Botin in der Früh´

Botin in der Früh´

Sonntag, 12. April 2015

12 von 12 im April

Uups!
Da haben wir ja schon den 12. April!!!
Zeit für Frau Kännchens
12er-Sammlung (klick)

Sonntag, den 12. April 2015:


Frühstück
für das Geflügel gebracht.


Dem Gänsemädchen
beim Kratzen zugesehen.


Den ollen Kater bewundert.
So sportif ist er noch!


Dann mit ihm gemeinsam
das Frühlingsblühen bestaunt :o)


Sonntags gibt es immer Spätstück.
Gemeinsam, gemütlich!


Die Küche etwas wohnlich gemacht.
Wenn alle zu Hause sind, liegt eher schon mal was rum ;o)


So wie das wunderschöne Geschenk von Frida (klick),
dessen Anleitungen mich aber wuschig machen ;o)
Die Damen in 1924 konnten es wohl besser!


Zwischendurch habe ich dann endlich mal 
die Nachrichten von gestern gelesen!


Bei Sonne und (leider) Wind
haben wir das Gartencafé eröffnet :o)


Endlich, endlich Frühling!


Gegen 19.15 Uhr warten die Lieben
auf ihren Freigang ;o)


Die Mädels ahnten nicht,
daß ich hinter ihrem Rücken von zwei Neuzugängen träumte ;o)

Nun ist mein Tag zu Ende.
Wenig spannend, aber trotzdem schön.
Alleine durch den Sonnenschein 
wurde man verwöhnt :o)

Kommt alle gut in die neue Woche.
Liebe Grüße,

Eure Elke

Kommentare:

  1. Liebe Elke,

    das ist doch spannend genug.
    Für Spannung muss man selbst sorgen.
    Bei mir haben Mails für Spannung gesorgt.

    Einen guten Abend wünscht dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elke,
    was für ein wunderschöner Tag! Danke, daß wir Dich begleiten durften!
    Ich wünsch Dir einen guten Start in die neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Elke,
    wenn ich an schönes Landleben denk da fällst du mir sofort spontan ein, bei dir muss es wunderschön sein und witzig am Samstag Früh auf dem Markt bei meiner Lieblings-Marktfrau wo ich immer den Gemüse-Eier-Obsteinkauf für die Woche mache, da hab ich zwei grüne Eier bekommen und musste sofort an dich denken, weil ich sonst vorher nur bei dir auf dem Blog grüne Eier gesehen hab und die Marktfrau sagte die wären von ihrem Lieblingshuhn.
    Liebe Grüße von Tatjana und hab einen guten Wochenstart

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Elke
    ich geniesse dein Tagesablauf mit alll deinen Tieren und all das was du so machst. Schön hast du es und Frühling ist da. auch wenns noch was verhalten ist aber das draussen macht einen wieder mehr Spass zum verweilen!
    So wünsche ich dir eine schöne Woche!
    Lieben Gruss aus dem hohen Norden Elke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Elke,
    das hört sich nach einem total entspannten Sonntag an:-))) Deine Kommentare zu den Bildern sind klasse... hab ein Schmunzeln im Gesicht!!
    hab eine schöne Woche und sei ganz ganz lieb gegrüßt
    Antje

    AntwortenLöschen
  6. Sag nicht, dass das wenig spannend ist! Es sind die kleinen Dinge, die das Leben unglaublich schön machen. Ich erlebe das immer wieder. Was nützt es , wenn der Terminkalender vollgeknallt ist und man keine freie Minute hat um die Schönheiten der Natur zu betrachten?

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  7. Ein erfüllter Tag - würde ich sagen!!!! Ich bin immer wieder begeistert von Deinem Federvieh! Nicht weniger begeistert bin ich von Deinen Häkelarbeiten! Das ist wohl wieder so ein Projekt, das ich nach der ersten Luftmasche in die Ecke donnern würde!!! Haha...
    Viele Grüße und einen schönen Wochenstart wünscht Dir
    Margit

    AntwortenLöschen
  8. Ein toller Tag bei dir.Die Häkelarbeit ist bestimmt schwierig.Ich kann nicht dazu habe ich die Geduld garnicht.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Elke,
    wie ein Artikel aus der Landlust, so schön hast du deinen Tag in Szene gesetzt. Bei dir wohnen auch so bezaubernde Zeitgenossen. Dessen Frühstück sieht besser aus als meins und ich hätte es jetzt gerne.
    Schöne Grüße von Elke

    AntwortenLöschen
  10. Ein wunderschöner Tag liebe Elke! ♥ Ich liebe ja deine Gänse :))
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Elke,
    ich mag Deine unspannenden Tage, sie haben so etwas ruhiges und entspanntes. Das mag ich sehr.
    Und Deine Fliesen in der Küche mag ich auch, die sehen klasse aus. Solche möchte ich auch, aber das wird noch ein bisschen dauern...
    Das Häkelwerk finde ich aber spannend, bin gespannt, was Du daraus zauberst.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Elke,

    wow bekommen deine Gänse ein edles Frühstück ;O)))

