Botin in der Früh´

Botin in der Früh´

Donnerstag, 10. Januar 2013

Unser Schlafzimmer

Hallo Ihr Lieben :o)
Mir war heute danach,
ein paar Photos im Schlafzimmer zu machen.
Gestern habe ich das Bett frisch bezogen,
und mir fällt dann immer auf,
wie sehr es mir dort gefällt.

 
Ich finde es sehr schwierig,
schöne Winterbettwäsche zu finden.
Ich bin immer noch auf der Suche nach
einer uni-creme-farbenen.
 
 
Dieser ehemalige Blumenhocker
ist nun mein *Kommödchen*.
Ich wollte es etwas luftiger am Bett.
 
 
Den Wecker habe ich an die Hakenleiste verbannt.
Dort hängt auch mein Brautschleier.
 
 
Hach, was war das ein wundervoller Tag ♥
Leider kann man ja nur einmal kirchlich heiraten *seufz*
 
 
Der Feuerkorb ist Wäschekorb.
Das war die einzige Lösung, die mir gefiel.
 
 
Die beste Idee war und bleibt für mich
immer noch der *begehbare* Kleiderschrank.
 
 
Er kann natürlich nicht mit den Lösungen
aus mancher Zeitschrift mithalten,
aber er schluckt alles,
was sonst irgendwo ein Plätzchen im Raum bräuchte.
 
 
Schuhkartons für die Schuhe,
die momentan nicht zur Jahreszeit passen.
 
 
Oder ordinäre Haken,
die das Nachtgewand,
und die bequemen Zuhause-Sachen
bereit halten ;o)
 
 
Köfferchen für Kleinigkeiten,
wie Socken und andere Dingelchen.
 
 
Und zwei übereinander angebrachte
Messing-Stangen für Hänge-Bekleidung.
 
Ich mag unser Schlafzimmer.
Es ist so schön übersichtlich. Genau richtig,
um gut zu schlafen ;o)
 
Wir gehören sogar zu den Menschen,
die ihre Schlafzimmertüre immer offen stehen haben.
Zum einen, weil es oben liegt,
zum anderen, weil ich es gerne zeige.
 
Ich glaube, ich bin heute ganz gut gelaunt,
denn wenn ich aus dem Fenster sehe,
dann leuchtet draußen die SONNE!
 
Euch wünsche ich auch ein paar Sonnenstrahlen!
Liebe Grüße,
 


Kommentare:

  1. Liebe Elke,
    dein Schlafzimmer wollte ich immer schon mal sehen. :-)
    Nein, ernsthaft: ich mag dein Schlafzimmer auch.
    Ich finde das luftige sehr schön. Mein Schlafzimmer ist leider ziemlich zugestopft.
    Hier herrscht akuter Platzmangel. :-(
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  2. Meine liebe Elke,
    mir ist gerade, als ob es bei uns draußen heller wird, liegt das etwa an Dir???
    Dein Schlafzimmer ist schön und der begehbare Schrank ist praktisch und schön zugleich.
    Aber wie machst Du das mit dem Wecker? Wenn der klingelt, hüpfst Du dann direkt aus dem Bett an die Leiste?
    Du bist aber nicht die Einzige mit der offenen Tür. Ich habe meine auch immer offen, (Betten sind auch immer gemacht ☺) weil ich es so schön finde und ich auch am Tag öfter dort bin und lese oder Vokabeln abfrage oder Schränke ausmiste (eine meiner Lieblingsbeschäftigungen)
    So, nun mache ich schnell mal ein paar Fotos, es wird wirklich heller, ganz liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Nicole. Ich springe immer schon beim *P* vom *Piep* des Weckers auf. Mein Mann kann da auch nur den Kopf drüber schütteln.
      Liebe Grüße, Elke

      Löschen
  3. Hallo Elke,
    also, der gebehbare Kleiderschrank ist ja der Oberhammer!! So etwas hätte mir auch gefallen - war bei uns aber nicht vorgesehen! Unser Schlafzimmer ist generell ein wenig schwierig zu stellen, weil es ziemlich lang und schmal ist und dann auch noch zwei Fenster hat! Aber alles wird nie optimal sein!
    Viele Dank für Deine Einblicke!!!
    viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe selten einen derart ungemütlichen Raum mit 0815 Möbeln gesehen. Wie kann ,an sich da nur wohlfühlen und das sogar noch ueigen wollen?
    unverständliche Grüße,
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schonmal gehört: Jeder Jeck´ ist anders!
      Zeig´ doch mal Deines!
      Immer noch mit Wohlgefühl, Elke

      Löschen

    2. Es zwingt Dich niemand diesen Blog oder Post anzuschauen. Wenn man nichts Nettes zu sagen hat dann sollte man einfach gar nichts sagen.

      unverständliche Grüße

      Kerstin

      Löschen
    3. Hahahaha, liebe Birgit........bitte schau NIEMALS in meinen Blog - und falls du es doch tust....dann schreib mit BITTE NICHTS!!!!
      Danke schön!
      Gisela

