Botin in der Früh´

Botin in der Früh´

Sonntag, 12. Januar 2014

12 von 12 im Januar

Hallo am Sonntag!
Und dann noch an einem
Ich bin wieder dabei,
bei der Aktion von
 
Erst möchte ich aber noch sagen,
wie nützlich Eure Tipps
zur Streichaktion waren!
Danke!
Die Schwammtechnik wollte ich mir
für die Bad-Decke ansehen.
Und einen runden Pinsel versuche ich auch mal.
Das Krepp verschwindet nun immer
unverzüglich ;o)
 
 
Und nun geht´s los:
 
 
Nach der Geflügel-Versorgung
gefrühstückt.
 
 
Beim Blog-Besuch
einen wichtigen Termin
notiert.
 
 
Ein Geburtstagsgeschenk
für morgen verpackt ♥ 
 
 
Gestern war hier Mädels-Besuch,
die eigentlich unter´m
Weihnachtsbaum sitzen wollten...!
Morgen wird nun aber wirklich alles weggeräumt.
 
 
Meine Mutter brachte mir
eine alte Christbaumspitze meiner Oma.
Die muss leider bis zum Auftritt
ein wenig warten ;o)
 
 
Mein neues Häkelprojekt
bearbeitet.
 
 
Nach Jülich gefahren
zum Spazieren.
 
 
Bücher in den
gestellt.
 
 
Es war kalt,
aber schön und ein bißchen sonnig.
 
 
Vor 17.00 Uhr musste
ich Zuhause sein,
denn dann geht das Geflügel ins Bett :o)

 
Derweil holten die Herzmänner
Fast Food ;o)
 
 
Zuletzt die Wahl des
Films am Sonntagabend.
Der *Polizeiruf 110* ist heute nichts
für 12jährige!
 
Nun werde ich mal schauen,
was die anderen so gemacht haben.
 
Macht Euch einen schönen Abend,
 


Kommentare:

  1. Liebe Elke,

    tolle Bilder von deinem Tag, ich finde die Idee auch so klasse, komme aber leider immer nie dazu ;-)

    Sei ganz lieb gegrüßt
    BIanca

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elke,
    einen tollen Überblick hast du uns gegeben.
    Diese offenen Bücherablagen gibt es wohl
    immer häufiger. Finde ich gut.
    Einen schönen Wochenbeginn wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Elke,
    gerade gab es hier einen kleinen Auflauf...mein Liebster hat als Kind direkt neben Ermert im Haus gewohnt....beim Optiker Woltz....Nr. 34....und da geht Ihr heute spazieren.
    Hat Dein Sonnenkind morgen Geburtstag? Dann meine besten Glückwünsche an ihn.
    Dir jetzt noch einen schönen Abend, wir schauen auch gerade Polizeiruf, obwohl ich es schon ein bisschen gruselig finde...ich habe schwache Nerven!
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      das ist ja lustig!!!! Hab´ ich gerade diese Ecke erwischt :o)
      Nein, der liebe Kleine bleibt noch bis November 12. Das Geschenk ist für eine ganz liebe Freundin ♥ Liebe Grüße, Elke

      Löschen
  4. Ich würde sagen... ein erfüllter Tag!!!! Bei Deinem Notizzettel für morgen, musste ich natürlich schmunzeln!!!! Eine witzige Idee ist ja der offene Bücherschrank!!!! Gibt es da keine "Scherzkekse", die ihre "üblen Späße" damit treiben??? Meinen Christbaum habe ich übrigens dieses Jahr auch schon entsorgt! Der hatte keine einzige Nadel mehr! Wir hatte ja dieses Jahr eine Fichte! Nächstes Jahr soll es aber wieder eine Tanne werden!!!
    Viele Grüße und einen schönen Abend wünscht Dir
    Margit

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Elke,

    ich habe heute 12 von 12 total verpaßt !! Naja nächstes Mal wieder.
    Habe heute an Dich gedacht, bei Tiere suchen ein Zuhause war ein Tierheim Euskirchen ein Huhn....wäre das nichts für Euch ?
    Was wird das für ein Häkelprojekt ? Querbeet sehe ich auch immer bzw ist schon zum aufnehmen programmiert.

    GlG Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Elke,
    die Baumspitze ist ein wunderschönes Stück!
    Zu Glück hast du keinen kleinen, Bäume umreißenden
    Irrwisch mit zu langen Locken im Hause.
    Aber was nicht ist kann ja noch werden ;-))
    Ganz viele liebe gemütliche Grüße und noch viel Spaß beim 110
    Urte :-)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Elke,
    schön wie immer deine 12 von 12! Der offene Bücherschrank ist genial! Habe ich schon mal bei dir in einen Post bewundert! Euer Fastfood sieht aber ganz gesund aus ;-) Hab noch einen schönen Sonntag Abend und einen guten Start in die neue Woche!
    Alles Liebe, Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin´s noch mal liebe Elke, weil ich so über deinen Kommentar schmunzeln musste! Die Vampir-Theorie gefällt mir! Bestimmt muss ich jetzt in all meinen Schlaflosen Nächten immer daran denken ;-) Dann hab ich jetzt wenigstens was zu lachen! Den Kuchen kann man leider nur schwer aus dem Glas löffeln. Ich empfehle ihn aus dem Glas zu stürzen.
      Sende dir ganz liebe Grüße!
      Alles Liebe,
      Tanja

      Löschen
  8. UPPS,
    ...will mehr vom Häkelprojekt sehen ;-) Das schaut ja jetzt schon toll aus!
    LG Caty

    AntwortenLöschen
  9. War das ein Döner? Lecker... Offener Bücherschrank finde ich auch mal sehr interessant.

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Elke,
    genauso eine Baumspitze aus den 60ern vermute ich mal, mit diesem Knicke und so gold-eis-perlmutt habe ich auch... , das Geschenk hast Du süß eingepackt und Bücher in den offenen Bücherschrank muss ich auch mal einstellen...
    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Elke!

    Habe mal alle Kommentare durchgelesen...einige Fragen haben sich geklärt. :-)

    Ein schön gefüllter, aber auch angenehm ruhiger Tag - so sieht es zumindest aus!
    Das Häkelprojekt sieht schon so spannend aus! Das Muster ist toll!
    Und die Gänse wieder sehr süß!

    Bestimmt hattet Ihr noch einen schönen Abend! :-)

    Ich wünsche Euch eine gute Nacht!

    Herzliche Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  12. Ein schöner Tag! Die Christbaumspitze sieht toll aus und auf dein Häkelprojekt bin ich schon sehr gespannt!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  13. L:iebe Elke,
    das sieht nach einem schönen Tag aus :O)
    Ich wünsch Dir einen guten und schönen Wochenstart!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Elke,
    danke für deine 12 von 12. Ich find das immer so spannend zu sehen was die Bloggerinnen machen am 12....

    Ich finde dein Geflügel übrigens soooo herzallerliebst...*schwärm*

    Deine Tina

    PS: Einen guten Start in die neue Woche.

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Elke,
    sehr schön, vor allen Dingen die Christbaumspitze und was mir auch besonders gut gefällt ist die Idee mit offenen Bücherschrank, originelle Idee.
    Süß das Geflügel ;-).
    Hab eine gute Woche herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  16. Guten Morgen Elke,
    ein schöner und entspannter Tag, den Bildern nach zu urteilen. Die Christbaumspitze is ja toll, so ein schönes altes Stück, die sieht schon "nur so" im Karton klasse aus. Euren alten Ofen finde ich ja auch so toll. Die Idee mit dem offenen Bücherschrank gefällt mir super, sowas hab ich bei uns noch nie gesehen. Deine Gänse sind so süß, ich freue mich immer, wenn Du sie zeigst.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  17. LIebe Elke,

    da hattest du ja viel Abwechslung und einen entspannten Tag
    gehabt. Süß hast du das Geburtstagsgeschenk eingepackt.
    Dein Wohnzimmer finde ich toll, der alte Ofen immer wieder
    ein toller Hingucker.

    Hab einen guten Wochenstart!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  18. Guten Morgen meine liebe Elke,

    ich habe gestern schon mal reingespickt, konnte aber mal wieder nicht kommentieren, andauernd ist die Verbindung weg gewesen. Wie schön mal wieder Deine 12 von 12 zu sehen. Die Telefonzellenbücherei ist toll, so etwas bräuchte es hier auch :-). Was hüpft denn da schönes von Deiner Häkelnadel ?? Das sieht nach einem tollen Muster aus. Ich bin schon aufs Endergebnis gespannt.

    Herzliche Montagsgrüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  19. Haha, der gleiche Zettel mit Margits Auftritt liegt bei mir auch auf dem Tisch! Du hast einen schönen alten Ofen, beneidenswert.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Elke,

    tollen Tag hast du erlebt.
    Vom offenen Bücherschrank bin ich beeindruckt. Wie läuft denn sowas ab?
    Hier in der Schweiz habe ich so etwas noch nie gesehen.
    Die Christbaumspitze ist ja ganz besonders...von der Oma. Eine schöne Erinnerung.

    Wünsche dir eine gute Woche.

    Herzlichst
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia,
      diese offenen Bücherschränke verbreiten sich hier immer mehr. Ich habe zuletzt in Monschau auch einen gesehen, allerdings hatte dieser Öffnungszeiten ;o) Das Prinzip ist, daß man ausgelesene Bücher dort hin bringt, damit andere so die Möglichkeit haben auch an Bücher, die ja oft recht teuer sind, zu kommen. Mann kann reinstellen, mitnehmen oder ausleihen und somit wiederbringen. Egal wie viele und egal wie lange. Sie werden zum Eigentum desjenigen, der sie nimmt.
      Hier ein Link dazu: http://de.wikipedia.org/wiki/%C3%96ffentlicher_B%C3%BCcherschrank
      Eine schöne Woche für Dich und liebe Grüße, Elke

      Löschen
  21. Liebe Elke,
    das sieht nach einem gelungenen Sonntag aus!
    Wir waren gestern endlich auch mal spazieren.Hat gut getan!
    Das Geschenk sieht hübsch aus!
    So einen Bücherschrank gibt es hier leider nicht...
    Sei ganz lieb gegrüßt,
    Kristin

    AntwortenLöschen
  22. Hallo liebe Elke,
    ich glaub waren gestern alle Leute spazieren wirklich alle....das Wetter hat ja auch wirklich drum gebettelt. Heute ist es hier am Mittelrhein total eklig. Kalt, neblig, feucht.... ich werde das Mistwetter nutzem um meinen Kleiderschrank auszumisten und die Tüten direkt zum Kleidercontainer fahren.

    Ganz liebe Grüße

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Elke,
    das klingt nach einem interessanten Tag! Die Christbaumspitze sieht so ähnlich aus wie die, an die ich mich aus meiner Kindheit erinnern kann. Als meine Mutter aus ihrer Wohnung ins Heim zog, habe ich sie danach gefragt, und sie meinte, ich könne all ihren Weihnachtsschmuck haben. Aber die Spitze war nicht dabei (vielleicht ging sie irgendwann mal kaputt?) und auch der übrige Schmuck war nicht der, den ich in Erinnerung hatte (vielleicht hat meine Mutter die Sachen auch mal an irgendwen verschenkt...) Diese offenen Bücherschränke finde ich auch toll - erst vor kurzem habe ich entdeckt, dass es in Wien ganz in der Nähe meines Arbeitsplatzes einen gibt! Vielen Dank auch für deine lieben Kommentare! Ich musste mir jetzt das Indienposting mit dem "nägellackierenden Nandihändler" nochmals ansehen - ja, stimmt, das sieht wirklich genauso aus! *ggg*
    Ich wünsch dir und deinen (menschlichen und tierischen) Lieben eine feine neue Woche!
    Herzliche Rostrosengrüße, Traude
    *♥♥♣♫♥♣♥♥♣♥♫ ♣♥♥*’*♥♥♣♫♥♣♥♥♣♥♫ ♣♥♥*

    AntwortenLöschen
  24. Ich weiß mittags schon nicht mehr, was ich den Vormittag alles gemacht habe :-)
    Witzige Sache!
    Herzliche Grüsse
    die Frau Oldenkott

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Elke,
    da hast du ja einen abwechslungsreichen Sonntag verbracht.
    Sehr interessant finde ich diese ehemalige und zum offenen Bücherschrank umfunktionierte Telefonzelle, die ist ja toll und praktisch dazu und diese alten Christbaumkugeln und -spitzen sind zur Zeit wieder sehr beliebt, mir gefallen sie auch!
    Der Krimi im Ersten war wirklich sehr blutig!
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Elke,
    wie hübsch du das Geschenk verpackt hast, sehr schön.
    So einen Bücherschrank kenn ich nicht, das gibt´s bei uns gar net.
    So was schnelles hatte ich heute zur Mittagspause, all virtel Jahr lieb ich das mal !
    Weiterhin viel Spaß beim häckeln, alles liebe andrea.

    AntwortenLöschen
  27. Danke für den tolle Tipp mit Querbeet liebe Elke... da geh ich jetzt gleich in die BR-3-Mediathek und hoffe, daß ich dort das Video von Querbeet finde. Die gartensendungsüchtige Bine

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Elke,
    schön, dass Du wieder am 12 von 12-Tag mitmachst. Das hatte ich mir auch für 2014 vorgenommen, aber wie Du siehst den ersten Monat schon verpasst. Danke für Deine Einblicke in Deinen 12ten.
    Die Idee mit der "Büchertelefonzelle" finde ich sehr gut. Nah - und da der Weg von mir nach da ja auch nicht so weit ist, werde ich ihr beim nächsten Mal einen Besuch abstatten. Das heißt wenn ich sie finde!

    Schicke Dir nun ganz liebe Montagsgrüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Elke,
    Danke nochmals für deine schönen Geburtstagsgeschenke und die Überraschung, dass du sie persönlich zu mir gebracht hast darüber habe ich mich sehr gefreut.
    Liebe Grüße von deiner Sybille

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, Sybillchen ♥
      Das habe ich total gerne gemacht. Man wird ja nur einmal sooooo alt ;o)
      Hab´ einen schönen Tag und bis bald zum Kaffee hier, nicht wahr!!!
      Deine Elke

      Löschen
  30. Die Bilder sind echt Klasse und zeigen einen tollen Tag. Wunderschön...
    Ganz lieben Gruß, Michaela

    AntwortenLöschen