Botin in der Früh´

Botin in der Früh´

Donnerstag, 9. Mai 2013

Ein regennasser Garten

Leider hat es gestern
immer wieder geregnet...!
Da war mir so gar nicht nach Gartenbuddelei,
obwohl immer noch genug zu tun ist!
Aber etwas habe ich erledigt.
Im Keller stand ein Koffer.
Ich wußte, da ist ein Gerät drin.
Gehofft hatte ich auf eine Schreibmaschine,
aber es war eine:
 
 
Nähmaschine!
Ich tippe mal, wegen der Form,
60er Jahre?
Hier darf sie nun weiter vor sich hinrosten ;o)
 
 
Zur Zeit explodiert hier alles.
Das Tränende Herz entzückt mich
mit seinen so romantischen Blüten ♥
 
 
Merkwürdigerweise ziert sich die weiße Sorte.
Aber nur hier,
denn als ich einer Bekannten mal einen winzigen Ableger gab,
war es bei ihr, innerhalb einer Woche,
mächtig gewachsen!
 
 
Funkien und Pfingstrosen
sind durch Wärme und Regen auch prächtig.
 
 
Dieses Sedum
habe ich mir Freitag aus dem Gartencenter
mitgebracht.
 
 
Das Moossteinbrech finde ich auch
so lieblich.
Da hier so viel Moos wächst,
habe ich erwartet, daß dieses sich hier wohl fühlt.
 
 
Die Bergenien stehen eher versteckt.
Ich muß immer daran denken,
ihnen auch mal zu huldigen ;o)
 
 
Und dann gibt es noch das Garn,
welches ein neues Zuhause sucht!
Dieses Mal habe ich,
ganz mutig,
dieses *Random* mal versucht.
Ich war sogar erfolgreich ;o)
Aber ich bekomme nun das Bildchen
davon nicht hier hinein kopiert.
Da mangelt es mir mal wieder an
technischem Verständnis!
 
Ergebnis Nr. 3 wurde angezeigt:
 
 
♥ Herzlichen Glückwunsch ♥
 
Ich hoffe,
Du meldest Dich,
wo immer Du bist ;o)
 
Allen anderen wünsche ich einen schönen
Feiertag.
Vielleicht sogar ein langes Wochenende??
 
Genießt die Zeit,
 
 

Kommentare:

  1. WOW….erst mal deine tollen Gartenbilder! AAAAABER - dein Fund..die Nähmaschine…..die läßt mein Herz schneller schlagen! Ohhhh….die ist ja klasse! Und ein super Deko-Stück! Mega toll!
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  2. LiebecElke,

    hier bin ich !
    Ich freu mich riesig, dass ich gewonnen habe. Das ist ja mal toll.
    hupf
    Einen tollen Gartenrundgang hast Du mit uns gemacht. Das Tränende Herz mag ich ja auch so gern.
    Die Nähmaschine gefällt mir auch sehr gut. Ein toller Kofferfund.

    Liebe Grüße und einen schönen Tag wünscht Dir,

    Danny, die jetzt wie ein Honigkuchenpferd strahlt

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Elke, ein tolles altes Schätzchen hast Du ausgegraben.
    Ihr Name ELCONA und sie ist die erste Nähmaschine aus dem Werk in München.

    Herliche Impressionen vom Garten ganz zauberhaft.

    Liebe Feiertagsgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Elke!
    Das weiße tränende Herz ziert sich bei mir auch.
    In so vielen Gärten blüht es so üppig, aber hier mickert es vor sich hin.
    Dafür fühlen sich eben andere schöne Pflanzen bei uns wohl.
    Die Nähmaschine sieht toll aus (könnte glatt noch älter sein) und macht sich dort sehr gut.
    Ein schönes langes Wochenende wünsch ich Euch auch,
    Miriam

    AntwortenLöschen
  5. Morgen Elke,

    schön blüht es bei Dir !
    Bei mir zieren sich die roten Tränendenherzchen, die drei weißen Pflanzen blühen schon prächtig.
    Das Wetter ist ja nicht so toll, aber da macht es nichts, dass wir nicht nach Holland konnten.
    Schade in grün oder schwarz hätte ich das Garn gerne gehabt, meins ist aus Holland und rot.

    Einen schönen Feiertag
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. hallo Elke,
    was für einen tollen Kellerfund hast Du denn da ans Licht geholt?
    Eine wunderbare Nähmaschine, toll so als Gartendeko.
    Den Moossteinbrech mag ich auch und habe dieses Jahr zum ersten Mal einen gepflanzt. Mal sehen, wie er sich entwickelt.
    Habe meinen Jungs die Ohren langgezogen, ganz in Deinem Sinne, oder?
    Wegen der Mail melde ich mich noch bei Dir, ich muss erst mal selbst ausprobieren, dann geb ich Dir meine Ergebnisse weiter...
    Und an Danny einen Glückwunsch zum schönen Gewinn.
    Hab nun noch ein tolles Wochenende, bei uns ist es heute schwer ruhig, jeder bummelt so vor sich hin.
    Ganz liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Elke!
    Es ist doch verblüffend, was man so alles im Keller findet! Die Nähmaschine sieht klasse aus! ... und Euer Garten ist eine wunderschöne grüne Oase! Einfach traumhaft!
    Hab einen schönen Feiertag! Bei uns schauert es auch....
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Elke,
    wow, das nenn ich mal ein Fundstück. Wie groß ist dein Keller? Vielleicht warten noch mehr Schaätze auf Entdeckung....
    Ein Prachtstück jedenfalls hast du schon gefunden.
    Ich beglückwünsche Danny zu dem tollen Gewinn und danke dir für diese nette Verlosung...
    Hab´ einen schönen Tag.
    Lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Elke,

    ein wahrer Schatz hat sich da in Deinem Keller versteckt. So schön passt dieses alte Stück auf den Gartentisch. Mein tränendes Herz ist leider schon wieder verblüht und das Weiße ist dieses Jahr erst gar nicht mehr erschienen, ob ich es wohl verärgert habe ? :o). Bergenien kenn ich gar nicht, sie sehen aber sehr schön aus, ein bisschen wie Lupinien, oder ?. Herzlichen Glückwunsch an Danny das Glückskind♥. Einen gemütlichen Feiertag und

    viele liebe sonnige Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Elke!
    Ja, und nun lesen wir uns wieder:-).
    Das Moossteinbrech war ein toller Hinweis von Dir für unsere "Moosecken":-) . Habe gleich mal geguckt im Netz.
    Doch eigentlich möchte ich Dir sagen, dass ich Deine Garten-Bilder wieder ganz bezaubernd finde! Besonders Deine Achtsamkeit den kleineren, versteckten Exemplaren gegenüber!
    Ein wenig ist es ja gut, dass das Wetter so verhalten war oder ist - wer weiß, wann sonst die Nähmaschine ins rechte Licht gerückt wäre:-)! Ich finde die Idee und das Plätzchen so nett! Und gleichzeitig habe ich noch so große Skrupel, etwas verrosten zu lassen - und das, obwohl ich Rostpatina liebe und mir doch auch extra Schnäppchen vom Flohmarkt mitgebracht habe... . Da sollte ich mich noch mehr von Dir anstecken lassen :-)!
    Hab' einen ganz schönen Feiertag - hoffentlich auch
    mit (etwas) Sonne :-)!
    Herzliche Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Elke,
    ist ja toll eine "Zündapp-Nähmaschine"! Ich kenne den Firmennamen eher von Mofas!
    Sehr schöne Blüten zeigst Du uns aus Deinem Garten! Auch bei uns ist alles am explodieren!
    Drücke Dir die Daumen für Deinen Elternsprechtag!!!! Ich hatte vorgestern zum Glück meinen Mann als Verstärkung dabei! Dem hat es nämlich jetzt auch gereicht! Immer wieder blöde Bemerkungen des Lehrers unserem Sohn gegenüber! Er hat wohl nicht gedacht, dass der uns davon zu Hause erzählt und fühlte sich offensichtlich ertappt!
    Werde die erste Begegnung mit ihm auch nicht vergessen. Nach erst 6 Wochen auf der Realschule eröffnete er uns, dass das sowieso nichts werden würde und wir unseren Sohn am besten auf die Sonderschule schicken sollen!
    Von einer anderen Lehrerin bekamen wir eine Mitteilung, dass er permanent den Unterricht stören würde (mein Sohn ist aber wirklich noch ein ganz Braver - zumindes außer Haus)! Auf meine Nachfrage meinte sie dann, sie wisse jetzt auch nicht mehr genau, was er gemacht hätte! Sie hätte mir wegen fehlender Hefte geschrieben und dann einfach das mit dem Stören auch noch erwähnt! Ist das nicht krank?

    Also ich denke an Dich...


    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Elke,
    da stellst Du so ein Prachtstück von Nähmaschine einfach in den Garten. Genial! Ich habe bei meinem Opa auch eine alte Nähmaschine gefunden, die möchte ich aber gerne zu neuem Leben erwecken, die ist noch in einem alten Schrank eingelassen. Ich bin schon ganz hibbelig, dass sie endlich bei mir einzieht. Sie wird gerade abgeholt. *freu*

    Wundervolle Gartenimpressionen! So langsam aber sicher muss der Gärtner bei uns langsam mal anfangen den Acker in einen Garten zu verwandeln, damit wir anfangen können Beete anzulegen. *schnief*

    Ganz liebe Grüße,
    Miriam

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Elke,
    das Maschinchen lässt du ja wohl nicht im Garten verrosten???!!!!
    Ich habe meine olle Näma unseren Eisenhändler für einen 10er abgeluchst. Die steht jetzt im Flur.
    Genieße die Sonne, ich geh jetzt auf Terasse nähen.
    Alles Liebe
    die Frau Oldenkott

    AntwortenLöschen
  14. Oh liebe Elke, da hast du ja ein wunderbares Stück gefunden! Ich hoffe, sie funktioniert noch und du kannst vielleicht noch das eine oder andere gute Stück damit nähen!

    Wünsch dir noch einen wunderschönen Feiertags-Abend,
    GLG Anika

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Elke,
    eine Nähmaschine im Garten...super Idee.
    Nur mit dem Rost, das tut mir doch irgendwie leid. :-)
    Ich finde tränende Herzen auch total schön. Ich hatte auch mal eines.
    Hört sich alles sehr doppeldeutig an, oder? :-)
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  16. Hallo, Elke !

    Ich bin gerade beim Stöbern auf deine Seite gestoßen,was soll ich sagen? Ich bin begeistert!!! Deshalb habe ich mich auch gleich als Mitglied registrieren lassen.Da ich auch einen grossen Garten habe (mit tränendem Herz,Bergenien usw.)werde ich auch regelmäßig mal vorbeischauen.Noch einen schönen Restfeiertag und einen lieben Gruß,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Elke,

    wie immer, herrliche Aufnahmen. Und Glückwunsch an die Gewinnerin.

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Elke
    ui, da hast Du ja zauberhafte Bilder Deiner wunderhübschen Blumen und Pflanzenwelt in Deinem Garten gemacht. Das war ein schöner kleiner Gartenspaziergang.
    Oh toll, daß Du die Nähmaschine aus dem Keller befreit hast. Das ist ein tolles Stück mit absolutem Nostalgiewert.
    Ich wünsche Dir noch einen wunderschönen Abend.
    Viele liebe herzliche Grüße
    von Lina

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Elke,
    die Nähmaschine ist super, schade dass sie nicht mehr näht. Das tränende Herz gefällt mir immer so gut, muss ich unbedingt auch mal wieder pflanzen. Das Sedum ist auch sehr schön. Danny gratuliere ich ganz herzlich zu ihrem Gewinn. Ich wünsche Dir einen schönen Abend.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Elke,
    sehr schön schaut es in deinem Garten aus und die Nähmaschine ist toll.
    Danke für die tolle Verlosung und Glückwunsch an die Gewinnerin.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  21. Das ist ja toll dass du einfach so eine Nähmaschine gefunden hast :-)
    Das Sedum sieht ja cool aus.
    Kenn ich noch gar nicht.
    Bin grad dabei mich mit Sukkulenten zu beschäftigen. Ist das sowas? :-)
    Einen schönen Abend und liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  22. Liebste Elke,
    was hast du nur für tolle Schätze im Keller!
    Die Nähmaschine sieht toll aus!
    Dein Garten ist auch sooo schön!
    Wir haben es uns heute auf Balkonien gemütlich gemacht.
    Davon wird es auch mal Bilder geben.
    Glückwunsch noch an die Gewinnerin!
    Fühl dich gedrückt liebe Elke!
    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Elke,
    da hast du aber ein feines Schätzchen ausgegraben!
    Ist schon klasse momentan,wie alles immer grüner und bunter wird!
    Einen Steinbrech habe ich auch aufm Balkon und er erfreut mich mit seinen zahlreichen Blüten.
    Hab ein schönes Wochenende (hab auch mal ein langes :))
    Liebe Grüße von Kristin

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Elke,
    Danke für die tollen Garten Fotos!( ich habe auch was für Dich, ich hoffe Du wirst Dich freuen :o))
    Die Nähmaschine ist wunderschön und wird bestimmt zu einem Blickfang in Deinem Garten!
    Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir!
    Liebe Grüße
    Frida

    AntwortenLöschen
  25. Herrlich, deine Gartenbilder und so eine Nähmaschine würde ich auch gerne mal im Keller finden...
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  26. Was für wunderschöne Bilder du hier zeigst, ich bin ganz hin und weg...

    Guten Morgen Elke :-)

    Sehr gerne darfst du mitmachen bei der Aktion "Tassen Tango", ich freu mich sehr!
    Nein es gibt keinen Abgabetermin, einmal im Monat so wie es für dich passend ist :-)

    Du kommst auch gleich unter die Teilnehmer!

    Ganz lieben Gruß, Michaela

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Elke,
    deine neue Pflanze gefällt mir richtig
    gut! Bei uns ist heut so ein schlechtes
    Wetter und ich müsste dringend in den
    Garten,aber so habe ich Zeit für meinen
    Blog! :)
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  28. Hallo liebe Elke,
    jetzt weiß ich endlich das diese Pflanze Bergenie heißt. Erst habe ich mit meiner Freundin gerätselt. Schöne alte Nähmaschine hast du ausgegraben, bewahr sie gut, sie ist bestimmt wertvoll. Du hast übrigens bei einem Preisausschr. gewonnen und ich lese "Elke" und freue mich schon wie Bolle. Das du das bist habe ich erst nachher gecheckt. Ich freue mich aber für dein Glück und wünsche dir noch einen schönen Muttertag !
    LG von Elke

    AntwortenLöschen
  29. Und nochmal ich...
    Ich habe dich nun unter dem Teilnehmern des Tassen Tangos verlinkt.
    Den Button dazu findest du rechts im Seitenmenü oder im Artikel.

    Lieben Sonntagsgruß, Michaela

    AntwortenLöschen
  30. Hallo liebe Elke!
    Herrlich,deine Bilder,das Sedum fasziniert mich sehr,ich mag diese Pflanzenart,weil sie so pflegeleicht ist!Glückwunsch an die Gewinnerin!Wünsch dir noch einen schönen Muttertagsausklang,lg Andrea!

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Elke,
    Alles ist schon so herrlich aufgeblüht.
    Die alte Nähmaschine ist ein hübscher
    Hingucker zwischen all den Blumen :-)
    Und natürlich herzlichen Glückwunsch an Danny :-)
    Ganz viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen