Botin in der Früh´

Botin in der Früh´

Donnerstag, 24. Juli 2014

Drei auf einen Streich :o)

Wisst Ihr,
wann Ihr so richtig aufblüht?
Ich bin das gestern,
als ich in dem Discounter war,
dessen Mitbegründer nun gestorben ist.
 
 
Da entdeckte ich Gießkannen,
aus Zink oder lackiertem Blech, für kaum 10 €uro.
Und über mich hinaus gewachsen bin ich dann,
als ich keine davon mitnahm,
denn im Herbst kommen einige Garten-Kosten auf uns zu...!
 
 
Laut schreien können hätte ich dafür heute,
in aller Herrgottsfrühe,
als mein Scheinwerferlicht *Etwas* kurz in sein Licht hüllte...?!
 
 
War das wirklich wahr?
Hatte ich mich getäuscht???
Ich wendete.
 
 
Ja!!! Es waren wirklich
D R E I Zinkbütten!
Nicht makellos, wie ich im Hellen sah,
aber für mich ein irre toller Fund!
 
 
Die kleinste hat keinen unteren Stehrand mehr.
Aber nun ist es mir auch egal,
sie zu durchlöchern, um sie zu bepflanzen.
Das bringe ich, wenn sie sonst noch ganz sind,
nie über das Herz!
 
Jetzt warte ich auf den angekündigten Starkregen,
der kann die Schönen nämlich mal von innen säubern ;o)
Und ich werde sie dann im Garten verteilen ♥
 
Nun bin ich wegen dem Schränkchen letztens,
mehr als versöhnt :o))))
 
Liebe Grüße,
 

Kommentare:

  1. Liebe Elke,

    ich freue mich mit dir über deinen schönen Fund.
    Die Sonne lacht innen und außen.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA!!!!!!!!!!!!!! Ich will auch!!!!!!! :o)
    Liebste Elke ich freue mich sehr für Dich!!
    Ganz liebe Grüße,
    Frida

    AntwortenLöschen
  3. *kreissssssch*
    Das ist ein wahrer Schatz!!!
    Ich liebe Gegenstände aus Zink
    ♥♥♥

    *mit dir freeeeeuuuuuuuu*

    Ganz Lg
    Deine Tina
    ★★★★

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Elke!
    Vielen Dank erst einmal für Deine netten Worte.
    Der Garten im Juli sieht auch gut aus...
    Aber nun zu Dir.
    Glückwunsch zur Standhaftigkeit (ihr habt bestimmt genügend Gießkannen), die dann ja auch prompt belohnt wurde.
    Die drei Wannen sind zehnmal schöner.
    Bei Frau Freudentanz habe ich mal gesehen, dass sie eine Wanne halb eingegraben und dann Kräuter rein gepflanzt hat. Drumrum waren Steine drapiert.
    Das sah ganz schön schick aus.
    Wie auch immer, viel Spaß beim "verarbeiten".
    Lieben Gruß, Miriam
    PS: bei uns regnet es schon

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Elke,
    Bitte, bitte nicht schon wieder Regen.
    Ich habe meine Zinkwannen auch durchbohrt, besser gesagt der Mann un das hat gar nicht weh getan.. *grins*
    LG und viel Spaß beim Bepflanzen
    Manu

    AntwortenLöschen
  6. Boah, was für ein toller Fund!!!!!! Der Starkregen muss nicht unbedingt sein. Bei uns hat es schon wieder gefährlich in der Toilette geblubbert! Der Kanal war rappelvoll und bei den Nachbarn hat es das Abwasser ins Haus gedrückt!!!! Das ist nicht gerade toll!!!! So ein leiser Landregen wäre da schon zu bevorzugen!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  7. Ja, liebe Elke!

    Das kannst Du auch wirklich sein....versöhnt!
    Das ist ein unglaublich toller Fund!
    Und weißt Du, mir ergeht es ja oft ganz ähnlich!
    Da habe ich etwas zum Bepflanzen auserkoren, oder, um es Zweck zu entfremden, und ich traue mich nicht. Oft meine ich, dass ich die Dinge wohl zum ungünstigen verändere.
    Ist doch eigentlich blöd! :-)
    Und bei Dir ist nun sogar der starke Regen zu etwas gut! Optimal! :-)

    Nun wünsche ich Dir einen schönen Abend!
    Mit ordentlichem Guss...! :-)

    Ganz liebe Grüße, noch einmal!
    Trix

    AntwortenLöschen
  8. Die Zinkbütten sind echt klasse, toller Fund !!!

    Herzliche Grüsse
    die Frau Oldenkott

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Elke,
    das nenne ich Glück. Wie heisst es doch so schön: Der frühe Vogel .........
    Diese alten Zinkwannen sehen bestimmt ganz toll aus, wenn du sie bepflanzt hast. Bei uns ist der Regen schon durch, wir brauchen heute nicht zu wässern. Freu ....
    Ganz viele liebe Grüße
    Tina
    PS. Es gibt von mir ein Kinderbild, da sitze ich in solch einer Zinkwanne (die auf dem Küchentisch steht) und werde gebadet. Das waren noch Zeiten ....(lach)

    AntwortenLöschen
  10. Hallo meine liebe Elke,
    da sieht man wieder mal zu was "Sparsamkeit" gut ist; hast die Kanne nicht gekauft und dafür gleich drei Teile "gefunden". Hat sich doch gelohnt und ich freue mich mit Dir.
    Genau wie Tina, saß ich als Kind auch in so einer Badewanne.
    Ich wünsche Dir noch eine gute Zeit und viel Spaß mit den Zinkwannen.
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Fundstückfinderin,

    das ist toll. Ich hätte ja auch zu gerne eine, denn als Wassergärtchen sind sie auch bestens geeignet. Ich freu mich mit Dir, auch ich habe mit diesen Gießkannen geliebäugelt bin aber auch standhaft geblieben :-)

    Herzliche Abendgrüße
    Kerstin (hier donnert es gerade heftig)

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Elke,
    meinen herzlichen Glückwunsch zu deinen tollen Fundstücken! Schade, dass in der Stadt nie was schönes am Wegesrand steht. Ich bin schon ganz gespannt, was du nun damit schönes machen wirst!
    Ganz viele, liebe und sonnige Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Elke, da hätte ich mich auch sehr gefreut! Und gleich 3 Stück, Ich habe auch eine alte tolle Gießkanne - nur zur Deko - und einen Zinkeimer im Garten, den ich mit Geranien bepflanzt habe.. habe die Teile mit Zinkspray behandelt, sieht anfangs zu neu aus, aber wenn ein paar mal die Sonne drauf geschienen hat, gefällt es mir.
    Bin mal gespannt, was Du damit machst!
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Elke,
    auch ich gratuliere dir zu deinen 3! Fundstücken!
    Das entschädigt wirklich für das Schränkchen von neulich!
    Wenn es genug regnet,kannst du auch eine als Miniteich nutzen:)
    Viel Spaß mit deinen Wannen wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Elke,
    als Botin in der Früh hat man einfach den besten Blick. Wunderbare Zinkwannen, da weiss ich wo wir dich bald suchen müssen! Im Gartencenter- oder?

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  16. Guten Morgen Du Glückspilz.
    gleich drei auf einmal von diesen wunderbaren Zinkwannen...so schön sehen sie aus mit viel Patina und Geschichte.
    Ein toller Fund. Es lohnt sich wirklich, früh aus den Federn zu kommen.
    Dir einen schönen Freitag, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  17. Guten Morgen liebe Elke,
    das ist wirklich ein toller Fund!
    Ich wünsch Dir ein wunderschönes Wochenende !
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  18. Grüss dich liebe Elke,
    dein Post erinnert mich daran, dass wir auch noch so eine Wanne herumstehen haben. Die wollte ich eigentlich bepflanzen...habe es aber total vergessen. :-)
    So schön wenn Wünsche sich erfüllen...wie und wo auch immer.

    Alles Liebe
    Julia

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Elke,
    ein seltener Fund, da hast du wirklich Glück gehabt!
    Wo findet man denn solche alten Wannen noch, nirgends!
    Als ich kleines Kind war, hatte so eine Wanne eine andere Funktion, sie diente mir als hauseigener Gartenpool, hihi!
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Elke,
    das ist ja ein wahrer Schatz, den Du da gefunden hast. Ich verstehe, dass Du diese schönen alten Wannen nur ungern durchlöcherst. Ich kann das auch nicht. Ich bin immer froh, wenn ich eine finde, die schon kaputt ist. Dann muss ich nicht der Zerstörer sein.
    Ich wünsche Dir viel Spaß damit und ein wunderfeines Wochenende
    Ganz lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  21. Liebe ELke,
    das ist ja ein Ding!
    Da hatte jemand ein Einsehen,
    weil du so tapfer die Gießkannen
    stehen gelassen hast und dir die
    viel tolleren Wannen geschickt!! :-)
    Wer braucht schon Gießkannen :-))
    Ich wünsche dir ein herrlich sonniges
    Wochenende und nur ganz kurz Starkregen
    für deine Wannen :-)
    Ganz viele sonnige Sommergrüße
    sendet dir die Urte

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Elke,
    manchmal muss man auch mal Glück haben! Ich freue mich für Dich, dass Du die tollen Zinkwannen nun Dein Eigen nennen kannst - noch dazu, weil Du vorher so tapfer den Gießkannen widerstanden bist...... :-)
    Herzliche Grüße,
    Mella

    AntwortenLöschen
  23. hallo du liebe, so ein fund hätte ich auch gerne gemacht :) bei mir machen sich mittlerweile drei zinkwannen im garten breit :) mit astern bepflanzt oder mit kürbis sind sie wirklich toll! :) da ist eine zinkgießkanne NIX dagegen :)
    ganz viele liebe grüße von aneta

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Elke,
    es muss nicht immer alles neu sein.
    Schau wie du dich über die gebrauchten
    freust! Natürlich freue ich mich auch über
    einneues Teil aber am meisten doch wenn
    ich etwas verändere mit Dingen die ich schon
    habe! So wie meine momentane Gartenumgestaltung
    nix habe ich mir dafür gekauft bis jetzt. Ich hatte aber auch
    Glück das meine Mama mir aus ihren Garten eine große
    Hortensie spendiert und eine stammt aus meinem Garten
    und die freut sich jetzt über mehr Platz!
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  25. Das ist ja ein toller Fund! Hast du sie schon bepflanzt?
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  26. schön dieser Fund und du wirst sie toll bepflanzen und die sehen betsimmt grossartig aus in deinem Garten!

    Lieben Sonntaggruss Elke

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Elke,
    da hast Du ja einen tollen Fund gemacht. Zwei Zinkwannen kann ich auch mein Eigen nennen. Eine habe ich mit Kräuter bepflanzt, die andere mit Blumen.
    Früher mussten wir übrigens in solchen Wannen baden.
    Ich schicke Dir liebe Grüße!
    Angela

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Elke,
    die Zinkwannen sind toll, ein super Fund, viel Freude damit.
    Herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen