Botin in der Früh´

Botin in der Früh´

Dienstag, 9. September 2014

Einfach mal *Danke*

Ihr Lieben :o)
 
Erst möchte ich Euch ein herzliches Danke sagen
für all´ die lieben Glückwünsche zu unserem
15. Hochzeitstag!
 
Jedes neue erreichte, gemeinsame Jahr lässt mich spüren
*Das geht noch weiter, das ist noch immer gut!*
Dafür bin ich dankbar.
 
 
Dann möchte ich Elisabeth von Elisabeths Welt
danken.
Ich erhielt eine Karte, die im 2. Weltkrieg geschrieben wurde.
Die Schrift darauf konnten die Besitzerin und ich nicht entziffern.
Da fiel mir Elisabeth ein.
Sie war Lehrerin, und interessiert sich außerdem für
die Deutung von Handschriften.
Optimal für diesen Fall!
Mit Hilfe des Kreises netter Menschen um sie herum
konnte der Text entziffert werden.
Allen daran Beteiligten möchte ich hier meinen Dank aussprechen :o)
 
 
Und ein Danke sage ich noch an Sybillchen
(eine frühere Kollegin ohne Blog),
die mir diesen schönen Wiesenstrauß gepflückt hat :o)
*Wie war ich am 18. August 1997 froh,
als Du mich an meinem ersten Arbeitstag vom Personalbüro abholtest.
Ich mochte Dich direkt und das bis heute!
Danke für die lange, gemeinsame Zeit* :o)
 
Ich wünsche Euch allen einen schönen Tag.
Genießt die Spätsommertage!!
 
Ich genieße sie gleich beim Heckeschneiden ;o)
 

Kommentare:

  1. Liebe Elke!
    Wie schön, wenn aus Arbeitskollegen liebe Freunde werden!!
    Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elke,

    dein Post rührt mich.
    Wenn ich näher an das Wasser gebaut hätte, kämen wohl Tränen.
    So liebevoll hast du alles geschrieben.

    Und ich bin so dankbar dafür, dass ich Hilfsbereitschaft spürbar erlebe.
    Mit viel Liebe denke ich Tag für Tag oft an dich.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elisabeth,

      bloggen verbindet einfach ♥

      Herzlichst
      Kerstin

      Löschen
    2. Liebe Kerstin,

      bloggen verbindet.
      Das schreibst du wunderschön.
      Ich spüre mit dir und Elke Verbundenheit, obwohl wir uns nicht persönlich kennen.
      In und mit Liebe
      Elisabeth

      Löschen
    3. Liebe Elisabeth,
      ich möchte mich auf diesem Wege, recht herzlich bei dir, für die Übersetzung der Karte bedanken, vielen herzlichen Dank!
      Viele Grüße,
      Heidi

      Löschen
  3. Liebe fleißige Heckenschneiderin,

    das rüht einen wirklich ♥. So schön hast Du das geschrieben. Der Strauss ist herrlich romantisch und kommt sicher von Herzen. Ich freue mich mit Dir, dass nun die Schrift in Gemeinschaftsarbeit entziffert ist.

    Herzlichste Dienstagsgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Elke,
    ich finde es toll, das Elisabeth dir helfen konnte. Die alte Karte war bestimmt in Sütterlin geschrieben, daß die wenigsten heute noch lesen können. Ich musste in den 60ern diese Schrift im Schönschreib-Unterricht noch lernen. Dein Wiesenblumenstrauß ist wunderschön, so zart und fein.
    Viele liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Elke
    schön dass du hilfe bekamst mit dem entziffern und eien so nette Arbeitskollgein zu haben ist immer toll!
    Schönen Dienstagsgruss Elke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Elke,
    zu Eurem Hochzeitstag gratuliere ich nachträglich von Herzen. In der heutigen Zeit, wo viele Paare bereits bei ersten Schwierigkeiten wieder auseinanderlaufen oder immer nach "jemand besserem" Ausschau halten, sind 15 gemeinsame Jahre umso bewundernswerter. Ich wünsche Euch noch viele weitere gemeinsame Jahre! Es ist immer wieder berührend zu lesen, wie sich Blogger untereinander helfen. Toll, dass Elisabeth Dir mit der Karte weiterhelfen konnte. Ihr Kommentar ist so lieb geschrieben. Ich bin nah am Wasser gebaut, deswegen sage ich jetzt Tschüss und lasse Dir viele liebe Grüße da!

    Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Ein so schöner Post, liebe Elke :O)
    Ich wünsch Dir noch einen schönen Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Elke,
    oh da habe ich ja was verpasst ;)
    Alles gute nachträglich zum Hochzeitstag
    und weiterhin alles Gute!!!!
    Eine schöne Braut warst du!!!
    Hab grad schnell in deinen letzten Post geguckt.
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Elke,
    was für ein lieber Post.
    Ich finde es ganz wichtig, einfach mal zwischendurch Danke zu sagen.
    Und was ist das für ein schönes Gefühl, wenn Du an jedem Hochzeitstag merkst, dass es immer noch passt zwischen Euch beiden, dass es auch für ein nächstes Jahr das richtige Gefühl ist.
    Dein Blumenstrauß ist einfach toll. Zuerst habe ich gedacht, Dein Schatz hätte ihn Dir gepflückt...
    Dir wünsche ich einen schönen Abend, liebste Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Der Strauß sieht einfach toll aus!!! Da hast Du aber eine wirklich sehr liebe Kollegin!!! Du genießt die Spätsommertage beim Heckeschneiden????? Uuuups! Heckeschneiden mag ich nämlich gar nicht! Haha... Das ist immer eine Gewaltaktion bei mir! Ist doch ein ganz schönes Stück, das ich da schneiden muss! Aber wir genießen jetzt erst mal noch die letzten Ferientage! Wir fahren morgen ins Voralpenland und wollen da ein tolles Bad besuchen! Drück mir die Daumen, dass es mit den Tickets klappt! Ich hab die nämlich online bestellt und dadurch einen tollen Preis bekommen!!!! Jetzt müssen sie die Tickets an der Kasse nur noch akzeptieren!!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  11. Ach Elke,


    DANKE DASS ES DICH GIBT ♥♥♥♥

    Ich schicke Dir ganz liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Elke, auch von mir nachträglich alles, alles liebe zu eurem 15. Hochzeitstag. Ganz liebe Grüße, Ilona

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Elke,
    vielen Dank für die Mühe, die du mit dieser Karte hattest!
    Das Sybillchen hat dir da einen einzigartigen und sehr schönen Wiesenstrauß gepflückt!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  14. Was für ein schöner Post

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  15. der strauß ist aber auch besonders hübsch!!! alles liebe von angie

    AntwortenLöschen
  16. Ein schönes Dankeschön! Der Strauß sieht toll aus!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  17. Guten Morgen liebe Elke,

    bevor ich nun meinen langen Weg zur Arbeit antrete....hi,hi schaue ich ganz schnell noch mal bei Dir vorbei. Schon gestern hatte ich Deinen Post gelesen und fand ihn einfach nur schöööön.

    Leider ist es bei Vielen aus der Mode gekommen einfach mal "Danke" zu sagen, zu viele Dinge sind einfach zur Selbstverständlichkeit geworden. In der heutigen Zeit ist es nicht mehr so einfach, Freundschaften zu schließen oder auch zu behalten. Ich freue mich, dass Dir und Deiner Arbeitskollegin dieses gelungen ist und Ihr auch heute noch Kontakt haltet. Der von ihr gepflückte Strauß ist wunderbar!!

    An dieser Stelle möchte ich auch Dir "Dankeschön" sagen, dass Du den Mut aufgebracht hast, ohne mich persönlich zu kennen, mich zu Dir eingeladen hast. Unsere Treffen möchte ich nicht mehr missen.

    Als ich am Wochenende auf dem Handwerkermarkt in Aachen war, gab es dort einen Stand mit "Schriftarten". Sofort musste ich an Karte denke, dass wäre es doch gewesen - oder? Schön, dass es auch so geklappt hat.

    So meine Liebe - ich wünsche Dir und Deinen Lieben einen schönen (hoffentlich sonnigen) Mittwoch.

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Elke!

    Der Strauß ist ja traumhaft!
    Und so liebe Worte hast Du gewählt.
    Da machst Du mich jetzt aber neugierig! Ich möchte mehr von der Karte erfahren, mehr wissen von Eurem Kontakt zueinander als Kollegen....! :-)

    All die Jahre der Ehe sind schon sehr besonders, gerade heutzutage!
    Und ich freue mich mit Euch!

    Ganz liebe Grüße sende ich Dir, liebe Elke!

    Eine schöne Woche Dir!

    Trix

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Elke,
    danke auch an dich,daß du uns hier bereicherst in der Bloggerwelt:)
    Schön,daß dir geholfen werden konnte bei der alten Postkarte!
    Der Strauß ist auch sehr hübsch und ich wünsch dir noch lange Freude daran!
    Gaaaanz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  20. Liebste Elke, ei da schließe ich mich doch gerne noch all den Gratulantinnen vor mir an ... mit nur ganz wenig Verspätung aber ich war ja in den Ferien (hoffe, die Ausrede gilt ; )
    Alles Liebe dir, die andere Elke

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Elke,
    ach, ein so schöner Post wieder!
    Das ist toll, dass die Karte entziffert
    werden konnte! So wenige können
    noch diese alten Schriften!
    Und der Wiesenstrauß ist einfach so schön!
    Ganz viele liebe Grüße zum Wochenende
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Elke, auch von mir noch nachträglich herzlichen Glückwunsch zum Ehejubiläum. Es ist etwas ganz wertvolles, wenn man einen Menschen an seiner Seite hat, den man liebt und mit dem man alle Sorgen und natürlich auch die schönen Stunden teilen kann. Wie schön, dass Elisabeth dir helfen konnte beim entziffern der Schrift. Es stimmt eben nicht, dass bloggen einsam macht. Das Gegenteil ist der Fall. Lieben Gruß Doris

    AntwortenLöschen