Botin in der Früh´

Botin in der Früh´

Dienstag, 8. April 2014

Häschen hüpf!

Als ich heute Morgen
diesen Post hier las,
da habe ich mich augenblicklich verliebt :o)
Das gehäkelte Häschen dort
fand ich so hübsch!
 
 
Ich habe vor dem Bildschirm gehangen
und mir eine Anleitung aufgemalt.
Der erste Hasi ist nicht so wirklich gelungen :o(
Das Schwänzen sitzt zu hoch!
 
 
Nummer zwei hatte ein zu großes Loch im Bauch.
Bei Nummer drei schien der Rücken zu lang.
Aber dann...!
 
 
Ein ums andere Häschen hüpfte mir von der Nadel.
Ich glaube,
Ostern kann nun kommen!
 
Ich schicke Euch liebe Grüße
und häkele dann mal weiter :o)
 
Bis bald,
 

Kommentare:

  1. Liebe Elke,
    die Hasen sind ja echt zuckersüß! Toll, wie du das so perfekt und schnell umsetzten konntest! Mir gefallen alle! Auch die mit den kleinen Makeln, wie das Loch im Bauch ;-) Bin schon gespannt, ob wir sie bald noch irgendwo am Strauch etc. bei dir werden hängen sehen. Auf jeden Fall sind sie ganz umwerfend! Danke für´s zeigen!
    Ganz viele, liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elke,
    die Häschen sind wirklich zuckersüß :-) :-)
    Wir haben alle momentan das Häschenfieber
    :-) :-) :-) :-) :-)

    Viel Freude mit ihnen ♥♥♥

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Elke,
    die sind ja goldig! so schön anzuschauen! Da hast Du fleissig gehäkelt! und Ostern kann jetzt wirklich kommen!
    Ich wünsch Dir noch einen gemütlichen Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Elke
    eine schöne Idee und wie die hoppeln jetzt bunt und fein daher ..
    auf einen hübschen Osterstrauch sieht das so schön aus!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  5. Ohhh, die sind so süß!! Wie ich Dich beneide. Meine "Häkelkünste" beschränken sich ja leider nur auf eine Reihe. Die sind richtig schnuckelig geworden, liebe Elke.
    Ganz liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  6. Hihihi liebe Elke die sind ja knuffig. Toll, dass Du sie so schnell so perfekt hinbekommen hast, Hut ab. Ich kann ja immer nur nach Anleitung nadeln :-) Fröhliches Erschaffen wünsche ich

    Liebi Grüßli
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Och Elke, die sind aber lieb.
    Und Du hast fleißig geübt....sehr schön gemalt auf der Tafel.
    Hast Du toll gemacht, 1+....
    Und wegen der Servietten, hast Du so kleine schon gefunden?
    Das Dänische Bettenlager hat die auch, glaube ich jedenfalls.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Oh liebe Elke...wie lieb die sind!
    Und dann gleich so fleissig.
    Jetzt kann Ostern wirklich kommen. :-))

    Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Elke,
    klasse deine Häschen!
    Gemischt mit den bunten gefallen
    sie mir am besten!
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Elke,
    wie schön...Ich bin ganz begeistert.
    Mir juckt es direkt in den Fingern, aber ich muss noch eine Gardine fertig häkeln und eine Jacke. :-(
    Deine Häschenparade ist herzallerliebst.
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Elke,
    oh wie süß diese Häschen sind.... gefallen mir richtig gut.

    so wie auch der Rest Deines Blogs, über den ich eben ganz durch Zufall gestolpert bin. Und weil es mir so gut gefällt, bleib ich doch glatt mal hier.

    LG
    Pamy

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Elke!

    Ich staune auch, wie schnell Du nur durch das Hinsehen eine Anleitung für Dich gezaubert hast! Und dann noch so zügig direkt so kleine, süße Häschen fertig gestellt!
    Mir gefallen alle!

    Ich wünsche Dir einen schönen Abend und viel Wolle zum Weiterhäkeln! :-)

    Herzliche Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  13. Hi liebe Elke,
    ja übung macht den Meister,
    die sind so süß, da warst du aber ganz schön fleißig.
    Liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  14. Hi, liebe Elke, da hast du doch wunderbare Häschen genadelt! Bin ganz stolz auf dich. Und auf der Schultafel sieht es doch ganz professionell aus. Liebe Grüße von Daniela

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Elke
    ich finde Deine süßen Häkelhaserl ganz entzückend.
    Und so sympathisch, das du uns auch deine ersten 3 Versuche zeigst.
    Ostern kann bei Dir wahrhaftig kommen, deine ganze Rasselbande an Osterhasen wird dich tatkräftig unterstützen.
    Fühl dich gedrückt!!
    Alles Liebe zu Dir
    von
    Lina

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Elke,
    jetzt hast du ja eine Häschenschule gehäkelt:)
    Und sie wächst bestimmt noch weiter!
    Viel Spaß weiterhin mit der Häkelnadel wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Elke,
    deine Häschenschule ist wunderschön. Ja, Ostern
    darf kommen.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  18. Sind die süß ! Total niedlich !
    Liebe Grüße,
    Deine Birgit

    AntwortenLöschen
  19. Was für eine tolle Idee liebe Elke, die Häschen gefallen mir sehr.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  20. Die Häschen sind total schön, liebe Elke!! ♥ Vielleicht mache ich ja auch noch welche... :))

    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  21. Wie schnuckelig!
    Die sind entzückend!
    Das muss ich auch versuchen - toll.
    Vor allem gehen die doch bestimmt rasend schnell - da werde sogar ich bis Ostern einige schaffen können.
    Lieben Gruß, vany

    AntwortenLöschen
  22. Morgen Elke,

    wie niedlich sind die denn ? Klasse !!!
    Ich habe auch einen Hasen angefangen nach einer Anleitung aus den USA. Aber irgendwie habe ich momentan ein Brett vorm Kopf und durfte zweimal wegen meiner Blödheit aufmachen....jetzt muß ich dringend loslegen, sonst ist Oster vorbei bis ich den Hasen fertig habe.
    Einen schönen Tag wünsche ich Dir.


    GlG Andrea

    AntwortenLöschen
  23. Die sind ja süss.Ich finde sie ganz perfekt. Ostern kann kommen.
    Mara Tiziana

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Elke,
    ja, die Häschen machen süchtig und sind zu dem noch ein äußerst praktischer Wollrestevernichter ;-)
    Toll, dass du sie so schnell hinbekommen hast!
    Und vielen Dank fürs verlinken.
    Hab einen feinen (hasigen) Tag
    deine Karin

    AntwortenLöschen
  25. Hej Elke, wie süß sin ddenn diese kleinen Häschen ...ich bin infiziert...nach körbe voll Häkelblütechen, gibts jetzt noch schnell Wollresterlnhasen
    Danke für diesen süßen Tip
    Ganz liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Elke,
    du warst in der Häschenhäkelschule? Die vielen Hasis auf der Tafel plaziert, das sieht so lieb aus!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  27. liebe elke, mir ging es gestern genauso ;) ich saß vor dem bildschirm und dachte "das musst du doch auch nachhäkeln"... nur so weit wie du bin ich nicht gekommen ;) aber die hasen sind wirklich toll! und so viele!!!!
    viele liebe grüße von aneta

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Elke,
    wie süß Deine Häschen sind - da warst Du aber geduldig und fleißig! Dein Arrangement auf der Tafel ist ganz bezaubernd, perfekt für Ostern! :-)
    Liebe Grüße,
    Mella

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Elke,
    die sind ja süüüß. Ich bin im Moment auch im Osterhasen-Häkel-Fieber...
    LG, Beate

    AntwortenLöschen
  30. Na, das ist ja drollig! Eine niedliche Idee! :-) Ich wär' schon froh, wenn ich nur eines zustande brächte. ;-) Als meine Kinder noch Kinder waren bin ich erstaunlicherweise mehr zum Handarbeiten gekommen.
    Ansonsten ... beantworten ich die Kommentare in meinem Blog manchmal unter den Kommentaren selbst.

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  31. Niedlich - aber was machst Du damit? Sie sind ja eher klein, oder? Sie sie Deko fuer Karten?
    LG Nessie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das würde gehen. Auch für den Osterstrauch finde ich sie nett. Liebe Grüße, Elke

      Löschen
  32. Habe Deinen Häschen-Post irgendwie übersehen... keine Ahnung wieso!!!! Die sehen ja wirklich süß aus!!! Eine wundervolle Idee! Übrigens auf meinem ersten Bild ist ein Insektenhotel zu sehen! In den großen Löchern war mal Stroh... das haben wohl irgendwelche "Räuber" herausgeworfen! Muss das mal wieder erneuern! Aber eigentlich habe ich mir das Teil als Deko gekauft und nicht unbedingt als Insektenhotel! Ich liebe nämlich solche Kleinigkeiten!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  33. Ich finde sie alle toll! Hängst du sie auf?
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  34. :-)) so süße kleine Dingerchen :-)
    Und sie sehen alle perfekt aus!
    Ganz viele liebe Frühlingsgrüße
    sendet dir Urte :-)

    AntwortenLöschen
  35. Grins, deine Häschenbande ist perfekt liebe Elke. Dem einen hat wohl einer ein Loch in den Bauch gefragt, wann denn nun endlich Ostern kommt und die anderen beiden haben unter Umständen Wirbelsäulenprobleme vom Eierkörbchenschleppen, aber das tut ihrer Hübschheit keinen Abbruch! :o) Und mit all den anderen bunten und unbunten Hasen bilden sie eine farbenfrohe Osterbande! Für deine lieben Besserugnswünsche will ich dir auch noch herzlich danken - und mit deinem Magnesiumtipp bist du alles andere als falsch gelegen... Noch kurz bevor ich deinen Kommentar bekam, hatte ich beim Treppensteigen einen Wadenkrampf und dachte mir, ah, da soltle ich mal wieder Magnesium nehmen. Bei der Gelegenheit hab ich dann gleich mal gegoogelt, was Magnesiummangel alles bewirken kann und fand auch Kopfschmerz und Migräne auf der langen Liste ... Allerdings nehmen wir jetzt wieder unsere Migränetabletten und haben immer noch häufiger Kopfweh als sonst ... Kann sein, dass es wirklich am Wetter liegt, aber ich lass mich jetzt trotzdem mal "ärztlich durchchecken" ;o))
    Alles Liebe, Tierchenkrauler und ein schönes,
    genussvolles, ergiebiges und dennoch erholsames April-Wochenende,
    Traude
    Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♬ ☂ ✿ ☼ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♬ ☂ ✿ ☼ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♬ ☂ ✿ ☼ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♬ ☂ ✿ ☼ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Elke,

    die sind doch allesamt spitze geworden. Eins schöner als das Andere und ich finde das Löchlein im Bauch keineswegs schlimm oder dass der Schwanz höher sitzt.
    Der Osterhase freut sich bestimmt riesig über diese prachtvollen Neuzugänge.
    Du kannst wenigstens häkeln im Gegensatz zu mir.

    Ich grüße Dich ganz lieb

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Elke,
    Finde deine Hasenschule entzückend, besonders gefällt mir der Hase in rosa.
    Ich bin zur Zeit auch im Häkelfieber.

    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  38. Hallo liebe Elke,
    die kleinen Häschen sind ja wirklich ganz bezaubernd. Da kribbelt es doch bei mir in den Fingern, es auch mal zu versuchen.
    Ich schicke Dir liebe Grüße!
    Angela

    AntwortenLöschen
  39. -lach- total süß! Meine Güte sind das knuffige Häschen, ja nun kann Ostern wirklich kommen!
    Ganz lieben Gruß, Michaela

    AntwortenLöschen
  40. Danke auch noch für die nette Aufklärung. So etwas Ähnliches dachte ich mir schon. So kann man das Angenehme - draußen zu sein - mit dem Nützlichen verbinden. Meine Kinder haben das früher auch eine Zeitlang gemacht und ich kenne das dadurch natürlich auch, denn als Mutter hilft man gern einmal aus. :-)

    Liebe Wochenendgrüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Elke,
    die sind total süß die Haserln.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen