Botin in der Früh´

Botin in der Früh´

Sonntag, 21. Juli 2013

Geranien

Die Sonne lacht uns auch an diesem
Sonntag wieder.
Ich finde das so herrlich!
 
 
Unser oller Kater ;o)
findet es an solchen Tagen herrlich,
wenn er ein leeres Kissen ergattert!

 
Ich bin in diesem Jahr hin und weg
von meinen Geranien.
Geranien... waren die nicht was für alte Frauen?

 
Irgendwie muß ich meine Meinung da sehr revidieren!
Vor allem dieses zartrosa Exemplar
ist wunderschön!!
Ich überlege schon, ob ich mir nicht Ableger
davon mache...?!

 
Aber auch die anderen beiden können sich sehen lassen.
Die Blütenbälle sind kugelrund,
und leuchten schon von weitem ♥

 
Ich gebe ihnen wöchentlich
ein Käppchen Flüssigdünger ins Gießwasser.
Das Gießwasser ist *Gänsewein* vom Vortag :o)

 
Selbst meine 49 Cent-Geranie hat sich gemacht.
 
Wenn man mich heute sucht,
da bin ich wohl im Garten!
Häkeln und Geranienbewundern :o)
 
Euch ebenfalls einen sonnigen Sonntag!
Liebe Grüße,
 

Kommentare:

  1. Hallo Elke,
    der Kater ist ja zuckersüß auf dem Kissen, er hat so eine hübsche Fellfarbe. Geranien liebe ich so sehr seit ich in Versailles das Dörfchen von Marie Antoinette besucht habe, dort standen überall Geranien in allen Farben. In diesem Jahr gefällt mir Rosa besonders gut, aber auch die Weißen sind wunderschön. Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  2. hallo elke :) tja, das habe ich auch immer gedacht, dass die geranien eher etwas für alte frauen sind... mittlerweile finde ich sie wirklich schön und unkompliziert :) bei mir wachsen sie auch wie verrückt und erfreuen mich mit schönen farben.
    zum gießen benutze ich gerne plantschwasser ;)
    und jetzt flitze ich in den garten ;) schönen sonntag und liebe grüsse von aneta!

    AntwortenLöschen
  3. Deine zartrosa farbene Geranie ist richtig toll!!! Ich werde es jetzt dann Deinem Kater gleichtun und mir ein Kissen an einem schattigen Plätzchen suchen! War schließlich gestern mit den Nachbarn noch bis nach Eins auf der Terrasse gesessen!!! Sommer ist doch einfach herrlich!!!!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Elke,
    ich finde, dass Häkeln und Geranien bewundern genau die richtigen Beschäftigungen bei diesem herrlichen Wetter sind!!!! Hauptsache, man ist draußen im Garten oder überhaupt draußen!!! Geranien fand ich bis dato auch eher, nun ja... Aber manchmal lohnt es sich, seine Meinung nochmal zu überdenken. Die zartrosafarbene Geranie hat es mir sehr angetan!!! Besonders begeistert bin ich aber von dem Foto Deines Katers!!! So süß!!!

    Ganz liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Elke,
    bei mir sind die Geranien endlich eine wahre Pracht. Früher mochte ich sie gar nicht aber heute schon.
    Der Kater weiß wo es schön ist. :-)Er weiß deine Handarbeit zu schätzen.
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  6. Ja liebe Elke, die Geranien sind in diesem Sommer wirklich traumhaft, meine überwinterten sind so gigantisch gewachsen und haben viele herlich Blüen.

    Wunderschöne Fotos hast du gemacht, sie blühen so wunderschön und der Kater hat ein schattiges Plätzchen gefunden.

    Liebe Sonntagsgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  7. ...Hey Elke...ja genau das ist es was mir die letzten 5 Monate gefehlt hat......diese herrlichen Fotos aus euren Gärten, Häusern, aus eurem Leben, den kreativen Köpfen...aber es war einfach zu wenig Zeit und ich bin dann an nem Punkt angekommen an dem ich Prioritäten setzten musste (hm ob ich nun wollte oder nicht)! Aber es ist soweit ich habe endlich Urlaub und im allgemeinen wieder etwas mehr Zeit! Juhuuuuuuuuuu und endlich bin ich wieder ein Teil der Bloggerfamilie im Bloggerland!
    Diese zarte rosa Geranie.......ich ein TRAUM...echt und ich glaube wenn ich im kommenden Jahr so ein Herrlichkeit erstehen kann greife ich mit Sicherheit zu! So nun noch neden lieben Streichler an die Fellnase und an dich die Knutschknuddeligstensommersonnensonntagsgrüße
    Deine Anke die einfach nur glücklich ist wieder hier zu sein

