Botin in der Früh´

Botin in der Früh´

Freitag, 12. Juni 2015

12 von 12 im Juni

Wir sind mitten im Jahr,
und es ist Sommer!
Die Sonne lacht, und Frau Kännchen (klick)
lädt mal wieder ein,
den 12. Tag des Monats in Bildern zu präsentieren:


Mann ist zur Arbeit,
auf den Sohn wartet die Schule.


Unsere Gänschen futtern ein Unkraut so gerne, 
dessen Name ich nicht kenne.


Wer hat von meinen Erdbeerchen gefressen?


Im Bad bemerkt,
daß ich zu viel mit dem Holunder gekuschelt habe ;o)


Mails, Blogs und Instagram gecheckt!


Mich über ganz liebe Post gefreut :o)
❤ Danke ❤


Die Betten gemacht.


Meinen guten Freund
durch 's Haus geschoben ;o)


Gefühlt, ob Gänschens Schnabel weich und warm liegt?
Naja, eigentlich befummel ich sie nur gerne ;o)


Kaffee-Pause mit Antjes Home-Story gemacht :o)
Donnergrollen trieb mich ins Haus :o(


Bei drückender Hitze fiel leichter Regen.
Ich hoffe, er wandelt sich nicht in Platzregen,
dann wäre es vorbei, mit der Schönheit der Pfingstrosen :o(


Knusper-Dinos mit Salat 
wird heute der Abendschmaus heißen.

Nun verlinke ich meine 12 noch bei
*Draußen nur Kännchen* (klick)
und wünsche Euch allen ein tolles Wochenende :o)

Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. Liebe Elke,

    ich freue mich mit dir über alles Schöne hier.
    Und ich bin froh, dass meine Post dich gut erreicht hat.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Elke,

    das Morgen-Muffel-Brett ist ja schön :) Erdbeeren gab es bei uns auch...
    In unseren "12 von12" habe ich mich zudem gefragt, ohne was wir nicht können in unserem Mami- und Familienleben :)

    Viele liebe Grüße

    Küstenmami

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Elke,
    wer hat denn nun an den Erdbeeren geknabbert? Deine Gänse sind zu süß. Heute ist es bei uns sehr mollig und für den Abend haben die Wetterfrösche Gewitter und Regengüsse angesagt. Na ja .... der Garten hat es sehr nötig. Ich hoffe nur, daß es weiterhin sonnig und sommerlich bleibt.
    Ganz viele liebe Grüße
    Tina
    PS: Deine Pfingstrose ist wunderschön!

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein schöner leichter Tag, liebe Elke! Die Gänsebilder sind zauberhaft! Warum hast Du gefühlt, ob der Schnabel weich ist?? Muss man das?? Und kann man da dann irgendwas erkennen?? Wir haben heute den Pool aufgebaut. Morgen wird er dann hoffentlich voller Wasser sein.. grins! Deine Pfingstrosen sind wirklich ein Traum. Ich hoffe, es hat nur leicht geregnet! Weißt Du was Elke?! Elisabeth hat Recht: Du hast wundervolles Haar und so zauberhaft geschmückt. Schöner könnte es auch bei einer Braut nicht sein.. seufz!! Ich wünsche Dir einen angenehmen Abend. Herzlichst, Nicole (die die Regel von 12 von 12 versehentlich nicht beachtet.. schnüffel.. bei mir sind es die Bilder von gestern.. guck verlegen!)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Elke
    das sieht nach einem schönen Tag aus. Deine Latte Päuschen gefallen mir immer sehr - die Pfingstrosen sind so schön - ach wie niedlich, wie Du Schnäbelchen und Gefieder Kuscheleinheiten vergibst. Das sogar Gänse bei Dir schmusen und sich pudelwohl fühlen wundert mich nicht. Bei Dir fühlt sich sicher jeder geborgen!!
    Ich wünsch Dir ein zauberhaftes Wochenende Du Liebe!!
    Fühl Dich umarmt,
    Lina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Elke,
    das hört sich ganz nach einem sehr schönen Tag an!
    Mir gefallen deine Lattepausen übrigens auch immer sehr.
    Viele Grüsse,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Elke,
    wer von Euch ist denn der Morgenmuffel? Du oder Dein Sohn?
    Sieht süß aus das Brettchen.
    Und in welcher Zeitschrift gibt es denn Antjes Homestory?
    Du hattest jedenfalls wieder mal einen tollen Tag, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Elke,
    so ein schöner Tag :-)
    Durch die kleinen Blüten wirken deine Haare
    wie verzaubert :-) So schön!
    Einen wunderschönen Abend
    wünscht dir Urte :-)

    AntwortenLöschen
  9. Ein gelungener Tag! Deine Gänse sind immer wieder der Knaller! Der Blütenschmuck in Deinem Haar sieht richtig romantisch aus!
    Ich hoffe, dass es nicht zu einem Platzregen kam... schöner Landregen wäre da schon besser!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  10. Lieb Elke,
    das war ein schöner Tag, wie es aussieht!
    Holunderblütchen im Haar, wie schön :O) Und Deine Gänse, ja, diese Bilder mag ich auch immer so gern :O) Wir hatten auch Regen *schmunzel*, aber ein schöner Landregen war das, so ist alles heile geblieben !
    Ich wünsch Dir noch einen schönen Sonntag-Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Elke,
    ich kann mir gar nicht vorstellen wer denn der Morgenmuffel sein soll? Den gibt es bei Euch doch gar nicht!

    Unkrautvernichter,rein biologisch die gelegentlich Massagen brauchen - solltest Du zum Patent anmelden...lach! Ich glaube unter diesen wirst du auch die Erdbeerdiebe finden....oder?

    Was für ein toller Tag auf dem Land! Ich freue mich schon sehr, bald einen Morgen dieses genießen zu dürfen.

    Gute Nacht und süße Träume!

    Monika

    AntwortenLöschen
  12. Oh meine liebe Elke,
    wie schön die Holunderblüten in Deinem Haar aussehen! Wozu braucht man den Stylisten, die Natur macht uns von innen und von außen schön :o)
    Ist das der (gebackene :o)) Hocker oder hast Du noch einen Schätzchen gefunden? Mit der Seife sieht es toll aus.
    Ich bin immer wieder aufs neue verliebt in den blauen Gänseaugen ...
    Antjes Home-Story?!da habe ich wohl was verpasst :o/
    Ich wünsche Dir eine wunderschöne Woche und schicke liebe Grüße,
    Frida

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Elke,
    Soooo ein schöneer Post!!!
    Hab eine schöne Woche und sei ganz herzliche gegrüßt.
    Bis bald Barbara

    AntwortenLöschen
  14. Ohhhh, ich möchte beim Gänschen auch gerne mal fühlen!!
    Schöner Tag und sehr abwechslungsreich.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  15. Ich liebe deine Post
    es ist immer so romantisch bei dir gerade mit Hühne rund Gänse dabei und du lebst so toll mit deinen Garten! Ich habe schon gedacht du hast Sternchen im Haar du Elfe *zwinker*
    Schöne Woche wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  16. Ein toller und abwechslungsreicher Tag liebe Elke! Und deine Gänschen dürfen natürlich nicht fehlen! ♥

    Alles Liebe
    Christel

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Elke,
    wer hat von diesen Erdbeerchen genascht, ob es ein Igel war?
    Wie lieb das ist - Gänschen duldet das Befummeln!
    (Ich habe diese Natur-Seife auch gekauft und finde sie prima)
    Und ganz bezaubernd finde ich auch, die vielen weißen Gänseblümchen im Gras!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen