Botin in der Früh´

Botin in der Früh´

Dienstag, 22. Oktober 2013

Schöner, warmer Herbst

Ihr Lieben,
hattet Ihr auch ein so schönes Wochenende?

 
Hier sollte Samstag eigentlich die Sonne scheinen,
das tat sie nicht wirklich sehr ausgiebig,
aber es war mollig warm!
 
 
Wir haben somit einen Tag im Garten verbracht.
Das Inselbeet, das seine endgültige Form
zwar immer noch nicht hat,
soll eine kleine Hecke aus Euonymus bekommen.
Wider den Buchsbaumzünsler!
Habe ich mir so gedacht :o)
 
 
Meine Geranien bekommen alle
noch mal neue Blüten.
Diese wollte ich überwintern.
Dafür muß man aber alle Stängel kürzen.
Das bringe ich jetzt aber nicht über´s Herz,
wo sie so fleißig blühen will!
 
 
Die anderen habe ich um eine Aster gruppiert.
Da erwarte ich auch mehrere Blüten :o)
 
 
Diese Hortensie steht neben dem Gänsestall.
Ich hatte sie im Frühjahr gekauft,
aber im Haus wurde sie ganz kümmerlich :o(
Und nun, im späten Jahr, zeigt sie solch eine
schöne Blüte!
Leider steht sie unter einem Baum in dem die Vögel
immer auf *Essen-Fassen* warten,
wenn wir zum Füttern kommen.
Daher die weißen Sprenkel ;o)
 
 
Für uns gab es zwischendurch auch mal
*Essen-Fassen*
Gartenarbeit macht hungrig!
 
  video
 
 Und ein herbstblattfarbenes Frimelchen
treibt auch hier sein Unwesen.
Wir mußten die Glucke *Marie* aus dem
kleinen Gehege holen,
sie war dort nicht mehr glücklich.
6 1/2 Wochen ist es alt.
WIR können noch immer nicht erkennen,
was es für ein Geschlecht ist...!?
 
Habt eine schöne Woche
und seid lieb gegrüßt,
 

Kommentare:

  1. Liebe Elke,
    das ist ein Herbst mit sommerlichen Temperaturen. Heute soll es bei uns besonders schön werden.
    Meine Geranien blühen auch noch sehr schön und meine Rose hat eine neue Blüte bekommen.
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Elke!
    Ja, kuschelig warm ist es draußen.
    Der Garten wartet bei uns noch auf seine Bearbeitung...
    Bei dem Wetter gibt es aber keine Ausreden mehr.
    Du bist jetzt bei Google +. Wenn ich Dich aus meinen Kommentaren aufrufen möchte, lande ich in Deinem Google+ Konto und nicht mehr in Deinem Profil. Von wo aus ich sofort auf Deinen Blog konnte. Wozu ist das eigentlich gut?
    Und zu der Decke. Bei Anazard gibt es nur die Anleitung zum Zusammenhäkeln. Dass das Runde eckig wird gehört noch mit zum Granny (ich glaube Sunflower).
    Allerdings häkelt man in der letzten Runde gleich in das Nebengranny mit rein.
    Man spart sich also 'ne Menge Zeit und Arbeit.
    Lieben Gruß nach NRW, Miriam
    PS: neulich gab es in den Nachrichten was über diesen Kohleabbau und dass das Dorf vielleicht doch nicht....aber dazu ist es eh zu spät, weil ja fast alle schon umgesiedelt sind.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Elke,
    wir genießen auch noch die Zeit draußen jetzt bei den angenehmen Temperaturen!
    Schön,wenn deine Blümchen alle nochmal blühen wollen!
    Das Video ist ja goldig und das Gepiepse erst noch :)
    Hab einen schönen Herbstttag!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Elke,

    ich komme mit der Wärme irgenwie nicht klar, bin immer zu warm angezogen !!
    Nielich Euer Hühnchen ....und nein, die Geranie könnte ich auch noch abschneiden.