    AntwortenLöschen
  8. Moin Moin Elke,
    euer *oller* Kater ist zu niedlich!
    Es gibt doch kaum etwas entspannenderes, als einer Katze beim
    schlummern zuzuschauen :)
    Erlaubt ist was gefällt, und mir gefallen deine Geranien!!!!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  9. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Elke,
    ja, schön sind deine Geranien und auch die 49 Cent-Geranie hat sich wunderbar gemausert, aber der Kater auf dem ganz toll gehäkelten Kissen, gefällt mir noch besser!
    Ich wünsche dir noch ein erholsames Restwochenende im Garten,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  11. Liebste Elke,
    Deine Geranien sind wunderschön!!(meine habe ich auch für 49Cent im Baumarkt gekauft,es hat ein wenig gedauert, aber jetzt stehen/hängen sie in voller Blüte :o))
    Euer Kater sieht so süßßßßßßß aus und das Kissen ist traumhaft schön!!!!!!!!
    Einen wunderschönen sommerlichen Abend wünsche ich Dir!
    Drück Dich ganz fest!
    Frida

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Elke,
    wie süß euer Kater, ich würde mich auch auf so ein tolles Kissen legen, der Kater hat Geschmack.
    Sehr schöne Geranien, ich war auch nie ein Fan davon aber mittlerweile mag ich manche Sorten sehr gerne und ich hab mittlerweile auch eine auf dem Balkon.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Elke,


    dein Katerle weiß wo es die besten Plätze gibt.

    Tolle Geranien hast du, die Farbe macht es aus. Ich
    hatte auch mal die Meinung , aber vor fünf Jahren
    kaufte ich mir meine erste GEranie in weiß und seither
    kaufe ich sie jedes Jahr.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  14. oh...die rosane Geranie ist wunderschön!
    Habe dieses Jahr nur knallrote...

    Der "olle Kater" macht es richtig! ;)

    Schöne Grüße von Imke

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Elke,
    die zart rosane Geranie ist soo hübsch!
    Meine beiden Blumenkästen sind auch wieder mit Geranien bepflanzt.
    Mich stört nur immer,daß ich täglich einen ganzen Blütenblätterhaufen vom Balkon fegen muss....
    Aber toll anzuschauen sind Geranien schon.
    Hab noch einen schönen Abend!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Elke,
    deine Geranien sind wunderschön! Von wegen für alte Frauen...
    Eurer Kater ist ja soooo süß, wie er es sich auf dem hübschen Kissen gemütlich macht!
    So ein Garten ist auch echt etwas tolles! Heute war die Familie zu besuch.
    Und bei den heißen Temperaturen auf Balkon und in der Wohnung ist es dann doch nicht so toll.
    Naja, wer weiß, vielleicht komm ich ja noch zu diesem Glück. Irgendwann mal ;-)
    Ich sende dir viele, liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey du Liebe,
      ich bin´s noch mal! Danke für deine unglaublich herzlichen Worte! Ich hab dich echt gern, auch wenn ich dich nicht persönlich kenne, finde ich dich super nett liebe Elke!
      Ich hoffe, das es deinen Dad möglichst schnell wieder besser geht. Das tut mir echt leid, dass er schon wieder in Krankenhaus musste. Ich drücke ganz feste die Daumen, dass alles schnell wieder gut wird! Ich wünsche dir viel Kraft und fühl dich dolle gedrückt!
      Alles Liebe und Gute,
      Tanja

      Löschen
  17. Liebste Elke
    Wie Dein Katerchen sich in der Sonne aalt: hinreißend süß!
    Die zart rosa Geranien sind wirklich wunderschön. Deine Günstig-Geranie gedeit wie man sieht.
    Ja warum nicht mach doch von den rosa farbenen Ableger.
    Wünsch dir eine geruhsame Sommetnacht und
    Schicke dir die liebsten Grüße,
    Lina

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Elke!
    Geranien gehen immer.
    So vor 20 Jahren habe ich auch gedacht, dass das Oma-Blumen sind, aber heute...?
    Da gehen ja auch Funkien und Fetthenne.
    Man (ich) wird halt nicht jünger.
    Und warum suchen Katzen sich eigentlich immer die besten Kissen aus?
    Liebe Grüsse, Miram

    AntwortenLöschen
  19. Ich mag Geranien sehr, vor allem in alten Terrakotta-Töpfen finde ich sie toll. Deine haben wundervolle Farben!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  20. Ich finde Geranien toll !!
    Aber auch Hortensien galten vor ein paar Jahren noch als Oma-Pflanzen und jetzt sind sie modern.
    Viel Spaß im Garten, ich muß bis heute Mittag im Büro schwitzen.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  21. Guten Morgen liebe Elke,

    ja, so sollen Ferien sein. Musestunden im Garten mit Sonnenschein, Häkelnadel und den feinen Blick für die Schönheiten im Garten. Ich bin schon lange ein Geranienfan. Geranien gibt es schon sehr lange, sie sind unkompliziert und blühen wunderbar. Die Farben sind toll, nur überwintert habe ich noch keine. Strolch hat sich den allerschönsten Platz ausgesucht. Bitte einmal kräftig knuddeln und knutschen von mir.♥

    Viele liebe Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Elke!

    Ist der süß! So ein gemütliches Bild! :-)

    Also, Gänsewein...ist das die Hinterlassenschaft der Gänse? Ist zumindest sehr erfolgreich! Sie gedeihen ja wirklich prächtig bei Dir, die Geranien! Und die zartrosefarbene ist wirklich hübsch!
    Langsam gefallen mir Geranien immer besser! Es gibt auch so viele Sorten!
    Und 'Päppelinchen' geht es so gut bei Dir! :-)

    Ich wünsche Dir heute auch so einen schönen Tag, wie Euer Kater ihn ausdrucksstark übermittelt! :-)

    Ganz liebe Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  23. Schoene Bilder, Elke! Ich wuensche Euch einen tollen Wochenanfang!
    LG Nessie

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Elke,
    ist das nicht ein tolles Wetter?
    Und ich habe leider nur zwei Geranien, aber die blühen jetzt auch prächtig. Alle haben sie Sonne gebraucht...
    LiebenGruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Elke,
    dein Katerchen ist einfach zum knuddeln :-)
    Mit Geranien gehts mir genauso. Früher fand ich
    sie spießig - dabei sind sie so schön!
    Auf meinem Balkon blühen auch ein paar.
    Deine 49,- Cent Geranie ist ja toll geworden.
    Mit viel Liebe gedeiht alles :-)
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  26. Hallo lb. Elke, meine Geranien sind jetzt in der letzten Woche erst so richtig zum Blühen gekommen. Es war am Anfang zu lange zu naß und kalt.
    Und dein Katerle habe ich gerade wehmütig angesehen, da er meinem Berti so ähnlich schaut, der leider letztes Jahr überfahren wurde und wir ihn immer noch so vermissen. Der war ganz besonders knuddelig.
    Schöne Grüße von Elke

    AntwortenLöschen
  27. ...hihi... genau... ich mochte Geranien früher auch nicht - aber ich finde auch immer noch, dass sie "stinken", aber egal... ich habe auch eine hellrosafarbene und Du hast mich inspiriert. Ich versuche auch mal Ableger zu gewinnen ;O)

    Lieben Dank für Deine "Urlaubsbestellung" (genau in der Geranienfarbe...)

    GGGGGGGGGGGLG Katja

    AntwortenLöschen
  28. Ich bins schon wieder liebste Elke
    Muß grad an Dich denken und hoffe sehr, daß mit Deinem Dad alles den Umständen soweit passt.
    Gaaaaaanz liebe Gedanken schick ich Dir und eine feste Umarmung!!!
    Deine Lina

    AntwortenLöschen
  29. Deine Geranien sind wirklich traumschön, liebe Elke, und mir hat's auch ganz besonders die in zartrosa angetan! Und der Kater auf dem schönen Kissen sieht superputzig aus - voll entspannt und "lächelnd"! :o))
    Ganz liebe rostrosige Grüße und Fellchenkrauler,
    Traude

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Elke,
    ich musste gerade etwas schmunzeln als du meintest
    Geranien seien etwas für alte Frauen ;) Haha schau
    mal bei mir vorbei ich hatte eine ähnliche Erkenntnis
    mit Erfrischungstüchern!!!
    Voll süß der Kater!
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen