Botin in der Früh´

Botin in der Früh´

Mittwoch, 12. März 2014

12 von 12 im März

sammelt sie heute wieder,
die 12 Bilder des 12. Tages eines Monats.
 
 
Während des Morgenkaffees mit  dem Ehemann,
ein paar Reihen gehäkelt.
 
 
Sohnemann ist der nächste,
der das Haus verlässt. Sein Bus kommt um 07.09 Uhr.
 
 
Im Gänsegelege wird das frische Ei gekennzeichnet.
Wir haben uns doch gegen neuen Nachwuchs entschieden!
 
 
Mal sind sie fein sauber,
mal sind sie nicht so vorzeigbar ;o)

 
Das Bett des Sohnes hergerichtet.
Die alten Lieblingsdinge sitzen dort immer noch herum ;o)
 
 
Im Flur abgestaubt.
Das tolle Schild von Angela passt so gut da hin :o)
 
 
Sohn von der Schule abgeholt
und danach noch Diverses eingekauft.
 
 
Waschmaschine entleert
und die Handtücher zum Trockenen aufgehängt.
 
 
Währenddessen lag der olle Kater
auf dem Altpapiermülleimer in der Sonne :o)
 
 
Ein Päuschen im
 heimischen Eiscafé!!
 
 
Der Hortensie an der Haustüre,
die schon das erste Fußballmatch des Jahres hinter sich gebracht hat,
ein Moosbett hergerichtet.
 
 
Heute gibt es Lachs und Bandnudeln.
Mögen wir total gerne :o)
 
Ich wünsche Euch einen schönen Abend.
Zum Wochenende hin
soll es merklich abkühlen und regnen.
 
Genießt die Sonnenstunden somit!
 
Liebe Grüße,
 
 
PS: Im letzten Jahr musste ich Schnee schippen (klick hier). Irre!

Kommentare:

  1. Hallo meine liebe "Mogel"-Frau...
    einen schönen Tag hattest Du da, aber Deine Hortensie tut mir ein bisschen leid.
    Sie hat das Fußball Match nicht ganz so gut überstanden, gell?
    Hm, Eis zu Hause, auch nicht schlecht...Muss ich langsam auch wieder besorgen.
    Aber was ich eben im Radio mitbekommen habe, mit Sturm und Regen, das macht so gar keine Eis-Laune.
    Du hast Dich ja erfolgreich um die Nettigkeiten gedrückt, aber in ein paar Tagen kannste gar nichts gegen tun....
    Bis dahin alles Liebe von Deiner
    Werbefachfrau!!!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Elke,
    du fleißige bist ja schon in den Frühen Morgenstunden am häkeln. Super.
    Das war ja wieder mal ein schöner Tag bei Dir. Danke fürs teilhaben lassen daran....
    Wafferl Eis schmeckt auch seeeeeeeeehr gut :-)

    Bis ganz bald
    Deine Tina

    PS: Ich wünsche dir eine schöne restliche Woche. Genieße die Sonnenstrahlen!!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Elke,
    trotz einiger Hausfrauen-Tätigkeiten, Dein Tag war/ist richtig schön. Ich mag Deine Entspanntheit so gerne, mit der Du schreibst. Ich hab immer den Eindruck, Dich bringt so schnell nichts aus der Ruhe. Nicht mal der Fußball, der die Hortensie ärgert... :-) Das finde ich total klasse. Zu den Bandnudeln mit Lachs würde ich mich am liebsten zu Euch einladen :-))))) Lecker!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Hihihi, wenn ich den Kater so sehe...die Tiere haben es bei uns richtig gut oder ?

    Hmmm, Lachs mit Bandnudeln mag ich auch sehr ! Aber bei uns gibt es heute Fast-Food aus der heimischen Friteuse: Frikandell und Pommes.

    GlG Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Schön war Dein Tag, liebe Elke!
    Und Katerchen hat es richtig gemacht, ein Sonnenbad genommen :O)
    Ich wünsche Dir noch einen schönen gemütlichen Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  6. Oh liebe Elke - Bandnudeln mit Lachs ist DAS Lieblingsessen eines meiner Lieblingssöhne. Wenn ich ihn frage, was ich kochen soll, gibts eigentlich fast nur die Antwort - und wenn, dann unbedingt mit grünen Nudeln! Einen schönen Abend dir noch wünscht Daniela

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Elke, was häkelst denn wieder schönes? Dein 12tel Blick ist wieder so nett zu lesen. Dir fällt auch immer was ein.
    Schöne sonnige Tage noch von Elke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Elke,
    war jetzt echt erstaunt,wieviel Schnee am gleichen Tag letztes Jahr auch bei euch lag,Wahnsinn!
    Da ist mir das so jetzt lieber:)
    Und Bandnudeln mit Lachs,da werd ich doch gleich schwach!
    Sei ganz lieb gegrüßt,
    Kristin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Elke,
    ja so ähnlich läuft's bei mir auch ab!
    LG Caty

    AntwortenLöschen
  10. Ja, so ähnlich ist es bei mir heute auch gelaufen... na ja, gehäkelt habe ich nicht und im Hühnerstall war ich auch nicht!!!! Haha...
    Meine Blumen werden jetzt wieder eher geschont, denn Fußball ist momentan eher out! Wir haben vor einer Weile, auf ausdrücklichen Wunsch unserer Jungs, das Trampolin wieder aufgebaut! Seitdem ist wieder Dauerhüpfen angesagt! Das Ding war die beste Investition seit Jahren!!!!
    Wünsche Dir, dass morgen auch wieder sooooo schön die Sonne scheint!!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Elke
    Danke das du uns hast teilhaben lassen an deinem Tag.
    Du schreibst immer so liebevoll und ich verschlinge jedesmal deine Zeilen.
    Schick dir dir ganz liebe Gedanken.
    Alles Liebe,
    Deine Lina

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Elke, diese fußballgeschädigten Pflanzen kenne ich nur zu gut, bei drei Jungs im Haus. Das letzte, was dran glauben musste, war im letzten Jahr ein frisch gepflanzter Birnbaum, der als Torpfosten herhalten musste. Ich war so froh, dass er den strengen Winter überstanden hat, aber meine Brut ist in dieser Hinsicht schlimmer als 'ne Klimakatastrophe... Liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Elke,
    der kleine Einblick in deinen Tagesablauf hat mir jetzt so richtig gut gefallen und dein Flursims ebenfalls, auch der "Olle Kater" wie er es sich auf der Tonne gemütlich macht findet mein Interesse, sogar deine Wäscheleine im Freien und wie du beim Aufhängen der Wäsche den 12tel Blick im Auge hast (könnte doch sein dort irgendwo im Hintergrund)?
    Das Eis würde mir jetzt auch schmecken.
    Ja, schade am Wochenende wird es kühl, das wird uns nicht gefallen, wir sind jetzt von der Sonne verwöhnt!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  14. Ein heimisches Eiscafe hätte ich auch gerne - ich hab da eine andere Methode entwickelt: Ich schicke Mr. W. zur Eisdiele!

    Danke für deinen Beitrag!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  15. Guten Morgen liebe Elke,
    lach, Katzen/Kater suchen sich doch immer die unmöglichsten Plätze zum liegen. Darüber staune ich immer wieder.
    Dein heimisches Eiscafe finde ich auch sehr nett. Manchmal hat man es da fast schöner als in diversen anderen Cafes, oder? Wir haben hier das Glück, daß im Sommer immer der Eismann mit seinem Wagen alle zwei Tage auftaucht. So richtig mit Klingel. Da ist immer ein riesiger Ansturm hier in den Straßen, da hier viele Kinder wohnen.
    Tja, schade um die Hortensie, aber da muß sie wohl durch. Gott sei Dank erholen sich die Pflanzen ja immer relativ gut von kleinen Fußballspielern.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Elke, was für ein toller Tag!! Mit der Häkelei hast du aber viel vor, oder erscheint mir das nur so?
    Hab einen schönen Tag!! ♥
    Liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Elke,
    so schöne, sonnige Bilder !
    Mein "kleiner, großer Sohn" hat auch noch seine Lieblingssachen auf dem Bett und ohne den "abgeliebten" Frosch geht auch heute noch nicht schlafen, schön ist das, das gibt Geborgenheit !
    Liebe Grüße,
    Deine Birgit

    AntwortenLöschen
  18. Ein wunderschöner Tag !!!
    Herzliche Grüsse
    die Frau Oldenkott

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Elke,
    also Geranium 'Rozanne' kann ich wirklich nur empfehlen! Ein wundervoller Dauerblüher! Ich hab ihn sowohl im Beet als auch im Topf!
    Allerdings sind sich die Experten wohl auch wieder nicht einige, ob es sich nun um ein Geranium 'pratense' (Wiesenstorchschnabel) oder um ein Geranium 'wallichianum' (Himalaja-Storchschnabel) handelt! Ich vermute, dass es sich um ein und die selbe Pflanze handelt! Wie auch immer - sie ist toll!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Elke,
    sehr viele Aktivitäten - ja, man merkt den Frühling und die Energie ;-) Danke für Deine schönen Bilder! Lachs mit Bandnudeln klingt gut, könnte ich auch mal wieder fabrizieren. Mein Sohn hat mir gerade angekündigt, dass er heute einen Marmorkuchen für die Schule backen (muss) wird! Ich freue mich schon auf das Chaos in der Küche ;-)
    Liebe Grüße,
    Mella

    AntwortenLöschen
  21. Hallo liebe Elke,
    das traumhafte Wetter musste man doch einfach genießen.
    Dein Tagesablauf gefällt mir, besonders das heimische Eiscafe.
    Lachs mit Bandnudel ist eines meiner Lieblingsgerichte und jetzt habe ich Hunger!!!!
    Heute habe ich noch mal die Sonne genossen, denn ab morgen soll das Wetter
    wieder schlechter werden.
    Ich schicke Dir liebe Grüße!
    Angela
    Ps. Das Schildchen passt wirklich toll in den Flur!

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Elke,
    das hört sich wie ein ausgewogener, sonniger
    Tag an. Nicht ganz so viel Stress. Ist doch schön.
    Deine Fotos und der dazugehörende Text, einfach
    nur toll.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  23. Wunderschön ein wenig bei dir zu schauen :-))
    Mein Urlaub für die Seele ;-)
    Ganz viele liebe Sonnengrüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  24. Liebste Elke,

    ich mag einfach Deine 12 von 12. Sie sind immer so normal und doch nie langweilig. Dein neues Häkelmuster sieht auch so fein aus und ein feines Eis zu meinem Kaffee heute hätte mir auch sehr geschmeckt aber ich bin im moment eisern, mal sehen wie lange :-)). Einen schönen Mädelssamstag wünsche ich Dir♥

    Herzliche Abendgrüße und einen dicken Knutscher an den "nicht-ollen-Kater"
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  25. hallo du liebe :) du hast ja nerven zum häkeln am frühen morgen???!!! ;) und der bus kommt so früh??? unser ist um 7.50 uhr, was merklich später ist, für mich aber oft zu früh ;) ich bin der absolute morgenmuffel :(
    das auf dem bett deines sohnes ist doch die auguste!!! :D süß!!!
    alles in einem war das ein schöner tag bei dir!!!
    ganz ganz viele liebe grüße und ein schönes wochenende von aneta

    AntwortenLöschen
  26. Oooohhh Elke, wie schön, ich lieeeebe es, wenn meine Wäsche im Wind flattert und nachher der Duuuft!!

    Ja - und zu Deiner Pause muss ich ja wohl nicht viel sagen:
    Ein nettes Tässchen Kaffee, ein herrlicher Snack, ein schönes Service, was will das Herz mehr?
    Das ist für mich Glück, ja, so definiere ich GLÜCK....

    Genieße es und Kuscheltiere, die hatte mein Sohn auch ganz lange auf seinem Bett, ich habe sie gut verpackt für ihn verstaut......

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende
    ganz liebe Grüße
    Uschi
    so what Hautliebhaberin

    AntwortenLöschen
  27. Oh ja :) Lachs und Bandnudeln liebe ich auch, ich komm gleich rüber liebe Elke.
    Das Wetterchen ist bei uns heute ganz grau, war´s doch die ganze Woche so schön, aber die Natur braucht ja den Regen gell,
    um so schneller blüht euer Garten schön und du zeigst uns weitere hübsche Blumenbilder.
    Lieb´s grüßle andrea.

    AntwortenLöschen
  28. Achso den Lachs gab´s ja schon am Mittwoch,
    na da is wohl nix mehr da, nächstes mal :)

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Elke,
    Bandnudeln mit Lachs könnte ich auch mal wieder kochen, lecker. Deine Häkelarbeit gefällt mir sehr gut, die Farbe ist super. Das graue Kränzchen von Dir passt genau um eine dicke Kerze und wurde auf das Tablett von Kerstin dekoriert. Der Kater auf der Tonne ist zuckersüß.
    ♥liche Sonntagsgrüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Elke,
    Lachs und Bandnudeln mag ich gerne. Das Eis auch. :-)
    Das Bild von Angela passt wirklich ganz wunderbar.
    Wie immer sehr interessant und gern gelesen.
    Alles Liebe
    Sissi

    AntwortenLöschen
  31. Ich mag deine 12von12 so gerne...
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Elke,
    ein schöner Einblick in deinen Tag!
    Unsere Katzen liegen auch so gerne auf den Mülltonnen
    und so ein heimisches Eiscafe ist ja auch nicht ohne ;)
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Elke,
    wieder so schöne 12 von 12. Keine Ahnung warum, aber fühle mich immer wohl und heimelig wenn ich sie lese und gucke ;-) Du hast ja lauter gleiche Handtücher! Eigentlich bin ich ja so ordnungsliebend, aber bei unseren Handtüchern ist es kunterbunt. Wir haben maximal immer nur zwei gleich Paare. Sag mal du bringst mich gerade darauf, das die Eier die ich kaufe immer ganz sauber sind. Bei meiner Oma, die früher auch Hühner hatte, war das ja auch nicht so. Werden die für den Verkauf gewaschen? Hoffentlich lacht mich jetzt keiner aus. Immerhin weiß ich, dass Kühe nicht lila sind. Nein, meine Oma und mein Opa hatten einen Bauernhof. Da habe ich wohl als Stadtkind noch genug mitbekommen ;-)
    Lass dir ganz liebe Grüße hier,
    Deine Tanja

    AntwortenLöschen