Botin in der Früh´

Botin in der Früh´

Dienstag, 12. November 2013

12 von 12 im November

Ich danke Euch für die Tipps
bezüglich der
Winter-Geranie.
Ich habe sie nun Fenster gestellt,
obwohl sie mir auf dem
Tischchen so richtig gut gefiel.
Aber was tut man nicht alles für´s nackte Überleben ;o)
 
Heute hatte ich, nach 2 Monaten Abstinenz,
mal wieder Lust auf
 
 
Dem Ehemann die
Tagesration zusammen gestellt.
 
 
Um kurz vor 08.00 Uhr
wurden die Gummistiefel angezogen.
 
 
So war man fein genug,
um den Gänsen zu Diensten zu sein ;o)
 
 
Während diese sich dann
mit Leidenschaft der Federpflege hingaben!
 
 
Hier ist unser 1/2-Portiönchen ♥
Mit ziemlicher Sicherheit
ist es ein Mädchen.
 
 
Im Bad *Klar Schiff* gemacht.
Dort liegen die tollen Seifen
 

 
Dann gab es ein flottes
Frühstück für mich.
 
 
Hier gibt es noch nichts Weihnachtliches,
nur diese beiden, sie warten auf ihren Einsatz.
Fundstücke aus der Stöberhalle.
 
 
Mit dem Sohnemann
Vokabeln geübt.
 
 
Später wieder zum Geflügel,
aus Dankbarkeit wurde die Jacke angeknabbert ;o)
 
 
Pilzpfanne mit
Bandnudeln gab es zum Abend.



Die Teelichter machen es zum Feierabend gemütlich.
Dunkel genug wäre es dafür allerdings den ganzen Tag gewesen...!

Nun wünsche ich Euch einen schönen Abend.
Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. Hallo liebe Elke, einen erfüllten Tag hattest du.
    Versuchs mal mit dem Braten, geht echt ganz esay.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Das letzt Bild ist total herrlich. Scheint ein schöner Tag gewesen zu sein.

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Elke,
    das sind aber nicht eure Gänse oder? Süßßßßßßßßßßßßßßßß!!!
    Alles Liebe
    Tina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Elke,
    so groß ist das 1/2 Portiönchen schon? :-))
    Als ein kleines Mädchen! Und dein Herd!
    Als da bist du zu beneiden :-) Den finde ich immer
    wieder so schön!
    Ich wünsche dir einen gemütlichen Abend
    und ganz viele liebe Grüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Elke,
    wie schön!
    Der Ofen gefällt mir so sehr, hast es Dir hübsch gemütlich gemacht.
    Hab einen schönen Abend,
    liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Elke,
    danke für den schönen Einblick in Deinen Tag. Hattet Ihr Erfolg beim Lernen?
    Der Ofen gefällt mir sehr, es sieht so gemütlich aus.
    Dir wünsche ich einen kuscheligen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Elke,
    sieht doch nach einem tollen Tag mit buntem Allerlei aus!
    Das kleine Hühnchen ist doch schon ganz schön gewachsen!
    Hier hat wenigstens mal die Sonne hervor geschaut.
    Der Ofen ist sooo schön!
    Sei ganz lieb gegrüßt,
    Kristin

    AntwortenLöschen
  8. Ach ja, Lichter kann man im Moment sehr gut gebrauchen! Dein Tag war ja sehr ausgefüllt!!!! Wir hatten vormittags noch Sonne... aber ab Mittag verkrümelte sie sich und es wurde sehr früh dunkel!!! Euer kleines "Mädchen" ist wirklich süß!!!!!
    So, verziehe mich jetzt unter die Decke!!!
    viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Elke,
    du hast ja viele, schöne Latte Cup´s! Um deine Hühner und Gänse beneide ich dich so! Die Samt-Marmelade mag ich auch ;-) Und deine Kachelofen ist soooooooo schön!!!! Hübsch dekoriert! Ich sende dir ganz viele, liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi hi, wir haben uns gerade zeitgleich geschrieben! Den Eierschneider habe ich von Tchibo. Schon seit vielen Jahren!

      Löschen
  10. Liebe Elke,
    na den Feierabend bei Kerzenschein hast du dir verdient!
    Toller Tag in Bildern!
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Elke,
    alles wieder ok bei mir, kann eure lieben Worte wieder lesen.
    Zum Glück, war den ganzen Mittag traurig.
    Es lag an der schwarzen Hintergrundfarbe ...tss.tss.tss.
    Oh du hast meinen Traumofen, der ist ja Hammer-Hammer !
    Liebe grüße andrea.
    Ist der noch in Betrieb-nein, nur Deko, oder???
    Die Gans ist ja ne süße.

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Elke,
    jetzt habe ich deinen schönen Post gelesen und überlegt wieso die Überschrift 12 von 12 heißt? Irgendwie passte sie nicht zu deinem Beitrag, bis ich rechts an der Seite den Mit-mach-Button entdeckt habe, da wurde mir so einiges klar!

    Sieh mal an, das halbe Portiönchen ist ganz schön groß geworden!
    Dein alter Herd ist ein Prachtstück, so einen hatte meine Oma auch und im Backofen konnte man sich gut die kalten Füße wärmen, hihi!!!
    Rechts auf der Seite hatte der Herd ein "Schiff", das war ein Behälter befüllt mit Wasser, wenn der Herd befeuert wurde, hatte man immer heisses Wasser zur Hand!!
    Liebe Grüße,
    Heidi
    Heidi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Elke, da hast du heute aber auch ganz schön was um die Ohren gehabt.... *g* Hier war es auch grau in grau, leider...

    Liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Elke,
    der Ofen so cool! So einen wünsche ich mir schon solange, muß auch nicht mehr funktionieren...aber aus Platzmangel geht e leider noch nicht ;-(
    LG Caty

    AntwortenLöschen
  15. Ach....wie schön....wenn ich das so sehe.....denke ich mir, ich sollte da auch mal mitmachen! Wenn ich nur einfach dran denken würde tagsüber....NEIN - ich sehe immer am Abend bei euch die tollen Beiträge...und denke mir: MIST! Wieder verpasst....
    Lieben Gruß
    Gisela

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Elke,
    das war ein schöner Tag, finde ich! Ich schau mir diese Beiträge auch immer gern an, um mitzumachen fehlt mich aber die Zeit...na, wer weiß, vielleicht irgendwann einmal ;O)
    Dein halbes Portiönchen sieht wirklich aus wie ein Mädchen :O))))
    Ich wünsch Dir einen schönen und glücklichenTag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  17. Liebste Elke,
    ich mag Deine 12 von 12 sehr!
    Wenn man Tiere hat da hat man auch aber immer zu tun...aber auch tolle Bilder :o)
    Jetzt hab ich lust auf Pilzpfanne mit Nudeln,mhh lecker!
    Dein Ofen ist so wunderschön!!!!!!!!!!!
    Drück Dich ganz lieb,Deine Frida

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Elke,

    Euer Federvieh ist klasse !! Ich habe es gestern nicht geschafft mitzumachen. Erst war ich arbeiten und dann hat es mich umgehauen. Schüttelfrost, Kopfweh und mir tun die Zähne weh. Also bin ich heute zu Hause, werde jetzt gleich wieder aufs Sofa wechseln.

    GlG Andrea

    AntwortenLöschen
  19. Tolle Tassen, ein paar davon habe ich auch. Leider habe ich es auch schon länger nicht mehr geschaftt dabei zu sein (ich habe es immer verpasst), aber heute war es wieder mal soweit! Der Ofen ist übrigens super!!
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  20. Ein schöner Spaziergang durch deinen Tag !!! Weihnachtlich ist es bei uns auch noch nicht und irgendwie ist mir bei dem Schmuddelwetter da draußen auch nicht so richtig danach... Wir sind auch immer noch nicht richtig fit, dazu ist im Kindi Scharlach aufgetreten und jetzt bleiben wir erst recht daheim...
    Hab noch eine schöne Woche mit GLG, Christine

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Elke,
    Bandnudeln mit Champignons. Hmmm, lecker. :-)
    Das war wieder einmal ein interessanter Einblick in deinen Alltag.
    Ich freue mich immer wieder über Fotos deines Geflügels.
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Elke!

    Euer halbes Portiönchen ist aber schon ordentlich gewachsen! :-)
    Mischt sicher schon prima mit.
    Und den Gänsen 'zu Diensten zu sein' - das klingt so herrlich...sind es solche Diven, liebe Elke? :-)

    Mir gefallen alle Bilder sehr! Aber es stimmt, das letzte ist besonders schön!
    So viele schicke, edle Gefäße...passt alles prima zusammen! Und dann noch das flackernde Licht...sehr romantisch!

    Heute scheint bei uns die Sonne...aber kalt bleibt es...da muss ich mich ja erst dran gewöhnen.
    Ich wünsche Euch eine schöne Zeit am alten Ofen! :-)

    Herzliche Grüße von
    Trix

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Elke,

    das ist ja mal ein Tag bei dir, bist ja ständig am Stiefel anziehen (lach)
    muss ständig an dich denken wenn ich meine Stiefel anziehen, finde
    es total lustig...
    Deine Gänse sind so süß, ich hätte so gerne wieder welche, die sind auch
    so treu finde ich.

    So un bin ich auch wieder weg, wollte nur mein versäumtes bei dir nach holen...

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  24. Sieht nach einem schönen Tag aus!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  25. hallo liebe elke!!!!!! ich lieeeeebe deine gänse :) wirklich, und zwar nicht als braten, sondern als vogel :) ich finde sie sind so elegant! und schneeweiss!!!! sie erinnern mich an meine kindheit, bei meiner oma gab es immer gänse, die allerdings auch im topf landeten :(
    so ein tag zuhause kann doch auch schön sein :) und meistens ist er auch zu kurz ;)
    bei uns herrscht schon seit tagen ziemliche dunkelheit... das licht muss den ganzen tag an bleiben. heute war es richtig kalt und irgendwie sieht jetzt der himmel nach schnee aus :(
    ganz viele liebe grüsse von aneta

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Elke,
    versuch jetzt zum dritten Mal zu schreiben, ich flieg hier immer wieder raus. Ist ja süß was Du Deinem Mann morgens schon einpackst, meiner muss sich sein Brot selbst schmieren. Das Hühnchen ist ja schon groß geworden! Vokabeln müssen wir zum Glück nicht mehr lernen, dafür bin ich schon ganz gut in Chemie. Dein Herd ist wieder sehr schön dekoriert. Ich wünsche Dir einen schönen Abend, mich findet man auf dem Sofa mit Sissis neuem E-Book.
    Liebe Grüße
    Stephie ♥

    AntwortenLöschen