Botin in der Früh´

Botin in der Früh´

Freitag, 2. November 2012

Zimtschnecken

Mein Sohn und ich mögen den unverschämten
"Karlsson vom Dach"
sehr gerne.
Also sagen wir mal so,
würde mein Sohn solch einen Jungen hier anschleppen,
dann würde ich ihn nicht mögen,
aber so, der Phantasie von Astrid Lindgren entsprungen,
ist er schon ein
"schöner und grundgescheiter,
gerade richtig dicker Mann, in seinen besten Jahren"

Als nun Angela, von "Scottish Home" ihre "Schnelle Schnecken"
präsentierte,
und in diesem Post auf den Blog ihrer Tochter
Sabrina, von "House No.43"
hinwies, die dort "Zimtschnecken" gebacken hat,
mußte ich sie einfach nachbacken!

 
Stehlen doch Karlsson und Lillebror der Haushälterin,
Fräulein Bock, die Zimtwecken, die während der Abwesenheit
von Lillebrors Eltern auf diesen aufpaßt.
 
 
Und Sohnemann hat mich ein paar Mal gefragt,
was das ist, und wie sie wohl schmecken???
 
 
Leider bin ich völlig untauglich,
was Hefe-Teig angeht,
und konnte diese Fragen nicht beantworten.
 
 
Da aber das Rezept 
mit Fertig-Hefeteig aus dem Kühlregal ist,
habe ich gestern meinem Sohn dieses schwedische Gebäck
präsentiert ♥
 
 
Sie waren so lecker!
 
Mann und Kind saßen glücklich am Tisch.
 
Allerdings hätte ich, wie angegeben war,
eine Tasse voll Zimtzucker nehmen sollen.
Es war was wenig, ihn nur drüber zu streuen nach Gefühl :o(
Und zum Schluß wurde ich mal wieder unruhig,
und habe den Ofen auf Oberhitze gestellt.
Da waren sie dann etwas knuspriger obendrauf ;o)
ABER: Ich werde garantiert wieder Zimtwecken machen!
 
♥ Ich danke für das Rezept ♥
 
Habt ein schönes Wochenende
und macht es Euch gemütlich!!!!!
 

Kommentare:

  1. Hallo Elke,
    die sehen so lecker aus, ich glaub die Schneckchen muss ich am Wochenende auch backen. Den Karlsson mag ich überhaupt nicht, hab immer lieber den Michel gesehen. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    ♥liche Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Elke, dieses Rezept hab ich auch vor ein paar Tagen nachgebacken. Allerdings mit selbstgemachtem Hefeteig, weil keiner im Kühlregal zu finden war. Ausser für Pizza und das sollte es ja keiner sein. Aber sie waren lecker. Hab sie zum Fußballspiel meines Sohnes mitgenommen. Da backt immer mal wieder jemand Kuchen, um den wartenden Eltern die Zeit zu versüßen! Hat allen geschmeckt. Hatte sie einen Tick länger im Ofen und sie waren obendrauf auch etwas knuspriger :o)

    Liebes Grüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich habe den für Pizza genommen... War das unkorrekt?!? Vielleicht hatten wir deshalb den Verdacht, daß mehr Zimtzucker süßer gewesen wäre???

      Löschen
  3. Guten Morgen liebe Elke,
    sehr lecker, ich habe noch nicht gefrühstückt und würde mich am liebsten dazusetzen!!! Ach ne, wurden ja allesamt schon aufgemuffelt!
    Naja, aber nächstes Mal, ok? Ich musste so lachen, dass Du einen Jungen wie Karlsson lieber nicht im Haus hättest :-))) Ich lieber auch nicht!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Elke,

    wenn ich diese leckeren Zimtschnecken sehe, dann wäre ich gerne Karlsson, aber, ein netter, ich würde Euch 2-3 übrig lassen.

    Ich war mit Mama und Max am Mo bei den Schweden und habe mir da auch sofort eine geholt.
    Da sind mir die letzten 2 Kilo mehr von der Schwangerschaft auch mal eben schnurz egal gewesen. *g*

    GGLG Inga

    AntwortenLöschen
  5. Mhhhhhh, wie lecher sehen die denn aus!!!
    Werde ich demnächst auch mal machen.

    GlG Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Oh, die sehen total lecker aus. Ich glaub, ich probier das auch mal aus. Sogar Hefeteig ist kein Problem, meine Lieblingsküchenmaschine zaubert den in Nullkommanix fast wie von selbst ;-)

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Elke,

    ohh wie schön dass Du auch welche gebacken hast, die sind schon sehr lecker die Teilchen und vorallem kann man sie auch noch variieren und andere Füllungen reintun, was gibt es Besseres bei schlechtem Schmuddelwetter ?♥

    Liebe Wochenendgrüße

    die jetzt hungrige Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Elke,

    oh, ich liebe Zimt und Zimtschnecken! Deine Bilder sehen toll aus! Danke fürs teilen!

    Liebe Grüße von Danny, die jetzt unbedingt Zimtschnecken essen möchte ! ;(

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Elke,
    oh, die sehen wirklich sehr lecker aus!!!!! Ich könnte mir die Schnecken mit Blätterteig auch gut vorstellen!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  10. hallo Elke,
    ja, Zimtschnecken sind etwas herliches!!!! Du bringst mich auf eine Idee. Ich könnte auch einmal wieder welche backen. Und ich weiß, bei mir sind sie genau so schnell weg wie bei dir. Aber dann bringt es doch auch Spass zu backen, oder?
    Ich wünsche dir einen schönen Tag. Und danke für deinen Kommentar zu meinem Gewinn.
    Grüße vom Gänseblümchen

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Elke
    lecker diese Zimtschnecken, ich rieche sie förmlich dieser Geruch von Zimt!
    Das schmeckt deinen Sohnemann und euch allen, da verstehe ich dass sie alle weg sind!
    Ich wünsche dir ein schönen Freitag!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  12. Ahhh, schon bei der Überschrift zu deinem Post hätte ich wissen müssen, daß ich es mir besser nicht angeschaut hätte.......seufz.......die würde ich auch zu gerne essen......ob ich das mit dem backen lernen doch noch mal ins Auge fassen sollte?
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Elke,
    Fertigteig oder nicht... Das stört doch keinen großen Geist! :-)
    Lecker sehen sie nicht. Hmmmm. Aber du weißt ja, dass ich abnehmen will.
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Elke, ich brauch die Dinger nur anzusehen und schon liegt ihr Gegengewicht auf meinen Hüften, auf meinem Bauch.
    Wenn ich durch die Bloggerwelt wandere und so viele ihre leckeren Backwaren zeigen, komm ich immer gleich wieder von meinem guten Pfad ab. Aber lecker sehen sie aus!!!!
    Hab ein schönes Wochenende!

    LG Rosine

    AntwortenLöschen
  15. Hmm, sieht echt lecker aus :-) ich bin ja auch so ein Hefeteignichtkönner ... Hihi
    Das mit dem Kühlregal habe ich noch nicht ausprobiert. Vielleicht kriege ich dann auch mal
    einen hin :-) jedenfalls sieht alles sehr gemütlich aus bei dir.
    Viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Elke, also in meinem Rezept stand Fertighefeteig (kein Pizzateig)! Fertigen Hefeteig gabs aber in unserem Dorfsupermarkt keinen. Da dachte ich, mach ich ihn halt selber. Wenns mit Pizzateig auch geschmeckt hat, warum nicht?

    Grüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
  17. Ob Fertigteig oder sebstgemacht.
    Das stört keinen großen Geist.
    Hauptsache sie schmecken.
    Lieben Gruß,
    Miriam

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Elke,

    Deine Schnecken sehen sehr lecker aus und wie man sieht haben sie Deine Lieben ja auch schnell verputzt!!!!
    Ich finde der Fertigteig ist eine tolle Alternative wenn es mal schnell gehen soll oder man keine Lust hat auf aufwendiges backen!

    Ich wünsche Dir ein gemütliches Wochenende und schicke Dir liebe
    Grüße!
    Angela

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Elke,
    da ist ja gar keine Zimtschnecke mehr für mich übrig. *kicher* Sie sahen auf jeden Fall sehr lecker aus, die Farbe steht ihnen ausgesprochen gut.
    Und Karlsson vom Dach hätte bestimmt auch kräftig zugelangt.
    Ich wünsche dir einen schönen Freitagabend.
    Ganz liebe Grüße von Claudia!

    AntwortenLöschen
  20. Schon wieder alles alle, aber so lecker wie die aussehen ist das auch kein Wunder.
    LG heike

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Elke,

    ach das ist ja toll ! Ich freue mich das die Zimtschmecken super angekommen sind. Ich werde sie bestimmt auch noch machen. Mit Pudding oder Nougatcreme kann ich sie mir auch gut vorstellen.
    Danke für Deinen lieben Kommentar bei mir, LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Elke,
    jetzt habe ich unglaublich Lust bekommen selber mal Zimtschnecken zu backen!
    Die sehen verdammt lecker aus! Ich werde mir gleich mal das Rezept abspeichern!
    Es Grüßt dich von Herzen,
    die Tanja

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Elke,
    ja..die haben mir auch schon bei Angela gefallen. Und die sind bestimmt auch so lecker wie sie aussehen.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    Claudia

    AntwortenLöschen
  24. bei mir werden heute auch zimt-kürbis-röllchen gemacht :D ich bin ja mal gespannt ^^

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Elke,
    deine Zimtschnecken sehen köstlich aus, mhmmmm ich liebe Zimtschnecken!

    Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende und schicke dir ganz, ganz viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Elke,
    deine Zimtschnecken sehen äußerst köstlich aus und dein Sohn scheint gar nicht gemerkt zu haben, dass da zu wenig Zimtzucker drauf ist und das sie zu knusprig sind *lach*. Das ist ja auch viel gesünder (also mit weniger Zucker) oder? ;-) Auf jeden Fall wurden sie ja alle weggeputzt. Hauptsache, es hat allen geschmeckt!
    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Kilchen

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Elke,
    wenn sie so schnell weg waren, dann sind sie super, deine Zimtschnecken. Ich mache sie mit fertigem Blätterteig, das klappt genauso. Der Duft beim Backen ist doch einmalig. Da strömen alle aus ihren Zimmern in die Küche, wenn ich die mache.
    Schöne Grüße sendet dir Elke

    AntwortenLöschen
  28. Huhu Elke,
    die Zimtschnecken sehen aber auch megalecker aus!!! Wow!
    Und jaaaa, in der Form kann man in e-heeeecht backen! Probiers mal! ich mach da superviele Sachen drin.
    Ganz liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  29. Oh, ich liebe Zimtschnecken!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Elke,
    in welchem Laden bekommt man eigentlich den Fertig-Hefeteig aus dem Kühlregal? Ich habe gestern vergebens bei Sky und Rewe danach Ausschau gehalten.
    Lecker sehen Deine Zimtschnecken aus.

    Viele liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  31. Danke für den Einkaufstipp. Ich backe ja auch gerne Hefeteig selber. Nur ist es schön, mal schnell was machen zu können und da geht das mit Fertigteig natürlich besser.
    Ja, mit der Wohnung haben wir wirklich Glück gehabt. Wir fühlen uns auch schon sehr wohl.
    Bis dann. Hab noch einen schönen Sonntagabend.
    Liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  32. Ahhh Zimtschnecken sind so lecker und genau das richtige für die gemütliche Jahreszeit jetzt - danke für die Inspiration - werde ich vielleicht nächstes Weekend auch mal backen!!! Wobei ich mich selber auch nicht so richtig an Hefeteig traue... ;o) Fertiger Hefeteig aus dem Regal ist da schon ein guter Tip ;o)

    Liebe Grüße und Euch einen guten Start in die neue Woche!

    Lony x

    AntwortenLöschen
  33. Hallo liebe Elke,
    vielen Dank für Deine Genesungswünsche - geht mir auch schon besser ;)
    Mmmmh Zimtschnecken, die hätte ich jetzt sehr gerne zum Frühstück gehabt! Super Tip mit dem Fertig-Hefe-Teig...
    Das Buch vom letzten Post hat mein Interesse geweckt, da muss ich gleich mal googeln und herausfinden, woher ich das beziehen könnte. Die Bilder von Dir sind super süss und da war kleine Elke auch schon richtig kokett :D

    Schönen Tag und Woche
    Nicole(ina)

    AntwortenLöschen