    GlG Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Bei Dir blüht ja auch noch allerhand!!!! Ich finde es auch herrlich, wenn man im Oktober noch nach draußen kann, ohne zu frieren! Habe das heute auch gleich nochmal ausgenutzt und im Garten gewerkelt! Übrigens die kleinen Tontöpfe in meinen Beeten dienen eigentlich nicht in erster Linie den Nützlingen, sonder ich habe sie beschriftet, damit ich weiß, welche Geranium-Sorten da bei mir im Beet wachsen! Wenn sie von Nützlingen bewohnt werden ... umso besser!!!
    Wünsche Dir noch viele schöne und sonnige Stunden, die wir draußen verbringen können!
    viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Elke,
    und wo habt Ihr Marie jetzt hin versetzt?
    Ein ganz süßes Video zeigst Du da. Und bei Dir blüht alles noch fleißig vor sich hin, so schön.
    Die Keksstempel kann ich Dir nur empfehlen, ganz leicht und schnell gemacht.
    Aber das mit dem Weihnachtsmarkt ist schade, aber ich kann es verstehen.
    Meine werden das an dem Tag schaffen, aber Deiner ist ja noch ein Stück jünger.
    Aber irgendwann schaffen wir ein Treffen, bestimmt.
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Tag,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Elke,
    Achje, so ein kleines süßes Federknäuel :-)
    Da seid ihr ja fleißig und so viel Blumen habt
    ihr noch. :-) Ich wünsche dir noch ein paar
    wunderschöne warme Herbsttage.
    Ganz viele liebe und sonnige Herbstgrüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Elke,
    habe auch gestern und heute im Garten verbracht... Butterbrot und Käffchen im Freien ist eine guute Idee dazu...
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Elke,

    für die Gartenarbeit wäre es hier am Samstag und auch heute viel zu warm gewesen. Herrlich wie die Sonne heute hier schien, ein richtiger Sommertag im Herbst.♥

    Ja, Geranien sind einfach dankbar und so pflegeleicht. Sie blühen bei mir hier auch immer bis zum ersten Frost. Mit überwintern allerdings habe ich gar keine Erfahrung aber ich bin dann schon sehr gespannt wie das bei Dir klappt. So süß das kleine Frimelchen, es ist mittlerweile auch schon ganz schön gewachsen, ein Teenie halt.

    Liebste Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Elke,
    bei uns ist auch das schönste Wetter. Ich find die Idee mit der Beetumrandung klasse. Allerdings habe ich Samstag 60 Buchsbäumchen gepflanzt, grins
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Elke,
    jaaa das Wochenende war traumhaft schön. Möge das kommende auch so werden? :-)
    Hoffen wir es .....
    Na da wart ihr aber fleißig im Garten.
    Hortensien, Astern und Geranien liebe ich total.
    Nur mein grüner Daumen lässt manchmal (eher oft *hüstel*) zu wünschen übrig.

    Alles Liebe
    und eine schöne restliche Woche
    wünscht Dir Tina

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Elke,


    bei dir blüht es ja auch noch so wundervoll.
    Meine Hortensie hat nur eine Blüte zur Zeit ,
    aber meine Geranien sind noch wundervoll.
    Das Frimelchen ist so süß.
    Hast den Tag auch noch zum Essen draußen genutzt,
    wir auch ich finde das einfach super um diese Jahreszeit.
    Haben aber auch nur gevespert.

    Hab noch eine schöne Woche!

    Liebe Grüße
    BIrgit

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Elke,
    das "Frimelchen" ist ein großes Stück gewachsen, schön sieht es aus, wenn es um die Wette pickt! Ich habe auch noch einen Geranientopf draussen stehen, er blüht ununterbrochen. Dein Pausenbrot könnte ich jetzt auf der Stelle wegfuttern...
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Elke,
    wie schön es bei dir auch noch blüht, ich freu mich auch noch an meinen Blumen.
    Ja dein Garten zeigt noch mal ein Hoch das ist doch sehr erfreulich, gell.
    Liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Elke, du kannst sie auch später noch kürzen, ich würde die schönen Blüten auch nicht schneiden. Ja es blüht noch einiges im Garten, die Rosen haben auch neue Blüten bekommen.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Elke
    Ja erstmal schneekalt und jetzt spätsommerwarm binnen 2 Wochen. Ein aprilhafter Oktober ist das.
    Ach schön, da fühl ich mich mit dabei, wenn ich deinen obligatorischen Latte aus dem GG Latte Cup da stehen seh. I love it!
    Schick dir liiiiieeeebe Grüße
    Lina

    AntwortenLöschen
  17. Liebe elke,
    herrliche Herbsttage beglücken uns. Gute Temperaturen.
    Im Garten treiben die Blumen neue Knospen und täglich
    erfreuen uns diese. Rosen, Hortensien und sogar der
    Rhododendron blüht. Hoffentlich bleibt es noch einige
    Tage so.
    Eine gute Nacht wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Elke!

