Botin in der Früh´

Botin in der Früh´

Sonntag, 12. Mai 2013

12 von 12 im Mai (Muttertag)

Auch heute, am Muttertag,
gibt es wieder die 12 von 12
bei Frau Kännchen.

 
Zuerst durfte ich den selbstgesägten, -bemalten und -beklebten
Serviettenständer auspacken ♥
 
 
Dann ging es ab in die *Sonntagsschuhe*,
die immer an der Türe bereit stehen...
 
 
... um das Geflügel aus dem Stall zu lassen.
Hier *Rabiata*, die eigentlich *Schneeflöckchen*
heißen sollte ;o)
 
 
Große Wäsche
nach einer langen Nacht.
 
 
Dann gab´s Frühstück.
Viele Gänseeier wird es nicht mehr geben.
 
 
Dieses Schild gab es von Vater uns Sohn gemeinsam.
Das hatte ich mir ausgesucht.
 
 
Diese drei sind auch wie kleine Geschenke.
Es gibt viel zu erzählen...!
 
 
Da es heute fast nur regnete,
fiel unser geplanter Ausflug ins Wasser.
 
 
Und scheinbar habe ich mir gestern,
beim Steinränder-Saubermachen,
eine leichte Blasenerkältung zugezogen :o(
 
 
Dadurch hatte ich dann sowieso irgendwie nur Lust auf
Zuhause und Warm!
 
 
Gekocht wurde wie früher bei Muttern,
was ich wirklich selten mache.
Ich liebe den Geschmack von Sauce im Salat.
Das hat was von Kindheit, für mich ;o)
 
 
Nun warten wir noch auf den
Sonntags-Krimi.
 
Wie andere Muttertage waren
könnt Ihr Euch, wie immer, 
hier ansehen.
Ich hoffe, Euer Muttertag war spannender als meiner ;o)
 
 
Habt einen schönen Abend.
Liebe Grüße,
 
 

Kommentare:

  1. Hallo liebe Elke,
    was für einen schönen Tag hattest Du.
    Das Schild ist so wunderbar, der Spruch ist wirklich wahr.
    Und Dein Mittagessen, HUNGER!!!
    Bei uns gab es ja nur Kaffee und Kuchen.
    Das Buch liegt auch noch bei mir im Regal und wartet auf´s Lesen. Ist es gut?
    Und gleich kommt der Krimi, freue mich drauf.
    Hier bzw. in Köln war immer mal Regen und dann wieder Sonne, wie im April.
    Dir nun einen schönen Krimiabend, ganz liebe Grüße, Nicole
    Warum eigentlich Rabiata? Ist sie ein kleiner Rambo?

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elke,

    schön, dass Du Deinen heutigen Muttertag genießen konntest.
    Soße im Salat liebe ich auch.
    Leider hat es heute auch nur geregnet - man hat also wettertechnisch nichts verpasst.

    Ich freue mich auch auf den Tatort - dann denke ich an Dich, okay?

    Sei lieb gegrüßt

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  3. Also ich bin ja der Meinung ein Muttertag muss nicht spannend sein, er muss einfach nur schön sein, egal was man bekommt oder was man macht. Ich hab von der großen ein schönes Frühstück bekommen, war völlig ok für mich. Und da war gar nix spannend dran. Spannung komtm heute Abend !!!
    Viel Spaß dabei und gute Besserung liebe Elke
    die Frau Oldenkott

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Elke,
    der selbstgemachte Serviettenständer ist super schön. Bitte das Kompliment weiter geben. Ich hätte mich darüber wahnsinnig gefreut.
    Aus dem Bastelalter sind meine beiden längst heraus, aber ich habe mich über eine schöne DVD und einen gedeckten Frühstückstisch gefreut.
    Das Schild ist sehr schön und der Spruch so wahr.
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Elke, Tatort schaue ich auch. (immer)Mein Muttertag war nicht soooo spannend. (Wäschewaschen usw., alles was sonst noch so liegen geblieben ist.) Meine Kinder haben angerufen, aber andere aufregende Dinge sind bei mir nicht passiert.
    Ich hoffe, Du kurierst Dich ganz schnell aus und wünsche Dir noch einen schönen kuschligen Abend, die Ilona

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Elke,
    so wie Du ihn beschreibst, hattest Du einen wunderschönen Muttertag. Das Schild mit dem wundervollen Spruch gefällt mir sehr gut. Genaus so der selbstgebastelte Serviettenständer. Einfach toll. Leider war auch bei uns das Wetter auf April eigestellt. Nach einem ausgiebigen Frühstück waren wir auf Tour und haben die Omas und den Opa besucht. Da vergeht der Tag wie im Flug.

    Nun wünsche ich Dir einen schönen Abend.

    LG
    Monika

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Elke,

    ich mag diese Aktion, dein Muttertag sieht nach einem gelungenen Tag aus.
    Das Schild von deinen Männern ist toll und das Essen sieht sehr lecker aus.
    Ich hoffe, du bist bald wieder fit.

    Liebe Grüße sendet Dir,

    Danny

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Elke,
    dein Tag schaut doch gar nicht so langweilig aus!
    Der Serviettenhalter ist deinem Sohn super gelungen!Passt auch farblich bei dir!
    Der Spruch ist toll auf demSchild,haste gut ausgesucht :)
    Salat mit Soßengeschmack dran erinnert mich auch an meine Kindheit!
    Hab noch einen spannenden Tatort-Abend!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  9. Liebste Elke,
    dein Muttertag hört sich bis auf die Blasenentzündung traumhaft an!
    So einen Tag hätte ich am liebsten auch verbracht. Mein Muttertag war zwar auch sehr schön, aber viel turbulenter. Und ich sehne mich gerade einfach nur nach Ruhe und mal Zeit für mich...
    Deine Geschenke sind ja total schön! Dein Bub hat sich ja mächtig ins Zeug gelegt und das Schild ist klasse. Rabiata ist ein toller Name. Da kann man sich ja was drunter vorstellen ;-)
    Wünsche dir noch einen schönen Restmuttertag und für morgen einen guten Start in die neue Woche!
    Alles Liebe!
    Tanja

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Elke,

    ich wünsche dir gute Besserung. Das Wetter war bei uns auch richtig mies. Das Essen sieht richtig lecker aus.

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Elke,
    ein toller Tag und ein ganz tolles Schild.
    Das hast du gut ausgesucht. Und daein Essen sieht superlecker aus. Bei uns gab es gerade nur Salat, war auch ok...aber....
    Ich wünsche dir einen spannenden Abend beim Tatort...
    Lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Elke,

    das Schild ist einfach wunderbar! Ein tolles Geschenk und der Text ist so wahr.

    Güte Besserung und baldige Genesung für Dich! Blasenerkätungen sind unangenehm.

    Liebste Grüße

    Isa

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Elke,
    sehr schön sind deine Bilder….ach….du hast echt ein besonderes Talent, tolle Motive zu finden!
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Elke!
    Nun ist der Tatort (den ich übrigens immer sehe) vorbei.
    Ich fand ihn sehr gut.
    Das Schild ist richtig toll.
    Und wenn Du denkst Dein Muttertag war ereignislos, dann warst Du nicht bei uns zu Hause.
    Zwei kranke Familienmitglieder und Regenwetter.
    Dröhniger geht's nicht mehr.
    Das Highlight des Tages war Dorade vom Grill (die war allerdings lecker).
    Obwohl ich solche Tage eigentlich liebe, mal gar nichts machen.
    Außerdem finde ich die Erfindung des Muttertags sowieso doof.
    Eigentlich sollte doch jeder Tag Muttertag sein :-)
    Liebe Grüsse sendet
    Miriam

    AntwortenLöschen
  15. Ja liebe Eke, das Muttertagswetter lies echt zu wünschen übrig.
    Wir haben den Tag auch zu Hause verbracht. Und klar auch den Tatort geguckt.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Elke, schöne Bilder hast Du da ausgesucht. Aber allerbesten gefällt mir das tolle Blechschild mit dem schönen Spruch. Aber der selbstgebastelte Serviettenständer ist auch sehr schnuckelig!
    Liebe Grüße, Ida

    AntwortenLöschen
  17. Liebste Elke
    och mönsch, Du Arme, ne Blasenentzündung ist ne ganz doofe Sache. Hatte selber schon ein Paar. Hoffe es geht Dir ganz schnell besser.
    Der Serviettenständer/Halter ist ja sooooo süß. Hach.
    Mein Stöpsel hat mir ein Gedicht aufgesagt, auch soooo süß.
    Dein von Dir selbst ausgesuchtes Schild ist toll und der Spruch drauf stimmt sowas von ;o)
    Was gibt es denn wegen den 3 Gänseeiern zu erzählen? Bin jetzt ganz neugierig geworden.
    Hoffe, Dein Tatort Abend war schön spannend :)
    Fühl Dich geherzt und ganz liebe Grüße
    von Lina

    AntwortenLöschen
  18. Der Serviettenständer und das Schild sind wirklich tolle Geschenke! Mein Kleiner hat mir auch ein sehr schönes Bild gebastelt ... der Große ist im Moment nur "cool".... kuschelt dann aber doch noch mit Mama, wenn es keiner sieht!
    Auch bei uns war das Wetter nicht besonders schön... aber es war ganz gemütlich! Nichts Aufregendes ... aber Kaffee und Kuchen mit unseren beiden Müttern!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  19. Guten Morgen meine liebe Elke,
    die Geschenke die Du von deinem Sohn gekriegt hast sind wunderschön!
    Das schon zeigt,dass Dein Muttertag toll war!-zwei Männer die Dich über alles lieben-was braucht man mehr?! :o)
    Die Sonntagsschuhe stehen auch bei mir vor der Tür...nur in blau :o)
    Habe ich Dir schon geschrieben dass ich Deine Gänse liebe?!!!!
    Bei und war das Wetter ziemlich durchwachsen aber wenn man die Sonne im Herzen hat dann ist es immer schön :o)
    Ich wünsche Dir gute Besserung und eine wunderschöne sonnige Woche!
    Liebe Grüße
    Frida

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Elke!
    Au, dass tut mir leid! Ich hoffe, Du hast Dich bereits etwas erholt davon!
    Vielleicht war Dein Tag nicht so 'aktionsreich', doch Deine Geschenke sind ja toll! Der Serviettenhalter ist so schön und niedlich, und das Schild birgt etwas Wahres in sich - ich finde den Spruch zudem auch lustig :-) ! Da kannst Du wirklich froh sein! Bei mir gab es auf mein leises Nachfragen, ob mir denn nicht gratuliert werden würde und ich denn kein Geschenk bekäme :-) , geantwortet, ob ich eine volle Windel zum Frühstückstisch präsentiert bekommen wolle - wirklich selbst gemacht...nö, danke! :-) Dafür ging es wieder zum Flohmarkt, auf dem ich mir dann selbst etwas aussuchen konnte :-) !
    Ich bin mir sicher, mit dem schicken Halter greift man einmal mehr zur Serviette :-) !
    Und warum gibt es nicht mehr so viele Gänseeier? Die Gänsebadewannen sind ja süß! :-)
    Eine gute und baldige Besserung wünsche ich Dir!
    Ganz liebe Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  21. Oje, liebe Elke, ich hoffe dir geht es nun schon wieder besser?
    Das Muttertagsgeschenk ist so süß! Mein Großer hat es geschafft
    sein Geschenk in der Schule liegen zulassen :-)) hach Jungs!!!
    Aber das Schild und der Spruch sind wirklich gut! Da ist schon
    was Wahres dran :-) die Eier sind toll! Das eine sieht wirklich wie
    ein Schokoladenei aus :-))
    Ganz, ganz viele liebe Grüße sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  22. Das hört sich nach einem tollen Tag an!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen