Botin in der Früh´

Botin in der Früh´

Freitag, 21. März 2014

Manchmal bin ich ziemlich faul :o)

Gestern kam er wirklich mit Pauken und Trompeten:
Der Frühling!!

 
Ich war der absoluten Meinung,
daß man ihn doch würdig begrüßen muss!
 
 
Ganz faul habe ich rumgesessen
und alle anstehende Arbeit vergessen!
Die Sonne hat das nicht gestört, sie schien so schön :o)
 
 
Von meinem Plätzchen hatte ich einen wunderbaren Blick
auf den pflegebedürftigen Garten.
 
 
Mir war das egal,
ich kam einfach nicht aus dem Quark ;o)
Ich war lieber faul! 
 
Und Ihr?
Könnt Ihr auch manchmal Fünfe gerade sein lassen
und über anstehende Dinge wegsehen??
 
Bei mir klappt das ganz gut ;o)
 
Ein wunderbares Wochenende wünsche ich Euch 
(Hier) gibt es übrigens etwas zu gewinnen!


Kommentare:

  1. Guten Morgen Elke,
    ich habe das “ Fünf gerade sein lassen“ erfunden ;-))))
    Das muss einfach mal sein! Das Leben ist kurz genug, was habe ich davon wenn ich immer nur arbeite und putze!
    Schön das du diesen Tag so genießen konntest!
    Happy Weekend!
    Herzlichst
    Lotta

    AntwortenLöschen
  2. :) ah meine liebe, manchmal tut das gut, nix zu tun :) und den garten, glaube ich, kannst du noch ein weilchen liegen lassen ;) ich bin mir nicht so sicher, mit dem frühling, hier bei uns sind die nächte noch recht kalt und die meisten pflanzen halten sich noch sehr zurück... deswegen gibt es die zeit zum geniessen, aber bald dann nicht mehr und darauf freue ich mich schon :)
    ich kann es nicht so gut, nichts zu tun. da rasen meine gedanken was man alles noch machen könnte ;) aber meistens komme ich gar nicht dazu, denn es gibt immer ein kind, das unbedingt etwas muss oder braucht ;)
    die sonne gestern hat uns allen gut getan :) und ich hoffe dass sie nicht für lange weg geht.
    ein wunderschönes wochenende und liebe grüße von aneta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Elke!

    Der Blick auf den pflegebedürftigen Garten...zu süß, liebe Elke!
    So schön geschrieben hast Du das!

    Ich kann das eigentlich auch... .
    Wobei ich es wohl ein wenig verlernt habe, jetzt, mit dem Kleckermäulchen, musste ich feststellen. So hat man es mir ein wenig abgenommen, damit ich die Krankheit pflegen kann, doch ich wusste so recht nicht, was ich da tun sollte. Nur herumliegen? Schlafen?

    Gestern war ich aber trotzdem im Garten tätig!
    Vielleicht ein wenig viel... .

    Ich wünsche Dir ein gemütliches Wochenende!
    Und pflege ja die Faulheit! :-)

    Ganz herzliche Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Elke, das hast du winderbar geschrieben. Ich muss das noch lernen, aber ich bin auf dem richtigen Weg. Die Sonne scheint auch bei uns und es ist warm und ich bin auch gerade mit einer schönen Zeitschrift am Balkon gesessen.
    Der pure Genuß
    Ich wünsch dir ein Genießerwochenende mit ganz viel Sonne
    Ganz herzliche Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Elke,
    was für ein süßer Post.
    Ich wünschte ich könnte das auch, mal faul zu sein , wenn eigentlich etwas gemacht gehört.
    Wenn bei mir nicht alles pickfein geputzt ist und im Garten alles okay ist, hab ich keine ruhige Minute wenn ich genießen möchte.
    Daher erledige ich immer alles gleich, was zu erledigen,putzen und werkeln ist.
    So habe ich dann für mich immer ein gutes Gefühl, wenn ich die Sonne genieße. :-)

    Deine Tina
    die einen Putzfimmel hat :-) Leider!!
    (Da kann es schon passieren, dass wenn ich weiß es wird ein schöner Tag, ich schon um 5 Uhr Früh den Putzlappen schwinge :-)...)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Elke,
    ja, ich kann das auch und habe gestern gefaulenzt!
    Ich durfte das, weil erstens habe ich Urlaub (auch nächste Woche noch) und zweitens
    ging es mir nicht gut, hoffentlich war nur das Antibiotika schuld, das ich heute zum Glück nicht mehr nehmen muss? Aber das war wirklich ein ganz herrlicher Tag gestern!
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  7. Liebste Elke,
    das ist das Schönste für mich! Einfach mal nichts tun! Herrlich! Ich hoffe ich kann heute auch noch ein wenig die Sonne genießen! Hab ein schönes Wochenende!
    Alles Liebe,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen liebe Elke,
    eine wunderbare Überschrift, die mich an diesem Freitag schmunzeln lässt. Richtig faul kann ich nur bei Bügelwäsche sein. Die kann ich liegen lassen ohne schlechtes Gewissen. Bei den anderen Sachen leider nicht. Zum perfekten Genuss des Faulseins komme ich erst, wenn dies oder jenes erledigt ist.
    Ich beneide die Menschen (wie eine Freundin von mir), die sich die Muße nehmen und sich nach dem Mittagessen eine halbe Stunde hinlegen und ein Mittagsschläfchen halten.

    Schicke Dir ganz liebe Wochenendgrüße

    Monika


    AntwortenLöschen
  9. Hi liebe Elke,
    ja war das genial gestern und ich hätte ihn gerne so begrüßt wie du.
    Leider hab ich den Tag im Büro verbracht und da frier ich grundsätzlich.
    Ja ich kann auch mal ganz gut alle fünfe grade sein lassen und das genieße ich mehr denn jeh.
    Hab es fein, liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Elke,
    oh das faul sein kann ich nur zu gut ausüben. Aber weißt Du was, es stört mich überhaupt nicht. Wie schon oben von Lilla Svalan geschrieben, daß Leben ist doch viel zu kurz um dauernd mit nem Putzlappen oder Gartengerät durch die Gegend zu laufen. Wenn ich mal so darüber nachdenke, wie oft meine Mama gesagt hat, das und dies würde sie im Ruhestand genießen....nie hat sie Zeit für sich selbst gehabt. Das möchte ich anders machen, daraus habe ich echt gelernt.
    Und eins muß ich sagen....Dein pfegebedürftiger? Garten sieht so schön aus, da kannst Du gerne erstmal alle fünfe gerade sein lassen und Deinen Quark im Garten genießen. Das ist doch etwas für die Seele.
    Dir ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  11. Bei uns ist es schon fast sommerlich!!!!!! Apropos faul sein... ich komme gerade von einem schönen und üppigen Frühstück mit meinen Mädels!!!! Kann mich kaum bewegen!!! Haha....
    Ich finde, das muss auch einmal sein!!!!! Übrigens, Dein Garten sieht in keinster Weise pflegebedürftig aus!!!!!
    Viele Grüße und noch viele Sonnenstrahlen....
    von Margit

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Elke,

    ich bin überrascht wie viele Leute hier spontan faul sein können. Meine Nachbarn und auch Freunde um mich rum können das anscheinend gar nicht. Hier wurde gestern überall um mich rum....Hecke geschnitten, Rasen gemäht, Moos aus dem Rasen entfernt und bei mir wuchert das Unkraut freudestrahlend in den Beeten vor sich her....und ich saß wie Du in der Sonne und hab mal alle 5e gerade sein lassen. Morgens war ich mit meiner Freundin und ihrer Tochter frühstücken und ab Mittags hab ich faul im Garten gesessen, übrigens mit der gleichen Lektüre :-)

    Naja dann können wir ja jetzt das Wochenende mit dem Frühlingsputz einläuten denn es soll ja regnen.
    Hier scheint allerdings noch die Sonne aber es stürmt ohne Ende !!! Hab schon einige Töpfe mit Steinen beschweren müssen damit sie nicht umfallen.

    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende egal was und ob Du was tust.....

    Liebe Grüße

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  13. Richtig so....manchmal muss man einfach nur genießen :-)
    VlG
    birgit

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Elke...oh ja solche Tage kenne ich sehr wohl...und geniesse sie auch...eben halt so wie sie anfallen.
    Es läuft einem ja nichts weg gell. ;-)

    Ein schönes Wochenende.
    Bei uns meldet sich der Winter nochmals zurück.

    Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Elke,
    Zeit einfach für sich - muss man auch mal haben
    und genießen :-) Dein Gartenblick ist so richtig
    schön! Ich wünsche dir weiterhin einen gemütlichen
    Tag und sende dir ganz viele sonnige und
    gemütliche Grüße :-)
    Urte

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Elke,

    ach was solche Tage sind doch wunderbar. WEnn man die Zeit dazu hat und keine wichtigen Termine und nicht arbeiten muss, dann soll man sich ruhig mal so eine Auszeit gönnen. Dein Garten sieht schön aus....gar nicht so pflegebedürftig.
    Heute ist die Sonne hier zumindest schon wieder weg und du hast sie in vollen Zügen genossen!
    Liebe Freitagsgrüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Elke,

    oh ja, das war wirklich ein traumhafter Tag und auch ich habe ihn draußen genossen. Nur das Nötigste, ja das habe ich erledigt und dann habe ich es mir gut gehen lassen. Ein herrliches romantisches Gartenfoto ist Dir da gelungen♥ Morgen scheint die Sonne dann im Herzen drinnen.

    Liebste Abendgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Elke,
    so Tage muss man einfach genießen, wo doch alles so schön zusammen passt. Gelb von oben und Frühlingsanfang, herrlich.
    Alles andere kann warten, das Leben nicht...
    Und ja, ich war beim Schoko-Hersteller, Du weißt ja, Ostern und Weihnachten sind diese Tage, und die lasse ich mir von keinem nehmen...es war wieder so schön.
    Am Montag zeige ich Bilder.
    Das mit dem Bloggertreffen verstehe ich. Da hätte ich auch keine Ruhe, denn 12 ist ja noch nicht so richtig groß. Auch wenn der Herr unbedingt seinen eigenen Blog möchte...grins!
    Freue Dich auf morgen und sei lieb gegrüßt
    Nicole

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Elke,
    Mir gelingt das leider viel zu selten mit den fünfe grade sein lassen.
    Dein fröhlicher Post passt zu meiner guten Laune die ich grad hab. War schön essen mit der ganzen Family, beim Griechen.
    Alles Liebe Dir und fühl dich umarmt,
    Deine Lina

    AntwortenLöschen
  20. Ab und zu muß man sich eine kleine Auszeit gönnen liebe Elke, die Arbeit läuft nicht weg. Und das herliche Wetter mußte man einfach geniessen, denn es ist schon wieder vorbei.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  21. Ach liebe Elke,

    können würde ich ja schon und auch wollen....ABER ich habe da fünf kleine "Quälgeister" ;-)) die es irgendwie immer schaffen, mich in die Puschen zu scheuchen *stöhn*.....aber auch so bin ich ein eher "schaffiger" denn "müßiger" Mensch. Deine Bilder sind übrigens toll ♥

    Sei lieb gegrüßt
    Bianca

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Elke,
    gibst du mir was ab von deiner Gelassenheit :)??
    Ich bin immer am wuseln und kann nur selten still sitzen.Das nervt mich manchmal selbst:(
    Muss ich unbedingt ändern!
    P.S.:Dein Garten sieht doch tip top aus!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin
    Ich

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Elke
    ja manchmal geht es auch bei mir und ich sag e sgeht nichst heute und lege meine Füsse hoch faulenzia ruft laut zu mir... aber ich meine das muss auch mal sein genug was man macht immer zu!
    Schön sind deine Fotos wie gemütlich du dir es gemacht hast bei dem schönen Frühlingswetter!
    Lieben Gruss Elke
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Elke,
    hoch sollst du leben :-)))))
    Ganz viele sonnige Geburtstagsgrüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Elke,
    ich hoffe du bist heute richtig fit, damit du deinen Geburtstag feiern kannst.
    Alles Liebe und Happy Birthday und viel viel Glück und vor allen Dingen Gesundheit fürs neue Lebensjahr. Ich drück dich alles Liebe von Tatjana und die Herren Katers gratulieren dir auch alle brav

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Elke,

    alles Gute zum Geburtstag und für dein neues Lebensjahr
    wünscht dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Elke,
    Ich wünsche Dir alles Liebe zum Geburtstag und einen wunderschönen Tag
    Mit Deinen Lieben.

    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  28. Happy birthday to you ...

    Liebe Elke,
    herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, ich wünsche dir alles Liebe und Gute!

    Ganz, ganz viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Elke,
    herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!
    Bei den Bienenelfen habe ich gerade das 1. Mal von dir und deinem Blog gelesen und mich schon ein bisschen umgeschaut. Du schreibst ja so kurzweilig und es gibt Interessantes zu lesen. Da trage ich mich doch gleich als Followerin ein ...

    Es grüßt
    Beate

    AntwortenLöschen
  30. Was ich dir wünsche

    Jeden Morgen eine Sonne, die dich weckt
    mit Zuversicht und mit gutem Appetit
    auf das Frühstück und das Leben.

    Jeden Tag einen Weg,
    der dich nicht immer nur geradewegs zum Ziel führt,
    sondern ab und zu ein paar wunderschöne Umwege macht.

    Jede Nacht ein paar gute Sterne über dir,
    die dich beschützen und deinen Schlaf bewachen.

    © Jochen Mariss (*1955), Autor und Fotograf

    Und natürlich wünsche ich dir noch ganz viel Glück und

    "Alles Gute zum Geburtstag!"
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  31. Meine liebe Elke, da habe ich doch gerade von Kerstin zwitschern hören, dass du heute Geburtstag hast - dann sind wir ja nur einen Tag auseinander - wie schön! Ich gratuliere dir ganz, ganz herzlich zu deinem Ehrentag und wünsche dir das Allerbeste und versuche mal ein bisschen faul zu sein;-))). Alles Liebe von Daniela

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Elke,
    zum Geburtstag alles Liebe und Gute.
    Ich wünsche dir so viele Jahre, wie der Fuchs am Schwanz hat Haare. :-)
    Genieß den Tag und
    mal die fünfe gerade sein lassen ist gesund.
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  33. Happy Birthday liebe Elke, wünsche dir für´s neue Lebensjahr, Gesundheit und Frohsinn.
    ♥ lichst
    Angelika

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Elke,
    auch von mir noch alles Liebe zum Geburtstag. Viel Gesundheit und persönliches Wohlergehen für das neue Lebensjahr.
    Ich lasse, seit ich meine Diagnose bekam, gern mal alle Fünfe grade sein. Man lernt
    es.
    Einen schönen Restsamstag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  35. Doppelt hält besser...darum kopiere ich es zu dir! :-D

    Liebe Elke,

    herzlichen Glückwunsch zu deinem Wiegenfest.
    Geniesse deinen Tag und lass dich feiern!
    Für das neue Lebenjahr möge dir beste Gesundheit und viele schöne Momente bescheret sein. ♥

    Ich wünsche dir Zeit
    Ein Gedicht von Elli Michler

    Ich wünsche dir
    nicht alle möglichen Gaben.
    Ich wünsche dir nur,
    was die meisten nicht haben:
    Ich wünsche dir Zeit, dich zu freun und zu lachen,
    und wenn du sie nützt, kannst du etwas draus machen.

    Ich wünsche dir Zeit für dein Tun und dein Denken,
    nicht nur für dich selbst, sondern auch zum Verschenken.
    Ich wünsche dir Zeit, nicht zum Hasten und Rennen,
    sondern die Zeit zum Zufriedenseinkönnen.

    Ich wünsche dir Zeit, nicht nur so zum Vertreiben.
    Ich wünsche, sie möge dir übrigbleiben
    als Zeit für das Staunen und Zeit für Vertraun,
    anstatt nach der Zeit auf der Uhr nur zu schaun.

    Ich wünsche dir Zeit, nach den Sternen zu greifen,
    und Zeit, um zu wachsen, das heißt, um zu reifen.
    Ich wünsche dir Zeit, neu zu hoffen, zu lieben.
    Es hat keinen Sinn, diese Zeit zu verschieben.

    Ich wünsche dir Zeit, zu dir selber zu finden,
    jeden Tag, jede Stunde als Glück zu empfinden.
    Ich wünsche dir Zeit, auch um Schuld zu vergeben.
    Ich wünsche dir: Zeit zu haben zum Leben!

    Alles Liebe
    Julia

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Elke, das darf man sich gern mal gönnen - überhaupt wenn man ein GEBURTSTAGSKIND ist! :o))) Und weil cih von den lieben Bienenelfen einen Tipp bekommen habe, bin ich hier, um dir herzlichst zu gratulieren!
    Happy birthday, to you, liebe Elke!!!! Und genieße weiter, wenn dir nach Genießen ist!!!!
    Herzliche Rostrosen-Wochenendgrüße,
    Traude
    ♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥

    AntwortenLöschen
  37. Hallo Elke,
    ich habe es auch gelesen: Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und alles Gute, möge die Sonne im neuen Lebensjahr mehr scheinen, als heute bei uns.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  38. Elke, Du machst das goldrichtig!!!
    Hier ist heute so blödes Wetter, da hätte ich mich sehr geärgert, wenn ich es vorgestern nicht genauso gemacht hätte, wie Du!

    Mach's gut...
    Ganz liebe Grüße
    Uschi
    So what Hutliebhaberin

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Slke,
    das muss halt manchmal sein!
    Vor allem wenn die Sonne so
    schön lacht ;)
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      vielen Dank für deinen lieben Kommentar
      auf meinen letzten Post!
      Ich habe dir dort auch nochmal geantwortet!
      Lieben Gruß
      Lia

      Löschen
  40. Happy Birthday liebe Elke ;)
    Ich trag mich gleich als neue followerin ein ! Lg Andy

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Elke,

    ich bin nun endlich wieder mit einem Wohn- & Dekoblog bei Blogger.com vertreten und drehe gerade meine große Runde, um allen Bescheid zu geben! Würde mich freuen, wenn wir uns wieder „connecten“  Viele liebe Grüße & hoffentlich bis bald,

    Lony x

    P.S. - und was sehe ich - habe Deinen Geburtstag um einen Tag verpasst!!! Alles Liebe und ein gesundes, glückliches Lebensjahr wünsche ich Dir nachträglich, liebe Elke!!!

    AntwortenLöschen
  42. Nee ich kann das leider überhaupt nicht. Entspannen ist eher ein Fremdwort für mich.
    Nachträglich alles Liebe und Gute zum Geburtstag, spät aber von herzen.
    Was macht der Schrank?
    Herzliche Grüsse
    die Frau Oldenkott

    AntwortenLöschen
  43. Erstmal die liebste Grüße (nachträglich) zum Geburtstag! Ich hoffe, du hattest einen tollen Tag!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  44. Liebe Elke,
    nun weiß ich,warum du am Wochenende verhindert warst:)
    Herzlichen Glückwunsch von mir nachträglich zum Geburtstag und gaaanz viel Glück und Gesundheit für das neue Lebensjahr!
    Sei ganz lieb gegrüßt,
    Kristin

    AntwortenLöschen
  45. Hallo liebe Elke, alles Gute wünsche ich Dir nachträglich. Ich habe aber eine kleine Bitte an Dich. Du hast mich im letzten Jahr so toll zu Ostern, mit einer Häkelblütenkette, bewichtelt. Ich würde mir nun gern auch solch eine kette häkeln. Könntest Du mir die Anleitung für die Häkelblüten und Dein Garn mitteilen. Das wäre wirklich sehr nett von Dir.
    LG Nicole

    AntwortenLöschen