      Löschen
  5. Hej Elke,
    hübsch hast du das Zimmer hergerichtet!
    Wir hatten heute NaMi sogar auch für ein Stündchen Sonne :)
    Hab´s fein!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Elke,

    ich finde Dein Schlafzimmer sehr schön luftig und leicht, das gefällt mir. Beneiden tue ich Dich sehr um Deinen begehbaren Kleiderschrank. So toll ist das wenn man für Alles so einen Platz hat. Denn in einem normalen Kleiderschrank finden leider nicht alle Dinge einen Platz. Ganz süß finde ich die Hakenleiste mit den winzigen Brautschuhen und dem Schleier. Was für ein wunderbarer Ort für diese herrlichen Sachen. Der umfunktionierte Feuerkorb passt perfekt zu Euerem Bett. Wir haben auch immer überall alle Türen offen stehen, so mag ich das auch am allerliebsten.

    Herzlichen Dank für diesen Einblick

    Ganz viele liebe Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Elke,
    luftig, frei von jedem überflüssigen Schnickschnack, genau so ist Euer Schlafzimmer und genauso gefällt es mir auch!!! Besonders cool finde ich Euren begehbaren Kleiderschrank, sowas gefällt mir ja auch unheimlich gut. Leider haben wir dafür keinen Platz, vielleicht im nächsten Leben!!! Bei uns stehen die Türen auch immer auf, diese "verrammelte" mag ich überhaupt nicht!!! Auf dem Heimweg hab ich eben auch die Sonne gesehen und sofort gelächelt!!!

    Ganz viele liebe Grüße an Dich, Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Elke!
    Ihr habt ein wunderschönes Schlafzimmer - einfach zum durchatmen! Ich beneide Dich um Deinen begehbaren Kleiderschrank!!!!
    Bei uns kam vorhin kurz die Sonne durch und wenn man dem Wetterbericht glauben darf, wird es noch mehr!
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Elke,

    Euer begehbarer Kleiderschrank ist super!! Und den Wäschekorb bzw. die Zweckentfermdung finde ich genial.

    GlG Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Ein schönes Schlafzimmer liebe Elke, hell und luftig, darin kann man sich wohl fühlen. Ist es nicht schön das sich heute mal der Himmel im Blau zeigt und die Sonnen vorsichtig guckt, das gibt Hoffnung.

    Liebe nachmittagsgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Elke,

    Mir gefällt dein Schlafzimmer auch und vor allem gefällt mir euer begehbarer Kleiderschrank.
    So ein Schmuckstück hätte ich auch gern, aber da reicht der Platz leider nicht aus.

    liebe Grüße Du Sonnenkind, wo immer du bist!

    Bis Danny ;0)

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Elke,
    ein sehr schöner Raum ist das! Und ich habe auch einen begehbaren Schrank! Das ist soooo genial!
    Ganz besonders liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Elke,
    Dein Schlafzimmer gefällt mir sehr!
    Ich habe übrigens genau den gleichen Fußboden :-)
    Und einen begehbaren Kleiderschrank haben wir unten neben dem Bad.
    Ich finde sowas auch sehr praktisch. Dein Schlafzimmer ist ein richtiges Zimmer zum Wohlfühlen!
    Ärger dich nicht über diesen ungezogenen Eintrag.
    Ich schicke dir noch mehr Sonne :-)))
    Ganz ganz liebe und herzliche Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Elke,

    Ich werde es nie verstehen was jemanden dazu bewegt, solch einen Kommentar zu schreiben!
    Bitte nicht darüber ärgern!!!!
    Dein Schlafzimmer gefällt mir sehr und ich beneide Dich um den begehbaren Kleiderschrank.
    Die verputzten Wände und der schöne Holzboden machen den Raum besonders gemütlich.
    Ich habe heute so ein leuchtendes Etwas gesehen, ich glaube es war die Sonne!!!!

    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Elke,

    ein wunderschönes Schlafzimmer hast Du. Der begehbare Schrank ist ein Traum. Die Hakenleiste mit der Uhr und den kleinen Schühchen ist so zauberhaft. Seufz....will auch sowas.

    Ich wünsche Dir ein schöne Wochenende!

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Elke,
    mmmhh ich habe gerade mein Bastelzimmer gezeigt in dem auch nur 0815 Möbel stehen, ABER ICH FÜHLE MICH WOHL DA! Und in deinem Post merkt man auch wie wohl du dich in deinem Schlafzimmer fühlst und genau so soll es sein. Dein Nachttischchen finde ich besonders toll und diese kleinen süßen Schühchen sehen so bezaubernd aus.
    Und ein bißchen neidisch bin ich auf deinen begehbaren Kleiderschrank, so einen hätte ich auch gern.
    Ich wünsche dir einen schönen Abend.
    Ganz liebe Grüße von Claudia"

    AntwortenLöschen
  17. Hi Elke,
    ein breites Lächeln liegt auf meinem Gesicht. Deine gute Laune hat mich augenblicklich angesteckt.
    Dein Schlafzimmer ist so schön schlicht und übersichtlich. Neid. Das ist ja bei uns das Zimmer mit den Leichen ;o)
    Aber auch ich fühle mich wohl in unserem Schlafzimmer. Es ist funktional und auch gemütlich. Nur herzeigen tu ich es besser nicht ;o)
    Fühl dich geherzt!!

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Elke!Unsere Schlafzimmertür ist auch immer offen,eigentlich alle Türen,wenn ich eine geschlossene Tür sehe,denke ich mir immer,wer weiß,was sich dahinter verbirgt... du hast eh alles so schön geordnet,das kann man ruhig herzeigen.....oh,deinen Brautschleier hast du auch noch,wie schön!
    Mein Schatz ist leider kein Bäcker,grins,danke für dein Liedchen...Wünsch dir ein schönes Wochenende!Lg Andrea!

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Elke,
    schön,daß wir mal einen Blick in dein gemütliches Schlafzimmer werfen dürfen!
    Sogar mit begehbarem Kleiderschrank,genial!
    Coole Idee auch mit dem Feuerkorb als Wäschekorb!
    Allzeit schöne Träume wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Elke,
    sehr schön und ein begehbarer Kleiderschrank ist auch mein Traum, toll, wobei wenn ich mir die Türen so betrachte, wären die dann auch leicht für unsere Buben begehbar und in meinen Kleiderschrank dürfen die nicht, der ist ganz fest abgeschlossen.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  21. Liebste Elke,
    bei dir schein die Sonne! Wie schön! Ach schick doch ein bißchen davon hierher. Hier ist alles so grau und inzwischen wieder kalt... Dafür versprüht dein hübsches Schlafgemach viel Wärme. Das glaube ich dir, dass du dich da wohl fühlst! Ich mag unser jetziges Schlafzimmer auch sehr. Früher, als wir nur zwei Zimmer hatten, war es eine Rumpelkammer. Das schlimmste war dort der große Computertisch. Heute bin ich stolze Besitzerin eines eigenen Arbeitszimmers. Aber ein begehbarer Kleiderschrank ist echter Luxus. Für den hat es bei uns nicht mehr gereicht. Dafür ist unser Schlafzimmer leider viel zu klein. Dein Feuerkorb als Wäschekorb finde ich genial! Sieht auch gut aus! Deine Kommode unter dem Spiegel wäre auch genau mein Ding.
    Danke für die tollen Bilder!
    Ganz liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  22. Guten Morgen liebe Elke,
    oh ich liebe deine Wände!!!! :o)
    Du hast recht,ich suche auch (immer noch!) warme,kuschelige weiße Bettwäsche!
    Einen wunderschönen und sonnigen Tag wünsche ich Dir!
    Liebe Grüße,
    Frida

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Elke,
    es wundert mich nicht, dass du dieses Zimmer magst - es wirkt schön hell und luftig! Und seufz, du hast sogar einen begehbaren Schrank! Leider ist unser Schlafzimmer so klein (bzw. auch Fenster und Tür so blöd zueinander gestellt), dass ich keinen unterbringen kann, wir haben die unkonventionellsten Überlegungen gestartet, aber es ging nicht. Jetzt hab ich Ikea-Küchenschränke als Schlafzimmer-Wandverbau. Zeig ich auch irgendwann mal her ;o)) Bei dir sind ja auch einige Dinge unkonventionell, der "Feuer-Wäschekorb", der Wecker am Haken etc., aber das mag ich, wenn jemand ein bisserl "querdenkt", 08/15-Räume sind fad. Außerdem will ich dir heute noch sagen, wie total süß und lieb ich es von dir finde, wenn du mal Zeit zum Lesen hast und dir meine Reiseberichte dann so richtig "vorknöpfst" :o)) Ja, ist gar nicht so leicht, sich die Zeit zum Lesen (und Kommentieren) abzuzwacken, ich weiß... DANKE, dass du sie dir dennoch nimmst! :o))
    Herzliche Rostrosengrüße und fühl dich virenfrei (weil virtuell) umarmt
    von der schnupfigen und stimm-losen Traude

    AntwortenLöschen
  24. Hej du Liebe,

    die Zeit, um deine Fragen zu beantworten habe ich mir sehr gerne
    genommen, ich mache so etwas total gerne. ;)
    Euer Schlafzimmer sieht schön gemütlich aus und euer Bett ist
    zauberhaft.
    Ich hatte mal in meiner Mädchen Oase das gusseiserne vom Möbelschweden, aber es musste leider dem weißen Malmbettchen
    meines Mannes weichen. :(
    Aber noch ist nicht aller Tage Abend und irgendwann wird Malm dann mal ausgetauscht. ;)

    Ich wünsche dir ein zauberhaftes Wochenende,
    VLG Inga

    AntwortenLöschen
  25. Gute Idee den Feuerkorb so zweckzuentfremden. :-)
    LG, coffee

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Elke,
    melde mich wieder zurück. Dein Schlafzimmer gefällt mir sehr gut, besonders auf den begehbaren Kleiderschrank bin ich neidisch. Bei uns können wir leider keinen einbauen. Unter 08/15 verstehe ich etwas ganz anderes, lass Dich nicht ärgern. Über Deine Fragen werde ich nochmal nachdenken, muss erst mal einen Reisebericht posten. Das Rezept schicke ich Dir in den nächsten Tagen per Mail. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen