Zur Belohnung gab es danach, in Espelette,
ein köstliches Mahl.


Zum Abkühlen wollten wir dann nach St. Jean de Luz,
aber in einer ewig langen Autoschlange standen viele andere
Menschen mit dem gleichen Wunsch :o(


Somit haben wir uns dann für den Strand
von Hendaye entschieden.
Nicht sehr mondän, aber zum Abkühlen genau so gut!

 
 

Unser Sohn war gut zu sehen.
Er war der einzige, der aussah wie ein "Fromage".

 
 

Aber egal, es war ein herrlicher Tag.


Beendet wurde er im Garten bei unserer Freundin.
Sie bereitet so wunderbare, unkomplizierte,
aber göttlich schmeckende Dinge zu ♥

Nach zwei Gläschen Wein bin ich dann
ins Bett gefallen, und habe selig Heia gemacht ;o)

Heia machen werde ich auch hier gleich.
Ich wünsche Euch eine gute Nacht. Schlaft gut
und träumt was Schönes!


Kommentare:

  1. Liebe Elke, da haste aber einen tollen Urlaub gehabt. Davon zeugen jedenfalls die Bilder.
    Ich wünsche dir gute Nacht und grüße Dich ganz lieb, Ilona

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elke,
    uih, noch mehr schöne Fotos!!!
    Hat er denn etwas Farbe bekommen, der kleine Fromage?hihi
    Schlaf gut und hab morgen einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Elke!
    Sind die Pyrenäen nicht herrlich! Wir waren vor 2 Jahren dort zum wandern und baden - genau wie Ihr! Es war ein herrlicher Urlaub!!! Ich fand die Wildpferde am Schönsten! Du hast tolle Bilder gemacht. Habe gerade schon im vorherigen Post gestöbert! Einfach klasse!! Ich denke, dass wir die Kombination noch mal wiederholen!! Danke für die Erinnerung an einen wunderschönen Urlaub!
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Elke,
    noch ein wundervoller Einblick in einen Urlaubstag von euch. Was ich so toll finde ist, daß ihr auf der einen Seite die Berge hattet es aber auch bis zum Meer nicht sehr weit war. So ist für jeden etwas dabei.
    Und dein Sohn hatte ja richtig viel Spaß am Meer und ein bißchen brauner ist er bestimmt auch geworden.
    Jetzt wünsche ich dir angenehme Träume, denn dein Wecker klingelt ja morgen früh wieder sehr zeitig. Also schlaf schön!
    Ganz liebe Grüße von Claudia, die sich noch ganz herzlich für deinen lieben Kommentar bedankt!

    AntwortenLöschen
  5. Hi,

    das sind traumhafte Fotos!

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Ach, da bekomm ich Fernweh! Sieht nach einem tollen Urlaub aus!

    Schöne Grüße,
    Immi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Elke,
    schöne Fotos und das schaut nach einem wirklich tollen und lustigen Urlaub aus.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  8. Die Bilder sehen nach einem richtig schönen und lustigen Urlaub aus. Hoffentlich bleibt dir die Erholung erhalten!
    LG, coffee

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Elke,
    ich möchte mich meiner Vorschreiberin gerne anschließen! Eure Bilder sind herrlich, natürlich und haben ganz viel Herzenswärme. Das sieht wirklich nach einem tollen Urlaub aus, wen interessiert da schon, ob die Fotos perfekt sind? Mir gefällts! :-)

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Sieht ja wirklich nach ganz viel Spaß aus!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Elke,
    ich kann gut noch mehr Urlaubsbilder "ertragen"!
    Wunderschön sind sie - und Deine Familie sieht so nett aus (auch wenn Dein Sohn einem fromage ähnelt *kicher*)
    Schade, dass Du das Essen Deiner Freundin nicht fotografiert hast... da bin ich jetzt doch neugierig.
    Lieben Gruß, vany

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Elke,
    ganz herzlichen Dank für die Postkarte, ich hab mich sehr gefreut. Ich bin mir sicher, Dein Sohn war nicht der einzige Fromage am Strand. Das Foto von Deinen beiden Männern ist ganz süß, besonders der kleine Franzose.
    Herzliche Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  13. Liebste Elke!
    Das hast du mal wieder sooo schön erzählt!
    Das Fromage-Kind sieht so gut aus mit seiner Kappe!
    Ich mag diese Franzosen-Käppchen so gern,
    als meine Jungs noch klein waren,hatte ich bei H&M auch welche gekauft, und sie haben sie geschleppt,Ich sage dir, das war so niedlich!
    Die Franzosen haben alle ein paar nette Worte an uns gerichtet und waren sichtlich begeistert!
    Heute sieht das anders aus, es müssen bestimmte Kappen sein mit riesen Aufkleber auf dem Schild! Komisch, aber ihnen gefällts!
    Der strand mit den Felsen im Wasser herrlich!
    Soviel Leute sind dort gar nicht unterwegs...
    Hier bekommt man keinen Platz im Moment,deshalb bleib ich lieber zu Hause... ist eh zu heiß!
    Ich lass dir tausend Grüße da,
    bisous
    Alice

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Elke,
    ich weiß nicht, was du hast, die Photo´s sind perfekt. Sie strahlen nämlich genau das aus, was im Urlaub haben soll...Freude und Spaß. Wenn man das nicht erkennt, muß man sich einen Urlaubreisekatalog holen...da, wo nie einer am Strand ist, nicht wahr...
    Ich war noch nie in Frankreich im Urlaub, naja, außer jetzt in Paris, aber das zählt ja nicht. Das ist ja eine Riesenstadt.
    Bei eurer Freundin siehts auch so schön aus, da hatte ihr bestimmt einen schönen Abend.
    Herzlichen Gruß
    Claudia

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Elke,

    ohh wie schön, die beiden tapferen Männer sind ganz nach oben gewandert. Ein toller Ausblick und dann noch mit Aussicht auf kühles Meerwasser am Nachmittag, welch ein Spaß für Groß und Klein. Ich durfte mich auch gerade freuen jippi, ein schönes Kärtchen ist gerade angekommen, lieben Dank dafür und

    herzliche Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Elke,
    ich finde deine Bilder auch wunderschön, vor allem das Bild mit dem grauen Haus am Strand. Der Strand ist ja auch herrlich da, so schön mit den Felsen. Hat denn der kleine Frommage wenigstens nach dem Urlaub etwas Farbe bekommen? (lässt du ihn denn immer in Keller spielen? )
    Liebe Grüße
    Kilchen

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Elke,
    das waren wieder wunderschöne Fotos! Da möchte ich jetzt grad am liebsten auch hin.
    Einen tollen Urlaub habt ihr verbracht! Zwei fesche Männer hast du! Eine liebe Familie seid ihr!
    Wünsche euch noch schöne sonnige Tage zum Ausklang eures schönen Urlaubs!
    Herzlichste Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Elke
    Danke für diese schönen Urlaubsbilder die ganz super geworden sind. Da bekommt man gleich wieder Fernweh.
    Sei herzlich gegrüßt
    Silbermandel

    AntwortenLöschen