Botin in der Früh´

Botin in der Früh´

Dienstag, 3. Dezember 2013

Rosige Zeiten für mich,

... denn ich gastpostiere heute bei Urte
in ihrem zauberhaften
Elfenrosengarten
 
 
 
Wer Lust hat,
der ist herzlich eingeladen!
 

Kommentare:

  1. Liebe Elke!

    Ich war schon da!
    Ein wundervoller Beitrag von Dir! :-)

    Aber das habe ich eigentlich schon vor dem Lesen gewusst...!

    Herzliche Grüße und eine schöne Zeit heute!
    Trix

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elke, ein zauberhafter Beitrag, hast du ganz zauberhaft gemacht.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Elke,

    Dein Beitrag gefällt mir sehr.

    Viele liebe Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Elke,
    ganz wunderschön ist Dein Gastpost, die beiden Stühle mit der dunkelroten Rose gefallen mir sehr. Ich wünsche Dir einen schönen Abend.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  5. Schau gleich mal rüber!!!
    viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Elke,
    sicher habe ich Lust und gehe gleich mal rüber. :-)
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  7. Schön ist dein Gast-Rosen-Post geworden.

    Alles Liebe und eine schöne erste Adventwoche
    wünscht Dir
    Tina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Elke,

    da werde ich gleich einmal
    rüber schauen, bin schon gespannt.
    Habe erst gerade dein vorherigen Post
    entdeckt, da hast du deinen Sohn super
    fotografiert.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Ein toller Gastpost liebe Elke! Deine Geschichte hat mir sehr gut gefallen! Schön, dass ihr das gemacht habt. Eine tolle Idee! Gefällt mir sehr gut!
    Ganz liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  10. Ein weitergeleiteter Kommentar:

    Meine ganz liebe Elke,

    ich bin in meinem Elend ganz hin und weg über diesen wunderschönen, einfühlsamen Post und das Foto von Mäxchen ist super romantisch, hätte dazu ein Pendant aus meiner Frühpupertät. Beide Posts sind "Elke typisch" so wie ich sie mag und kenne. Als Stille Leserin wollte ich heute mal auch was zu sagen haben.

    Ganz liebe Grüsse Deine Helga die zur Zeit etwas Traurige.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Elke,
    ich hab grad Deinen märchenhafften Rosenpost gelesen :O) Wunderschön!
    Ich wünsch Dir noch einen gemütlichen Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Elke, du hast wunderbar geschrieben und mich neugierig auf dich gemacht. Und deshalb bleibe ich gleich, um nichts mehr von dir zu verpassen;-)). LG Daniela

    AntwortenLöschen
  13. Ich habe ihn gelesen deinen wunderbaren Post. Richtig toll

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  14. ...und ich war schon dort und begeistert von deinem wundervollen Post!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Elke,

    ich muss Dir mal ein Kompliment machen, Du kannst so schön schreiben.
    Das ist ein ganz bezaubernder Post von Dir.
    Auch Deine Kommentare sind immer so lieb und niemals oberflächlich,
    dass wollte ich Dir schon immer mal sagen!

    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Elke,
    die Rosenhecke vor dem Eingang lädt ja auch geradezu ein, ein wenig zu träumen!
    Ich bin auch ein Märchenfan, schon in meiner Kindheit kannte ich die gängigsten Märchen und ich habe sogar geübt sie richtig betont vorzulesen (freiwillig, hihi)!
    Die gemalten Bilder im Buch regten die Fantasie an, da gab es Spindeln die stechen und undurchdringbare Rosenhecken, Prinz und Prinzessin, Gut und Böse, meistens auch ein Happy End.. .. .. So lernt man das Traumen, auch die Liebe zu Rosen, so wie du?
    Ich bin nun wirklich gespannt wie deine erste Rose aussehen wird?
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Elke,
    nun komme ich auch mal wieder zum Schreiben. ;-)
    Ganz lieben Dank nochmal für deinen so schönen Rosenpost bei mir!
    Ganz viele liebe gemütliche Grüße
    sendet dir Urte :-)

    AntwortenLöschen