    Deine Miezekatze ist ganz schön gelenkig,ach wenn wir nur auch so springen könnten *grins*

    Ich wünsch dir einen schönen Tag

    GLG Mela

    AntwortenLöschen
  13. hallo du liebe :) ich bin wieder da ;) von so einem entspannten spätstück hatte ich an diesem sonntag nicht mal träumen können, denn um sechs klingelte schon mein wecker und dann ging der wahnsinn los... wir haben aber die kommunion sehr gut überstanden und jetzt freue ich mich nur noch auf die absolut entpannte arbeit im garten, ohne sakrale termine ;)
    schön hast du den sonntag verbracht und das alte häkelbüchlein ist einfach ein schatz. manchmal ist es einfach zuhause zu bleiben viel schöner als alles andere - diese erfahrung mache ich immer öfter ;)

    ganz viele liebe grüße und vielen dank noch für die osterpost!!!!
    aneta

    AntwortenLöschen
  14. Das Gänsemädchen ist ja köstlich :-) Ich beobachte diese Tierchen auch sehr gern, entweder bei uns im Dorf, auch die Hühner, die es an zahlreichen Stellen hat - neulich durfte ich sogar eins streicheln :o) Nur auf den Arm nehmen lassen wollte es sich nicht. ;-) ;-)
    Das mit den Nachrichten von gestern kenne ich übrigens auch. Aber meist erfahre ich das Aktuelle doch am Computer aus dem Internet. ;-) Oder am Smartphone auf dem ich eine Nachrichten-App habe, die mir alles wesentliche kurz anzeigt. Aber die Lokalnachrichten sind ja nochmal was anderes ...

    Du träumst von Neuzugängen? Sehe ich da eines der Hühner im Buch, welche ich immer so gern fotografiere? Grau mit Braun oder grau mit Schwarz, das sind ganz Hübsche! Legen die grüne Eier?

    Eines wie dieses?

    http://2.bp.blogspot.com/-ZqYOIsC1zX0/VKxqmKVtzJI/AAAAAAAATfw/5RazQ-Pyr1M/s1600/Henne.jpg

    Ja, das mit den evt. Enkelkindern .... so fängts an *lach*

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  15. Hach Elke, ich bin jedes Mal begeistert, wie nett Du deinem Geflügel das Frühstück servierst, da kann man glatt neidisch werden.
    Deine 12 von 12 sind wie immer großartig. Sieht nach einem sehr schönen und entspannten Sonntag aus, den ihr alle da hattet, toll.
    Verrätst Du noch, was das für Neuzugänge sind, von denen Du träumst?
    Danke übrigens auch noch für Deine Infos zu der traumhaften Narzisse, das hatte ich neulich ganz vergessen. Die muss ich bis zum Herbst unbedingt versuchen auch zu bekommen.

    Hab eine schöne Restwoche und fühl Dich lieb gegrüßt.
    Paula

    AntwortenLöschen
  16. Ich mag deine 12 von 12 immer sehr gerne!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  17. Ein herrlich schöner Tag liebe Elke...mit bezaubernden Bildern.
    Ich mag deine grünen Eier und bin beeindruckt vom ollen Kater. :-)

    Herzlichst
    Julia

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Elke,
    12 von 12 die wären bei mir nicht schön geworden in diesem Monat - leider!
    Ich erfreue mich an Deinen tollen Fotos und nutze sie als kleinen Auszeit (zumindest gedanklich).

    Ich bin schon ganz gespannt Deine neusten Häkeleien aus "diesem" tollen Buch mit eigenen Augen zu sehen. Das werden bestimmt kleine Kunstwerke - wie die Krone aus dem letzten Post.

    Ach ja - da haben wir wohl etwas gemeinsam: Ich lese auch immer die Nachrichten vom gestrigen Tag. Oft stelle ich fest - ich hab wirklich nichts verpasst.

    Auf die Neuzugänge bin ich ja mal gespannt. Die Namenvorschläge sind schon fertig und die werde ich Dir per Mail schicken.

    So meine Liebe - ich danke Dir für das Zeigen der tollen Bilder und wünsche Dir noch einen schönen Nachmittag. Grüß mir Deine beiden Männer!

    Liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Elke,

    guck guck da bin ich wieder. Ich find es klasse dass das Katerchen noch so fit ist, also "oll" ist doch etwas anderes :-)). Ein schöner Schnappschuß vom kratzenden Gänsemädchen. Ich finde Gänse sind einfach so schöne Tiere. Oh, ich bewundere Dich, dass Du Dich an diese filigrane Häkelei herantraust. Ich kann leider nur grobmaschig :-))).

    Liebe Wochenendgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  20. Ach herrlich mein 12 von 12 von Elke :-))
    So ein schöner Tag!!

    AntwortenLöschen