    Was für eine wunderschöne Blüte Deine Hortensie doch trägt! Mit einem leicht intensiven Farbton als Rand um die einzelnen Blütchen herum ... Wirklich hübsch! :-)
    Aber auch sonst ist es ja so schön zu sehen, wie es hier und da blüht!
    Ich kann Dich sehr gut verstehen, auch mir würde es so gehen - die Geranien kürzen, obwohl sie doch gerne Ihre Pracht zeigen wollen?!
    Ich staune auch bei mir, dass einige Pflänzchen tatsächlich dauerhaft oder wieder ganz neu blühen! Ob das wohl am 'interessanten' Wetter in diesem Jahr liegt?

    Ansonsten musste ich schmunzeln über die Stärkung - zwei kleine Tomätchen liegen da oben auf! :-)
    Und der Buchsbaum-Anknabberer wird sich nun umgucken müssen!

    Ein wenig traurig bin ich doch, dass das Video mobil - wie meistens bei mir - nicht funktioniert...ich bin doch so gespannt! Aber dann hole ich das demnächst nach. :-)

    Liebe Elke, ich wünsche Dir eine schöne Woche!

    Herzliche Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  19. Das war wirklich ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  20. Hortensien sind meine absoluten Lieblingsblumen :) Wie überwintern eure kleinen Gluckchen?

    AntwortenLöschen
  21. Hallo liebe Elke,

    wir waren auch am Wochenende im Garten und haben schon vieles winterfest gemacht.
    Ich würde die Blüten auch noch nicht kürzen so lange es noch so mild ist. Bei mir blühen noch einige Rosen.
    Das Frimelchen ist wirklich süß, ach ich liebe alle Tierbabys!
    Wenn alles klappt haben wir im Januar kleine Hundebabys.
    Ich schicke Dir liebe Grüße!
    Angela

    AntwortenLöschen
  22. hallo liebe elke :) bei uns ist es auch regnerisch, aber mollig warm und ich finde es wirklich schön, weil die himbeeren noch reifen können und zum pflanzen ist dieses wetter auch super. leider werden bei mir im garten wieder die wühlmäuse ziemlich aktiv, aber damit muss ich wohl leben ;( die geranien kenne ich von früher als indoor pflanzen und ich muss sagen, meine oma und meine mutter haben sie nie vor dem winter eingekürzt, dafür wuchsen sie unendlich groß :) ich werde dieses jahr auch eine überwintern - ungeschnitten, die finde ich einfach viel zu schön. viele liebe grüsse von aneta

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Elke,
    das Wetter ist wirklich der Wahnsinn, mir ist es immer noch zu warm. Meine Geranie blüht auch noch so schön. Mein Mann will diesen grässlichen Buchs nicht hergeben trotz Zünsler. Sehr hübsch hast Du den Garten bepflanzt und das kleine Hühnchen oder Hähnchen ist so süß. Ich wünsche Dir einen schönen Donnerstag.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Elke,
    ach wie schön noch alles blüht bei dir!
    Bei mir haben die Schnecken zugeschlagen
    und von den Astern die Blätter abgefressen
    und daher sehen sie längst nicht so schön
    aus wie deine! Aber den goldenen Herbst
    haben wir auch!!!
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Elke,
    ja auch hier hatten wir ein wundervolles Wochenende (auch wenn das nächste schon wieder fast vor der Türe steht...
    Komme heute erst dazu mich hier durchzulesen und bin nun endlich bei dir gelandet.
    Und was soll ich sagen, meine Geranien tun es deinen gleich - eigentlich sollten sie auch schon am Montag ins Winterquartier ziehen, aber da die Sonne und die Temperaturen den Sommer noch mal zurückgeholt haben, haben sie hier auch noch ein bisschen Zeit zum Sonne tanken erhalten.

    sei lieb gegrüßt
    deine Karin

    AntwortenLöschen
  26. Hallo, Elke
    Ich habe mir die Bilder angeschaut und erst dann das Datum bemerkt: 22. Oktober - es ist nicht so lange her, aber jetzt ist schon alles grau und fast im Winterschlaf - irgendwie traurig
    übrigens - schöne Blumen :)

    AntwortenLöschen