Botin in der Früh´

Botin in der Früh´

Donnerstag, 24. April 2014

Ostereier 2014

Etwas, daß zu den schönsten Dingen
in meiner Küche zählt,
sind für mich
die Eier unserer Hühner.
 
 
Ganz selbstbewusst
habe ich mal
*Glückliche Eier*
auf den Eierkarton geschrieben ;o)
 
 
Mich macht es auf alle Fälle
glücklich,
zu erkennen, wessen Ei
ich da gerade habe.
Drei Eierfarben legen unsere drei Mädchen ♥
Jede eine andere.
 
 
Und da kam doch vor Ostern
eine Osterkarte
mit ganz wunderschönem Inhalt hier an!
Kristin hat mir diesen tollen Anhänger geschickt!
Ich habe mich soooo sehr gefreut :o)
Passt er nicht perfekt zu meinem Eierkorb??
♥ Ich danke Dir sehr, Du Liebe ♥
 
 
Mein Sohn hat sich dann gnädig gezeigt,
und nicht alle Eier angemalt.
Ich wollte so gerne alles natürlich lassen!
Aber ein bißchen bunt ist freilich ein Muss ;o)
 
 
Vielleicht hat unsere kleine Frimeline ja Lust,
bald zu brüten?
Dann habe ich da jemanden,
der grünliche, befruchtete Eier hätte...!
So wäre dann im nächsten Jahr
der Teller noch etwas bunter :o)
 
Ich wünsche Euch einen fröhlichen Tag.
Wir sind gleich in der Eifel :o)
 
Liebe Grüße,
 

Kommentare:

  1. Liebe Elke,
    schön, wenn man seine eigenen Hühner hat, die einem das Frühstücksei täglich frisch legen. Ich bin mir sicher, dass die um Längen besser schmecken als die gekauften. Viel Spaß in der Eifel!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Da hast Du mit Sicherheit "glückliche Eier"!!!! Ich finde es großartig, wenn man weiß, wo das Produkt herkommt!!!! Toll ist ja auch, dass jedes Huhn in einer anderen Farbe legt! Und... ein wenig "künstliche Farbe" auf den Eiern darf ja auch sein, zumal, wenn sie auch noch so liebevoll für Papa und Mama ist!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Elke,
    Das nenne ich auch mal wirklich frische Eier....
    Wer hat das schön....
    Ich finde es großartig!
    Lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. ♥♥♥♥♥

    Einfach nur suuuuper.Du weißt ja wie toll ich es finde Eier von eigenen Hühnern zu haben.
    Jedes mal freue ich mich aufs neue, wenn du darüber schreibst.

    Übrigens ich hab so gelacht bezüglich deiner Geschichte mit dem offenen Hosenstall.
    hihihihihi
    Köstlich!!!!


    ♥♥♥

    DEINE TINA

    Danke für deine Karte.Sie ist gestern angekommen und ich hab mich sehr gefreut.

    AntwortenLöschen
  5. Klasse,wenn man eigene Eier hat - die sind auf alle Fälle glücklich.
    Ich wollte dir noch sagen, dass du diese Empfehlungen mit Wasser und Nahrung auf den Seiten des Katastrophenschutzes finden wirst, falls es dich interessiert.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Elke,
    das ist aber toll, wenn man eigene Hühner und somit eigene Eier hat! Dein Eierkorb mit dem schönen Anhänger sieht bezaubernd aus!
    Viele Grüße,
    Mella

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Elke,
    wunderschön und glücklich sehen die Eier aus :O)
    Wer hat schon morgens sooooo frische Eier auf dem Tisch!
    Ich wünsch Dir noch einen entspannten Nachmittag :O)!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  8. Wenn das keine leckeren Ostereier waren weiß ich auch nicht!
    Sehr hübsch und dekorativ euer Osterkörbchen.
    Wirklich bezaubernd.
    Ganz lieben Gruß, Michaela

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Elke
    ein wunderbares Posting über deine glücklichen Eier die bestimmt auch so nach schmecken... du kannst dich freuen über deine Hühner und ihre Eier!
    Toll bemalt und beschrieben und der Eierkorb ist süss!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Elke...oh das kann ich gut verstehen das du Freude hast an deinen glücklichen Eiern. Sind sie doch von euren glücklichen Hühnern.
    Als Huhn oder einem anderen Gefieder würde es mir bei dir/euch wie im Himmel vorkommen. ;-)

    Schöne Tage und einen gemütlichen Abend.

    Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Elke,
    darüber würde ich mich auch freuen. Täglich frische Eier,
    was gibt es schöneres?
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Elke,
    die Eier sind von wirklich glücklichen Hühnern und du hast sogar die farbliche Auswahl.Toll!
    Der Hänger passt super an deinen Korb!Da freu ich mich gleich mit:)
    Hier müssen auch noch einige Ostereier vertilgt werden:)
    Sei ganz lieb gegrüßt,
    Kristin

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Elke,
    in meiner Kindheit hatten wir auch ein paar Hühner und ich musste oft die Eier aus den Nestern holen. Deshalb kann ich sehr verstehen, dass du Freude an den glücklichen Hühnern und frischen Eiern hast.
    Viele Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Elke,
    ja zu recht, das sind glückliche Eier!
    Wenn nicht die, welche sonst?
    Wie merkst du, wenn die Frimeline Lust hat zu brüten, bleibt die dann auf dem Ei sitzen? Ich finde den Anhänger sehr schön!
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  15. Glückliche Eier. Fürwahr das sind wirklich welche. Du kannst froh sein, daß Du eigene Hühner hast. Ich hatte am Wochenende mal welche zum Kuchenbacken und es ist schon ein gewaltiger Unterschied.
    Ich wünsche Dir ein gackerndes Wochenende,
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  16. Huhu!

    "Glückliche Eier" sind toll.
    Ich freue mich auch immer wenn wir von der Stallbesitzerin (wo mein Pferd zur Pension steht) Eier von den Hühnern, die wir persönlich kennen, bekommen.

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Elke,
    das ist ein ganz tolles Eierkästchen, sehr süß gestempelt. Die frischen Eier sind bestimmt der Knaller auf dem Frühstückstisch. Der Anhänger gefällt mir sehr gut und auch Sohnemann hat die Eier toll bemalt. Wünsche Viel Erfolg mit der Frimeline.
    Liebe Freitagsgrüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Elke,
    Du hast eine schöne, bunte Eiermischung ! Leider auch keiner Grünleger, sie legen alle braune Eier, aber versch.Brauntöne !:-) Das stimmt, die Eier von den eigenen Hühnern schmecken ganz besonders lecker und sie sind ja auch den ganzen Tag draußen. Ich kaufe garkeine Eier mehr, hab letztens mal irgendwo welche probiert, ein großer Unterschied, vorallem denke ich da immer an die Tierhaltung !:-(
    Der Anhänger ist sehr hübsch !
    Liebe Grüße,
    Deine Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider haben wir keine Grünleger sollte es heißen....:-)

      Löschen
  19. Guten Morgen liebe Elke,
    und die grünen Eier gibst Du dann Deinem Sohn aus Rache, weil er die grüne Wand nicht wollte. Ist sie jetzt weiß?
    Ich finde so natürliche Eier am schönsten, deswegen gab es bei uns dieses Jahr gar keine bunten.
    Und der Anhänger passt perfekt fürs Eierkörbchen.
    Dir noch einen schönen Ferientag, ich tauche so langsam mal wieder auf, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Elke,

    mit den grünen Eiern drücke ich die ganz, ganz fest die Daumen !!
    Aber so glückliche Hühner und mit Eier zu haben, ist schon toll !!

    GlG Andrea

    AntwortenLöschen
  21. Liebst Elke,
    ich beneide dich ja so um deine "glücklichen Eier" Ich kaufe unsere Eier immer nur an einem ganz bestimmten Stand auf unserem Markt. Nur da habe ich das Vertrauen, dass die Hühner ein gutes Zuhause haben. Und die Eier schmecken von dort auch super lecker und halten sehr lange. Die bestempelte Eierschachtel finde ich ja sooo süß! Das wäre auch eine geniale Geschenkidee! Ich würde mich über so ein Present mega freuen! Aber ich glaube eure Eier sind knapp bemessen. Oder legen eure hübschen Hühner genug, dass ihr davon genug jede Woche habt? Unser Eierverbrauch liegt bei 10 - 20 Eiern die Woche bei drei Personen. Wie ist da bei euch? Ich drück auf jeden Fall mal die Daumen, dass Frimeline auch bald welche legt. Hab ein schönes Wochenende liebe Elke! Ganz viele, liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  22. Liebste Elke
    So genial, wenn man Eier direkt an der Quelle zu sich nehmen kann. Die schmecken auch am Besten. Meine Mum hatte ja auch mal eigene Hühner und das war jedesmal ein Gaumenschmaus, wenn wir Welche bekommen haben.
    Wie hübsch die bestempelte Eierbox aussieht, eine gute Idee, gefällt mir.
    Wünsche 'Dir ein wunderschönes restliches Wochenende.
    Alles Liebe Dir und fühl Dich fest gedrückt
    Deine Lina

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Elke,
    mein Bruder hat auch Hühner
    aber ein Ei habe ich von ihm
    noch nie bekommen ;)
    Wir bekommen die Eier immer
    von einem Bauern direkt an die Tür
    aber mein Mann und ich bezweifeln mittlerweile das die Eier von freilaufenden
    Hühner stammen!
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  24. Meine liebe Elke!

    Nun kann ich endlich kurz einmal ein paar Worte bei Dir hinterlassen, nachdem ich mich allmählich von einem Krankheitsausfall erhole!
    Ich lag völlig flach... .
    So begeistert war, und bin ich noch, von diesem schönen Post! Du weißt ja, wie gerne ich Hühner mag! Und nun diese natürlich bunte Vielfalt (mit ein paar lieben wirklich bunten Kindereiern, die ja auch dazu gehören) zu sehen - da geht mein Herz auf! :-)
    So schön sieht es auch im Drahtkorb aus. Aber auch die beschriftete Aufbewahrung ist so nett!

    Eure Hühner und Gänse gehören einfach dazu, zur Familie!
    Hach....ich freue mich!

    Herzliche Wochenendgrüße, und ganz lieben Dank für Deinen wunderbaren Kommentar!

    Trix

    AntwortenLöschen
  25. :) wer den geschmack eines echten eis kennt, dem werden NIE eier aus dem supermarkt, wenn auch bio, wirklich schmecken. das ist etwas ganz besonderes wenn man sogar noch warme eier aus dem nest holt :) glück hast du meine liebe!!!!!
    viele grüße von aneta

    AntwortenLöschen