Botin in der Früh´

Botin in der Früh´

Samstag, 30. März 2013

Berta

Heute muß ich Euch von Berta erzählen.
Berta ist unser neues Huhn.
Und wie kam Berta zu uns??
 
Die phantastische niwibo-Nicole
kam auf die Idee,
ein Osterwichteln zu veranstalten.
Mich zu bewichteln fiel Frau Lilly Lotta zu.
Als ihr Paket hier ankam,
hörte ich ein fürchterliches Gezeter im Karton.
 
 
Ich habe es direkt geöffnet!
Und wer sprang heraus, beruhigte sich aber sofort,
als ich ein Photo machen wollte?
Berta!
Ganz praktisch, brachte sie auch ihr Körbchen schon mit.
 
 
Und wunderhübsche Kleinigkeiten.
Alles passend zum kommenden Frühling *seufz*
 
 
Mein Ostermooskörbchen
wurde um ein nostalgisch anmutendes Tag bereichert.
Ein kleines Kunstwerk!
 
 
Und als wäre das alles nicht schon genug,
kamen diese Nützlichkeiten
auch noch zum Vorschein!
 
 
Gestern, zum Feiertagskaffee
verschönerten die Sevietten unsere Gedecke.
 
Liebe Julia,
ich danke Dir sehr für dieses herrliche
Wichtelpaket ♥
Es war eine Freude, es auszupacken!
 
 
Und daß Berta sich wohl fühlt,
das beweist dieses Bild.
Täglich legt sie die buntesten,
unterschiedlichsten Eier in ihr Körbchen ;o)
 
Ich wünsche allen fröhliche
Osterfeiertage.
 
Seid lieb gegrüßt,
 
 

Donnerstag, 28. März 2013

Kommt der Osterhase überhaupt bei Schnee??

Ihr Lieben ♥
Nachdem ich heute
beim Gänse-Gassi...
 
 
...gemütlich, in der herrlichen Sonne,
auf der alten, bemoosten Plastikgartenbank saß,
und in einer Zeitschrift blätterte...
 
 
...war der Tag noch so schön!
Doch plötzlich traute ich meinen Augen nicht!!
Es schneeflockte vom Himmel!
Und da bei einigen von Euch sogar noch mächtig viel Schnee liegt, 
ist meine obige Frage gar nicht so abwegig.
 
 
 
Mir fiel da aber diese Buch ein:
Scheinbar gab es in den 50er Jahren das Problem auch mal:
Schnee, noch zum Frühlingsanfang!
 
 
 
In diesem Buch wird erzählt,
daß die Raben zur Osterhasenfamilie fliegen,
und dort berichten, wo noch ganz viel Schnee liegt,
und die Kinder deshalb traurig sind.
 
 
 
Es schnappt sich dann der mutigste der Hasen
seine Spezial-Schnee-Ausrüstung,
und macht sich etwas früher auf den Weg.
Den Rucksack vollgepackt mit den herrlichsten Eiern!
 
 
 
Und ich weiß,
so gut gerüstet, kommt er gut an,
in den zugeschneiten Orten.
 
 
 
Er wird alle Kinder besuchen.
Egal, wieviel Schnee auch liegt!
Kopf hoch, also!!
 
 
Mein Blumenkistchen ist derweil in den Flur gezogen.
Es gefällt mir so gut,
aber ich würde mich auch freuen,
wenn es ganz bald warm genug draußen wäre!
 
 
Ich wünsche Euch morgen einen schönen Feiertag.
Genießt ihn mit Euren Lieben ♥
 
 

Montag, 25. März 2013

Danke und eine Liebesgeschichte ♥

Ein ganz liebes
♥ Dankeschön ♥
möchte ich Euch heute sagen!
Für Eure guten Wünsche zu meinem
neuen Lebensjahr!
Ich habe mich so sehr gefreut,
daß Ihr alle mal vorbei geschaut habt,
um zu gratulieren.
 
 
So macht älter werden Freude ;o)
 
*****
 
Ich habe noch eine freudige Sache zu erzählen!
Als zur Weihnachtszeit
hierher zog,
entdeckte ich irgendwann,
daß das Kleidchen,
wie früher bei meiner Barbiepuppe,
mit einem Druckknöpfchen versehen ist.
 
 
Da das niedliche Ding aber etwas zum Anziehen wollte,
habe ich mich wiederum an meine Barbiezeit erinnert.
Sie bekam damals *haute couture*
für ihren Traumkörper von mir gehäkelt.
 
 
Et voila...!
Auch das süße Mäuschen
bekam eine maßgehäkelte Creation.
Ein Frühlingskleidchen ♥
 
 
Ganz fröhlich und glücklich war sie nun.
War sie doch nun so hübsch, wie all´ die Mäuschen
in ihren frühlingsfrischen Kleidchen,
die sie auf Euren Blogs sah!
 
 
Eines Tages kam ein Mäuserich des Weges.
Er verliebte sich auf den ersten Blick ♥
Auch sie fand ihn sehr stattlich!
 
 
Sie erzählten sich ihrer beider Leben,
und fanden immer mehr Gefallen aneinander.
Und so...
 
 
...leben sie glücklich und zufrieden,
bis der Tod sie scheidet ♥
 
Euch wünsche ich eine glückliche, zufriedene Woche.
Eine kurze Woche! Ist das nicht schön?
Der Osterhase steht also bald vor der Türe!
 
Liebe Grüße,
 
 

Freitag, 22. März 2013

12tel-Blick im März

Mein dritter Blick
von Zwölfen
folgt heute.
hat diese interessante Aktion ins Leben gerufen.
Hier kann man nachlesen, worum es geht.
 
 
Wie bei vielen von Euch,
möchte hier der Frühling einfach nicht einkehren :o(
Er ziert sich in diesem Jahre sehr!
Zu den beiden vorigen Monaten
hat mein Blick in diesem Monat sogar Schnee... brrrrr!
 
 
Dieses war der Blick im Februar.
 
 
Hier der Blick im Januar.
 
Ich hoffe, daß auf dem nächsten Bild, endlich,
der kleine Tisch mit seinen Stühlen,
eine bunte Tischdecke
und ein köstlicher *Latte* zu sehen sein werden ;o)
 
Hach... ♥
 
Ich träume noch ein bißchen
und wünsche Euch einen feinen Tag!
 
Viele liebe Grüße,
 
 

Mittwoch, 20. März 2013

Wenn der Osterhase...

...auf Weihnachten trifft,
dann ist da bestimmt ein früher
geplantes Treffen ausgefallen ;o)
 
 
Meine lieben Bienenelfen
haben mich wieder besucht,
und ich bin so lieb beschenkt worden ♥
Den Engel hat Kerstin gebaut! 
 
 
Nachdem wir zusammen gefrühstückt haben,
denn die beiden waren 2 1/2 Stunden unterwegs,
sind unter Stephies Anweisung,
Nähdinge entstanden.
 
 
Ein kleines Häschen ist
meiner Nähmaschinen-Nadel entsprungen.
 
 
Und ein Windlicht.
Aber ehe ich solche herrlichen Täschchen,
wie die Mitbringsel von Stephie,
zaubern kann, vergehen noch einige Jahre.
Mein Sohn war total begeistert von seinem Geodreieck-Mäppchen ♥
Danke, liebe Stephie.
 
 
Ein weiteres Täschchen von Stephie steht,
gefüllt mit Dingen, die mich vielleicht schöner machen,
schon im Bad ;o)
 
 
Während Stephie mit Hingabe meinen Nähkünsten zusah,
hat Kerstin mit Hingabe eine neue
für mich begonnen.
Die Wolle ist *Cotton 8* von Versponnenes.
Richtig kuschelig ♥
 
 
Richtig kuschelig sind auch die Socken von Kerstins Mama,
der Bärenoma.
Wenn ich nun alleine weiter häkel an der Decke,
mache ich es mir mit diesen
schön gemütlich und warm :o)
Ein ganz liebes DANKE Richtung Nürnberg ♥
Auch für das Stiefelchen (siehe oben)
 
Wir drei hatten einen feinen Tag!
Sogar die Sonne hat geschienen.
*Seit Ihr weg seid regnet es hier*
 
Euch allen einen schönen Tag,
auch wenn der Frühling immer noch auf sich warten läßt :o(
 
Liebe Grüße,
 
 

Samstag, 16. März 2013

Persönliche Belange...

...haben mich vor einer Weile
vom Bloggen abgehalten.
Nun sind diese leider noch nicht behoben,
im Gegenteil, am Donnerstag gab´s
noch mal was obendrauf :o(,
aber wir sortieren uns gerade.
Es wird eine Lösung geben müssen!
 
Persönliche Belange lassen mich nun aber auch
*Danke*
sagen! Ich war überwältigt,
wie lieb Ihr reagiert habt.
 
Völlig irritiert stand ich ein paar Mal
vor dem Briefträger.
 
 
Ein Päckchen enthielt liebe Dinge,
einen tröstenden Brief und eine romantische Zeitschrift,
um mich abzulenken. Danke, Uschi ♥
 
 
Ein weiteres Päckchen enthüllte
ein zauberhaftes Tildaheft und liebe Worte.
Danke, Anke ♥
 
 
Und dieses Päckchen enthielt den Frühling.
Süße Vögelchen und ein Hasen-Herz
Danke, Manuela ♥
 
 
♥ Eure Kommentare, E-Mails,
Telephonate und Karten
haben mich sehr gerührt ♥
und mir auch geholfen,
mich nicht mit der Situation abzufinden.
Es gibt Möglichkeiten.
Wir werden die Schule wechseln.
Jedoch bedarf das noch einiger Gespräche...!
 
Danke
 
*********
 
 
Und dann hat mich noch jemand überrascht!
Nicole von *niwibo*
Einen Award hat sie mir verliehen.
Ich bedanke mich dafür ♥
 
 
Um diesen zu erhalten,
muß ich ihr aber noch ein paar neugierige Fragen
beantworten:
 
1. Was magst Du beim Kochen lieber?
Nachtisch oder deftige Gerichte?
 
Wenn ich wählen darf, mache ich lieber den Nachtisch.
Die Zubereitung ist für mich Kochmuffel unspektakulärer ;o)
Essen mag ich aber beides.
 
2. Was ist Dir bei einer Person wichtiger?
Die Persönlichkeit, oder die Erscheinung?
 
Es gibt natürlich Erscheinungen, die man lieber anschaut, als andere,
aber zum täglichen Leben ist mir die Persönlichkeit viel wichtiger!
 
3. Wann hast Du Deinen Blog gegründet?
 
Am 17. Oktober ´11
 
4. Welche Person hat Dich in dieser Welt inspiriert,
mit etwas Neuem anzufangen?
 
Mein Sohn.
 
5. Verfolgst Du viele Blogs?
 
Ich finde: Ja.
 
 
6. Kochst Du lieber, oder läßt Du Dich bekochen?
 
Ganz klar: Ich lasse mich lieber bekochen!
 
7. Welches Buch liest Du gerade?
 
Ich bin immer noch an *Anna Karenina*
Im Moment ist mein Kopf so voller Dinge, ich komme nicht weiter :o(
 
8. Welches Kleidungsstück hat bisher am längsten
in Deinem Kleiderschrank überlebt?
 
Eine in Köln gekaufte *Chewan-Jeans*.
Da passe ich zwar nie mehr rein, aber ich habe sie so geliebt.
Gerades, weites Bein, und der Saum von der Reibung zwischen Absatz
und Trottoir zerschlissen... hach!
 
9. Was ist Dein Lieblingsrezept?
 
So ganz spontan würde ich sagen:
Spaghetti mit Pesto
 
10. Welche Eigenschaften bei einer Person sind Dir in einer
Freundschaft wichtig?
 
Vertrautheit und Vertrauen.
 
11. Welcher ist Dein Lieblingsfilm?
 
*Pride & Prejudice*
mit Jennifer Ehle und Colin Firth
 
 
für die vielen Fragen habe ich mir Deine
Idee gemopst. Okay, ich gebe zu,
die Umsetzung ist nicht so sehr gelungen... seufz!
Deins ist halt das Original ;o)
 
Nun wünsche ich allen,
die bis hier unten ausgehalten haben,
ein schönes Wochenende.
 
 

Dienstag, 12. März 2013

12 von 12 im März

Áuch mitten im Winter
gibt es wieder die beliebten 12 von 12
 
 
Nachdem Mann und Kind
in die weiße Winterlandschaft entlassen sind,
 
 
geht es zum Geflügel.
Das fleißige Gänse-Mädchen hat ein Ei gelegt.
 
 
Selbst ist die Frau,
wenn der starke Mann nicht Zuhause ist.
 
 
Der Postmann bringt feines.
Ich bin immer entzückt, ihn zu sehen ;o)
 
 
Dann folgt der Haushalt.
z.B. Wattestäbchen nachfüllen.
 
 
Zur Kaffeepause fände ich es schön,
wenn ich mit ihr tauschen könnte... seufz!
 
 
Hier schneit es leider ununterbrochen :o(
Frühling, wann kommst Du???
 
 
Naja, dann finden halt die Kinder
die bunten Nestchen viel schneller im Weiß...!
 
 
Aber ich hoffe ja mehr als sehr,
daß es bis dahin mindestens 18°C mit Sonne gibt!!!
 
 
Die Besteckschublade hat heute
schon mal ihren Frühlingsputz bekommen ;o)
 
 
Und am Samstag habe ich ganz dünnes Garn gekauft.
Wozu? Später mehr! Ich hoffe, es gelingt :o)
 
 
Heute abend gibt es Nessie´s Knoblauchtomaten.
Die müssen 1 Stunde in den Ofen.
 
So. Das war mein Tag heute.
Oder zumindest ein Teil.
Wer Lust hat auf mehr Tage anderer Leute,
der ist hier richtig ;o)
 
Auf die baldige Ankunft des Frühlings hoffend,
verbleibe ich mit lieben Grüßen,